Hallo, ich bins!

Diskutiere Hallo, ich bins! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; :idee: Kein Frustschreien mehr? Herrlich - denn das "nervt" manchmal schon ein bisschen! Wenn sie auf die Hand kommen würde, wäre ich auch...

  1. smartt

    smartt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    :idee: Kein Frustschreien mehr? Herrlich - denn das "nervt" manchmal schon ein bisschen!
    Wenn sie auf die Hand kommen würde, wäre ich auch erstmal zufrieden! Irgendwelche Kunststücke müssen nicht sein...
    Danke für die Tipps mit den Mauserhilfen, da werd ich mal stöbern!

    Wie hast du das eigentlich beim Partnerkauf geregelt? Ich hab Bedenken, das ich einen Hahn kaufe und die Beiden sich dann nicht verstehen. :+schimpf Hast du mit dem Verkäufer da was wegen evtl. Rückgabe vereinbart? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    deine sorgen kann ich verstehen. meine zoohändlerin hat mich ja eigentlich auf die idee mit der paarhaltung gebracht. sie kannte meinen hahn und die henne und meinte, die paßten vom temperament zusammen. und ich habe von ihr eine monatsfrist eingeräumt bekommen. zumindest bei den frechen amazonen ist das ja ein zeitraum, in dem man sehen kann, in welche richtung es sich entwickelt. andere arten sind ja wohl noch komplizierter in der paarbildung. die letzten verpartnerungen hier im forum waren alle eine sache von tagen (im guten wie im schlechten...).

    natürlich wäre es schön, wenn sich die henne aus einem schwarm einen passenden hahn aussuchen könnte. aber angesichts der seltenen art wäre ja ein einziger hahn im passenden alter schon mal eine gute sache. eine artfremde verpartnerung KANN funktionieren und auch für beide vögel schön sein, aber optimal ist das in vielen fällen sicher nicht. ich bin auch immer begeistert davon, wie schön und unterschiedlich jeder vogel einer art für sich bereits ist. und dann zwei davon betrachten zu können, ist einfach klasse.

    wichtig für eine verpartnerung scheint zu sein, dass zumindest einer der beiden vögel völlig hin und weg vom anderen ist. susi hat rocco einfach "weggeheiratet". von sich aus hätte der sich mit ihr bestimmt erheblich mehr zeit gelassen.
     
  4. #23 TimonDiego, 19. April 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Ihr 3,
    also, unsere Verpartnerung liegt auch erst 5 Monate zurück. Bei uns dagegen ist es doch merklich lauter geworden. Aber auch nur, weil sie miteinander quatschen, spielen oder sich streiten. Unsere Henne war vorher aber auch extrem ruhig. So einen Ausnahmefall kannte ich nicht. Bei der Verpartnerung - habe ich aus eigener Erfahrung lernen müssen - muss man schon viel Geduld aufbringen. Man darf die Hoffnung nicht aufgeben. Ich dachte zuerst auch, das klappt nie, aber mit der Zeit wird es immer besser und man freut sich über jeden noch so kleinen Erfolg. Unseren Hahn hätten wir der Züchterin - mal abgesehen von der Entfernung zu ihr (300 km) - zurückbringen können. Aber bis zu diesem Gedanken ist es zum Glück nie gekommen.
     
  5. smartt

    smartt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    naja, mal sehen. Gelbwangen sind ja leider recht schwer zu finden. Aber das klappt schon noch!
     
  6. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Smart,

    zwar etwas spät, aber auch von mir ein: Herzlich Willkommen :blume: !

    So nun komme ich zum Wesentlichen: Wann kann ich vorbeikommen und diese süsse Gelbwangenamazone abzuholen :lekar: :D ? Scherz beiseite, aber ich finde Deine Ama wirklich niedlich :jaaa: ! Das Ihr für sie einen Partner holen möchtet, finde ich wirklich klasse von Euch und ich werde Euch auf alle Fälle die Daumen drücken!!!
    Ein Tipp noch, der noch nicht von den anderen kam :D : Um Deine Ama besser durch die Mauser zu bekommen, gebe ihr Kieselerde! Diese lässt das Gefieder schöner und leichter kommen. Auch ist es gut für den Schnabel und die Krallen! Einfach soviel, wie auf der Packungsbeilage steht über das Körnerfutter streuen und umrühren. Die Kieselerde bleibt an den Körnern sehr gut haften und Deine Ama nimmt diese durch das entspelzen der Körner sehr gut auf!

    Liebe Grüße.

    Julia

    P.S. Ich hoffe, dass wir noch sehr viel von Euch lesen und sehen :D !
     
  7. smartt

    smartt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp (kam auch schon von Stefan). Kieselerde bekommt sie jetzt immer mit übers Futter.

    Ich hab jetzt noch eine Frage! Unser Lorchen würgt seit einigen Tagen mit nickenden Kopfbewegungen ihr Futter manchmal wieder hoch. Ist das normal? :? Das hat sie vorher noch nie gemacht!
     
