Hallo- Mopo, Herkunftsnachweiß und Ringnummer

Diskutiere Hallo- Mopo, Herkunftsnachweiß und Ringnummer im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo in die runde, zuerst kurz zu mir,bin 30jahre alt aus neuss , schaue in diese forum seit sehr lange zeit ab und zu rein, seit einige...

  1. FireStang

    FireStang Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die runde,

    zuerst kurz zu mir,bin 30jahre alt aus neuss , schaue in diese forum seit sehr lange zeit ab und zu rein, seit einige wochen bin ich auch angemeldet, unter anderem habe ich mich auch über internet über papageien informiert da ich schon immer welche haben wollte
    bis datum hatte ich nur eine aquarium aber jetzt sollten endlich auch papageien her

    obwohl ich versucht habe alles richtig zu machen und mich dem entsprechend zu informieren, habe ich den eindrück das ich irgendwie verarscht würde

    habe seit 2 tagen ein mohrenkopfpapagei, sehr zahm, schon am erste tag hat er meine linke schulter erobert und auch mein t shirt zerstört :-), gerade während ich am schreiben bin ist er auf mein kopf
    alles gut und schön

    aber

    als ich der zoohändler auf "herkunftsnachweiß" gefragt habe sagte er mir das man sowas nicht braucht, dann habe ich ihm gefragt wie sollte ich dann der papagei anmelden ohne eine herkunftsnachweiß, auch darauf sagte er mir das diese papageie nicht angemeldte werden müssen, es sei dem ich will selber züchten, das hat er immer wieder wiederholt

    ich habe ihm nochmal gesagt das ich der meinung bin das die tiere angemeldet werden müssen, er war fest der meinung das so nicht ist

    sagte mir das der papagei 3 monaten alt sei, ich habe aber den eindrück das er älter ist,
    und da ich wissen wollte ob er weiblich oder männlich ist damit ich bei gelegenheit ein partner kaufe, da sagte er mir das er ein männlein ist.
    schriftlich habe ich das nirgendwo, ich kann mich nur auf sein wort verlassen.
    alles was ich habe ist eine rechnung und der kassenbon
    meine daten hat er aber bekommen und eingetragen


    meine 3 fragen:
    1-könnte mir vielleicht jemanden sagen (vielleicht über pn) was genau die ringnummern zu bedeuten haben und wer der züchter ist??

    PS (vertikal geschrieben)12345°(2 nullen übereinander vertikal)1234zeichen
    PS12345°1234symbol
    Die zahlen 1-5 sind fantasiezahlen


    2-Ist Anmeldung pflicht oder nicht? habe irgendwo gelesen das von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein kann


    3-Wie kriege ich ihm leichter im käfig rein?
    AM erste tag da habe ich ihm ohne weiteres rein bekommen, gestern dadurch das er wüsste was auf ihm wartet wollte er nicht rein, war nicht einfach


    würde mich über eure antworten freuen

    hier ein pic
    [​IMG]


    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, willkommen im Forum!

    1.) Also auf den Ringen steht immer aus welchem Land, die Ringenummer, in dem Fall wohl die 12345 und die beiden 00 müssten eigentlich das Jahr sein, in dem Fall wäre er schon 7 Jahre. Bei neueren steht auch die Ringröße drauf. Und die letzte ist bestimmt die Nummer des Züchters. Aber was PS heißt.....keine Ahnung.... Allgemein finde ich die Angaben sehr seltsam, ich denke nicht, dass es ein Deutscher oder Niederländicher Ring ist.

    2.)Anmeldepflichtig sind sie. Hier in Hessen ist es die Naturschutzbehörde, aber in Neuss weiß ich nicht. In dem Fall reicht es wirklich aus, wenn du die Rechnung und den Kassenbon als Kopie einreichst. Mehr hast du nicht und da der Vogel geschlossen bereinigt ist, ist er schon mal kein Wildfang ;)

    3.) Ich nehm immer nen Kochlöffel oder nen Stock, klappt eigentlich immer sehr gut, vor allem wenns danach Belohnung gibt :+schimpf

    4.) Sehr süßes Bild! Aber wenn du wissen willst ob Männlein oder Weiblein musst du einen DNA test machen lassen.
     
