Hallo Ihr bereits erfahrenen Clicker!!!

Diskutiere Hallo Ihr bereits erfahrenen Clicker!!! im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Es wurde ja schon viel vom Clickern geschrieben. Aber ehrlich gesagt habe ich gar keine Lust alles nachzulesen was mich persönlich besonders...

  1. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Es wurde ja schon viel vom Clickern geschrieben. Aber ehrlich gesagt habe ich gar keine Lust alles nachzulesen was mich persönlich besonders interessiert.
    Ich hoffe einfach mal das jemand mein Problem schon "verclickert" hat und mir deshalb einige Hilfen geben kann.

    Also, ich habe ein Edelpapageienpäarchen die beide total zahm sind und keine Berührungsängste haben. Ich selbst kann mit den beiden alles anstellen. Sie nehmen nichts krumm und beißen mich nicht.
    Amigo, der Hahn, geht zu jedem hin und schaut sich neugierig um. Nur wenn er zu meiner Frau kommt dann beißt er.
    Die Emy geht nur zu Männern. Bei Frauen pustert sie sich bis kurz vor einer Explosion auf und zwackt.
    Das ist aber OK.

    Ich möchte nur erreichen dass beide auch zu meiner Frau gehen ohne sie zu beißen.

    Wie stelle ich das nun mit dem Clicker an.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ann Castro, 8. März 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Klaus!

    Willkommen im Clickerforum.

    Deine Unlust zu lesen in Ehren, aber wir haben hier auch alle ein recht volles Program, sind berufstätig haben Privatleben usw. ....damit Du Deine Zeit nicht mit Lesen verschwendst, sollen wir unsere Freizeit für Dich opfern????

    So hast Du es vermutlich (hoffentlich) nicht gemeint, auch wenn es sich so anhörte.

    Dies vorausgeschickt: bitte lies in den FAQs die Anleitung durch. Konditioniere den Clicker und übe TS. Wenn das alles sitzt, Du also das Handwerkszeug hast, können wir auf Dein spezifisches Thema eingehen und den nächsten Schritt eingehend besprechen.

    Wenn möglich, solltest Du Deine Frau in das Training mit einbinden. Toll wenn sie auch trainieren möchte, das würde einiges erleichtern. Wenn nicht geht es aber auch so.

    LG,

    Ann.
     
  4. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Hallo Ann,

    ganz so streng habe ich das natürlich nicht gemeint, wenn gleich ich der Meinung bin das bestimmt alles schon einmal im Forum zur Diskussion stand.
    Somit brauchten alle nur noch nachlesen und das Forum könnte geschlossen werden.
    Aber das ist ja Quatsch, ich denke die Kommunikation im Forum hat auch noch andere Qualitäten. :S :S

    Also werden wir erst mal Hausaufgaben machen!
     
  5. #4 Ann Castro, 9. März 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Brav! c/t :D :D :D

    LG,

    Ann.
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Ann, es gibt also Arbeit für dich:
    Die Edlen stürmen das Clickerforum :D :D :D

    Klaus, wünsche dir auch viel Erfolg. Deine zwei steigen ja bereits ohne Clickern auf die Hand, das muss ich alles erst mühsam erarbeiten. Macht aber Spass, wirst sehen. ;)
     
  7. #6 Ann Castro, 13. März 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ich merke es! :D

    ....und finde es total klasse!!! :)

    LG,

    Ann.
     
  8. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Also Ann,

    beim Amigo bin ich soweit. Emy muß ich mir später vornehmen. Immer wenn ich ihr den Stock hinhalte bekommt sie ihren Fütterreflex und schüttelt ihn wie verrückt.
    Aber bei Amigo klappt es. Nun ist es ja so, das ich eh schon alles mit ihnen anstellen kann. Wie erwähnt möchte ich hauptsächlich erreichen, dass auch meine Frau mit ihnen umgehen kann ohne gebissen zu werden.
    Muß sie jetzt auch in den Stock beißen???:D :D :D :D :D :D
     