  8. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi, ja das ist normal. unnormal wird es allerdings dann, wenn sie versucht, euch damit zu füttern. dann hält sie euch nämlich für papageien:-)
     
  9. #28 smartt, 24. Juli 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2006
    smartt

    smartt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    so, nach langer Zeit wollen wir uns mal wieder melden!
    Unsere Lori hat sich gut entwickelt. Dank dem Tipp mit der Kieselerde hat sie jetzt ein richtig schönes Federkleid. Sie fliegt jetzt auch öfter (kein Wunder, jetzt hat sie ja einen Schwanz :zwinker: ). Ausserdem ist sie ziemlich zahm geworden - kommt sofort auf den Arm, sobald man den Finger nur hinhält. :p Da sie jetzt immer mit im Geschehen ist, hat das Frustgeschreie auch stark nachgelassen. Mit der Verpartnerung gibts leider noch nichts neues, aber das ist nicht vom Tisch! Hier noch ein paar aktuelle Bilder!
     

    Anhänge:

  10. #29 TimonDiego, 26. Juli 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Lori & Co.,
    Mann, hat die sich gemacht. Sie sieht ja jetzt richtig toll aus. Und zahm sein ist auch nicht so schlecht, gell Lori?:zwinker:
    Ich muss noch mal fragen, wie alt ist sie jetzt? Zur Zeit gibts ziemlich viele Babys, auch Gelbwangen. Da dürfte doch bestimmt was bei sein. Z. B. bei dhd24. hab ich glaub i grad 3 Stück gesehen. Drück Euch die Daumen, dass es noch was wird, mit dem 2. Geier.
     
  11. #30 VEBsurfer, 26. Juli 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    die kleine ist wunderschön!

    und hoffentlich klappts mit der partnersuche! das muss sein!
    *daumendrück*
     
  12. smartt

    smartt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    @TimonDiego: Lori dürfte in den nächsten 1-2 Monaten 1 Jahr alt werden. Wir finden auch, das sie sich toll entwickelt hat.

    Wie groß dürfte der Altersunterschied denn maximal sein? Wenn wir jetzt ein Baby holen, wär das doch bestimmt noch ok, oder?
    Der Partner wird auf jeden Fall kommen!
     
  13. #32 TimonDiego, 26. Juli 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Das ist doch perfekt!:zustimm:
     
  14. #33 VEBsurfer, 26. Juli 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi, der vogel kann auch ein baby sein:-)) wäre auch das beste:-))

    geschlechtsreif werden amas zwischen dem 3. und 5. jahr einige früher. aber keiner kann das so ganz genau sagen. jetzt ne 4jährige zu holen, wäre nicht gut.

    kann auch sein, dass eine jetzt 2jährige erst nach der "kleinen" ama geschlechtsreif wird.

    das ist wie bei der menschlichen pubertät. die kommt auch individuell...
     
  15. #34 TimonDiego, 27. Juli 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Also, wie gesagt, mit 1 Jahr Unterschied find ich perfekt. Und noch ein Vorteil, wenn Lori ne Naturbrut ist, sie war nicht so lang allein ohne Artgenossen, sie gewöhnt sich bestimmt schnell wieder dran, dass da noch was Grünes sitzt. Bei unserer Timon war es nämlich schon schwieriger. Sie war 3 als Diego kam und war vorher nur allein gewesen. Sie dachte, sie ist der einzige Papagei.
     
  16. smartt

    smartt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    tja, Lori ist eine Handaufzucht. Da wir sie aber erst mit ca. 5 Monaten geholt haben, war sie am Anfang nicht mehr so zahm.
    Ich habe übrigens evtl. einen Hahn gefunden. Da wird grad noch die DNA gemacht, damit ich sicher sein kann, das es auch ein Hahn ist. Das Hähnchen wird in 2-3 Wochen futterfest. Wenn alles klappt, ist es also in 3 Wochen so weit! :D
     
  17. #36 TimonDiego, 27. Juli 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Drücke die Daumen, dass es klappt. Auch wenn sie ne Handaufzucht ist, klappt das bestimmt.
     
  18. smartt

    smartt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    so, nun ist es amtlich! Am Sonnabend hol ich das Hähnchen! :prima: Einen zweiten Käfig hab ich auch schon gekauft. Hat noch jemand spezielle Verpartnerungstipps? Immerhin ist der Kleine ja gerade erst futterfest...
     
  19. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hey,

    :) :+party: :dance: herzlichen Glückwunsch! ! ! :bier: :prima: :dance:

    Stellst du dann auch Bilder rein?:idee:

    :D Da wird sie sich sicher sehr freuen!:freude:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. coci

    coci Guest

    total klasse,deine maus wird sich bestimmt über ihren partner freuen.lg.anne:prima:
     
  22. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Ihr Drei,

    :zustimm: :zustimm: :zustimm: !!! Ich hoffe doch, dass wir dann wieder so süße Bilder zu sehen bekommen von Euren zwei Gelbwangen :D !!!

    Ich drück die Daumen :prima: und liebe Grüße.

    Julia
     
Thema:

Hallo, ich bins!