  4. FireStang

    FireStang Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hi Shantal,

    danke für deine antwort

    ich habe mir schon gedacht das "00" (senkrecht geschrieben) für das jahr steht 0l
    als ich das erste mal in dem zooladen war, habe ich versucht auf dem ring zu schauen, und nach lange hin und her hatte den eindrück "07" gesehen zu haben, und da der zoohändler mir gesagt hatte das der papagei 3 monaten alt ist, habe ich mir keine weitere gedanken gemacht, ärgere mich jetzt noch das ich so leichtsinnig war, bin sowas von sauer.... vor allem weil ich ein jungtier wollte

    fest steht: ich würde angelogen/verarscht
    wie kann ich jetzt dagegen angehen????

    der papagei ist sehr zahm und will immer wieder spielen, kann aber kein wort sagen, kann man ihm überhaupt noch was beibringen nach 7 jahre????

    wäre interessant zu wisse wozu "PS" steht, und ich würde gerne auch erfahren wer der züchter war
    Wo kann ich das raus finde???



    das mit der DNA habe ich mir auch schon gedacht, aber mit tut es leid den armen tier ein feder oder zwei raus zupfen zu müssen, oder ihm zu tierarzt bringen damit die ihm blut abnehmen kann, der kleine wird jede menge angst bekommen
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo FireStang,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum :bier:

    Ob er noch sprechen lernt, kann Dir leider keiner vorhersagen, wobei man ehrlich sagen muss, dass Mohrenkopfpapageien im Vergleich zu anderen Großpapageien eh nicht so sonderlich sprachbegabt sind.
    Es gibt zwar auch Ausnahmen, die ein paar Wörter lernen, aber sehr viele Mohren lernen nicht sprechen.
    Bitte daher die Erwartungen nicht zu hoch setzen und lieber nicht damit rechnen, dass er noch das Sprechen anfängt :trost:.

    3 Monate ist der Vogel auf dem Bild Vogel definitiv nicht mehr alt.
    Bei einem 3 Monate alten Mopa wäre die Iris der Augen noch dunkelgrau gefärbt, bei Deinem Vogel ist sie aber schon gelblich, was eigentlich darauf deutet, dass er schon geschlechtsreif ist.
    Von daher könnte das mit dem Geburtsjahr 2000 wirklich schon besser hinkommen.

    Dazu könntest Du evtl. mal bei der Ringstelle nachfragen, vielleicht kann man Dir dort näheres dazu sagen.

    Was das PS genau bedeutet weiß ich ehrlich gesagt auch nicht, dürfte aber vermutlich ein Kürzel für ein Land oder evtl. auch Bundesland sein.
    Vielleicht kann unsere Moni (a.canus) Dir dazu genaueres sagen, die ist quasi unsere Ringspezialistin :D.

    Keine Sorge, wenn man die Federn mit einem schnellen Ruck zupft, merken es die Vögel kaum und meine haben mir das überhaupt nicht krumm genommen. Also ruhig Mut, dass schaffst Du schon :trost:.

    Dein Mopa ist wirklich niedlich, wie heißt er eigentlich ?
     
  6. FireStang

    FireStang Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Manuela:0-

    also, wenn er nicht sprechen lernen kann das wäre dann die nächste enttäuchung, :(0l und aufgrund seines alters kann ich das sogar verstehen.
    aber im normal fall können die doch sprechen lernen oder nicht??? hier gibt es einige user die mopas haben die auch sprechen können??!!!!


    das mit der iris hatte ich auch gestern etwas genaur beobachtet und bin auch vollkommen deine meinung


    wegen den ringnummer werde ich dein rat folgen und die ringstelle anschreiben
    ich habe mich schon dumm und dämmlich im internet gesucht aber ich finde nichts über "PS"
    einzige erklärung ist : P oicephalus S enegalus (mohrenkopfpapagei ) :)



    eine bestimmte name hat er(sie) noch nicht
    laut zoohändler ist ein ER, aber dem glaube ich ehe nix mehr
    du glaubst gar nicht wie sauer und enttäuscht ich bin

    irgendwie läuft bei mir letzte zeit alles schief, vater verloren und dadurch jede menge problemen, letze we in köln haben irgend welche idioten eine motorroller auf mein fast neues auto gepackt, und jetzt wo ich mir was schönes besorgen wollte , selbst damit habe ich pech
     