  9. Eilika

    Eilika Guest

    Dann solltest zuerst die Anweisenheit deiner Frau für die Geier zum positiven erlebnis machen. Also unter Belohnung setzen:
    z.B. Annäherungen bis zu dem Punkt, an dem Abwehrreaktionen bzw. Aggressionszeichen sichtbar werden.
    Oder Blicke in die Richtung. Deine Frau muss was ganz Tolles für die Geier werden, ist sie da, ist es toll.
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Willkommen an der Clickerfront!:0- (Edelfront stürmt das Clickerforum):D

    Kannst vielleicht deine Frau überreden, mal mit einen von beiden zu clickern, wenn die beiden da überhaupt mitmachen?
    Bin mir sicher, wenn sie wissen ''Ah guck mal, die macht schöne Sachen mit uns, sind wir mal lieb zu ihr'' hört das beißen bestimmt auf, oder?;)
     
  11. #10 Ann Castro, 19. März 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Mich mal kurz einschalte: Beides geht, sowohl was Eilika vorschlägt,a ls auch was Daniel vorschlägt. kommt darauf an, wie sehr Deine Frau Ihre (möglicherweise) mittlerweile entsandene Angst vor Bissen ignorieren kann.

    In der Kombi ist es natürlich am effektivsten.

    LG,

    Ann.
     
  12. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Naja,

    also es ist ja so, das meine Frau an sich keine Angst hat. Nur wenn einer zu Ihr auf die Schulter fliegt, muss sie damit rechnen das gebissen wird.
    Oder auch wenn sie sie mit ihrem Finger berühren will. Dann gibt es meißtens einen Zwack.
    Auch wenn Emy im Vogelzimmer auf dem Fußboden ist kann sie nicht heinein gehen ohne angegriffen zu werden.
    Das sind eigentlich die Probleme die wir gerne abstellen würden.
     
  13. Eilika

    Eilika Guest

    Erster GRundsatz bei dem Problem ist es, zu vermeiden, überhaupt gebissen zu werden.
    Nun wird asu deinen Ausführungen für mich nciht deutllich, ob es möglich wäre, dass die Papas deiner Frau etwas aus der Hand futtern, OHNE gleich mit dem Schnabel hinzulangen.
    Wenn das praktisch umsetzbar wäre, könnte sie mit den Vögeln trainieren, was sicherlich der kürzere der beiden beschriebenen WEge wäre.
     
  14. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Hallo Eilika,

    wenn meine Frau ein Leckerli in den Fingern hat dann nehmen sie das ohne zu beißen. Aber sie kann ja schlecht immer Leckerlis verteilen wenn sie mal lieb zu den beiden sein will, oder?
     
  15. Eilika

    Eilika Guest

    Respekt

    Hmmm, da liegt wohl wieder das alte Missverständnis vor: Nur weil mensch etwas Positives im Sinn hat, kann der Vogel das noch lange nciht riechen bzw. muss er das akzeptieren. Kurz gesagt: der Vogel muss die Nähe auch wollen, sonst kommt ihr keinen Millimeter weiter. Respekt vor den Bedürfnissen des Tieres ist die Grundlage jeden Vertrauens. Den REspekt könnt ihr aber erst gewähren, wenn ihr die Körpersprache eurer wirklich Vögel versteht.
    Also heißt das für euch, wenn deine Frau irgenwann mal ungezwungen und ohne Angst lieb zu den Tieren sein möchte, müsste sie für's erste mit ihnen trainieren. Können wir eigentlich ihren Namen erfahren, das wäre zum Schreiben etas einfacher.

    Wenn das wirklich so ungefährlich klappt, wie du schreibst, dann könnt ihr doch schon mit dem KOnditionieren anfangen. Aber dabei immer im Auge habe, wie sich der Vogel verhält.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 K.Lücking, 20. März 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Jawoll....da ist die nächste aus dem "Edlen-Forum"...Lach schlapp...
    Fangen auch heute an, denn unser Clicker kam heute bzw. 2 Clicker (super günstiges Doppelpack).
    Hab mir die FAQ ausgedruckt und das Wichtigste markiert....nun kanns losgehen:D
     
  18. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo und auch euch ein herzliches Willkommen!
    MAcht doch bitte einen eigenen Thread auf, dann bleiben die jeweiligen TRainingsfortschritte übersichtlich. Bis dann!
     
Thema:

Hallo Ihr bereits erfahrenen Clicker!!!