  7. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Was Schönes...? Pech...? :?
    So darfst du das nicht sehen! Der Vogel ist lieb, kommt zu dir, sagt keinen Ton...das heißt doch, er schreit auch nicht...?! Ich glaube, für einen erwachsenen Mopa hast du es doch ganz gut getroffen! :zustimm:
    Was meinst du, wieviele User sich hier schon gemeldet haben, deren Vogel den ganzen Tag rumschreit? Glaub mir, das wäre dir nicht recht! Aber trotzdem müsstest du damit leben...!
    Ärgere dich nicht, der Kleine kann ja auch nix dafür, dass man ihn als was anderes verkauft hat!! Macht einfach das Beste draus, das wird schon!
    Hier: www.tauros-diagnostik.de kannst du für wenig Geld schnell und unkompliziert erfahren, was es ist. Ich würde dir wünschen, dass es ein Mädel ist, Männer sind einfacher zu bekommen! :zustimm:
    Kannst du japanisch oder suaheli? Würdest du das gerne lernen, um dann den ganzen Tag in dieser Sprache zu reden? Nimm es ihm nicht übel, wenn er nicht spricht! Du wirst auch so mit der Zeit erkennen, was er dir mitteilen will..
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich kann Dich schon etwas verstehen :trost:.
    Das mit der falschen Altersangabe finde ich auch nicht ok, aber leider kommt das beim Verkauf von Papageien öfters vor, als man denkt.
    Überhaupt wird beim Verkauf von Papageien gern mal vieles schöngeredet, vor allem was die Sprachbegabung und das schmusige Verhalten angeht.
    Die Realität sieht aber oft auf Dauer gesehen doch etwas anders aus.
    Trotzdem sollte Dich das wirklich nicht abschrecken, ich denk, Du kannst auch so trotzdem noch sehr viel Spaß mit Deinem süßen Wichtel haben :jaaa:.

    Ich habe Dir hier mal einen Link, rausgesucht, wo Du mal schauen kannst, was die Mopas hier im Forum so sprachlich draufhaben.

    Mopas können theoretisch schon sprechen lernen, es gibt aber auch genug Mopas die das nicht tun, selbst wenn man sie ganz jung bekommt.
    Meine Henne habe ich wirklich ganz jung bekommen, sie war damals gerade futterfest, als sie zu uns kam.
    Außer ihren Namen sagt sie nix und auch den bekommt man sehr selten zu hören, manchmal sogar wochenlang nicht.

    Manche Papageien sprechen gern, andere sagen nie ein menschliches Wort und pfeifen lieber oder machen Geräusche nach, egal um welche Papageienart es sich handelt.

    Selbst bei den im Allgemeinen sehr sprachbegabten Graupapageien gibt es genug Exemplare, die nicht sprechen lernen. Das hängt auch immer mit der individuellen Sprachbegabung des einzelnen Vogels zusammen.

    Sei also nicht traurig, vielleicht spricht Dein zweiter Mopa, den Du ja schon geplant hast, ja ein wenig was und ganz ausschließen kann man auch nicht, dass Dein Mopa doch noch was sagt, nur würde ich damit eher weniger rechnen, ganz ehrlich.

    Viel wichtiger wie das Gequassel ist doch, dass das Dein Schatz so lieb ist und das er einen gesunden Eindruck macht :zwinker:.

    Überhaupt finde ich persönlich das koboldige Wesen der Mopas noch viel interessanter :zwinker:.
    Ich will meine Zwei wirklich nicht mehr missen, auch wenn sie nicht sprechen.

    Könnte schon gut möglich sein, wenn ich mir das Bild anschaue, aber wirkliche Gewissheit über das Geschlecht bekommt man halt nur mit einem DNA-Test bzw. mit einer Endoskopie ;).
     
  9. #8 Nina33, 15. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2007
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo FireStrang!

    Auch von mir ein Herzliches Willkommen hier!! :bier:

    Du hast ja schon viel Hilfe und sachkundige Infos erhalten, doch mir ist es jetzt auch nochmal wichtig, Dir eigentlich nur zu sagen, statt dem vielen Frust doch Freude für deinen süßen MoPa zu entwickeln und zu empfinden!!

    Denn der Kleine verhält sich Dir gegenüber sehr aufgeschlossen, was nach kurzer Zeit nicht immer selbstverständlich ist. Das er vielleicht nicht sprechen lernt, ist doch auch kein Drama! Wie Manuela schon schrieb, ist das nicht nur von der Vogelart abhängig, sondern auch vom Charakter des Vogels. Ich persönlich finde es immer ein wenig traurig, wenn ich lese, dass es, wenn der Papagei nicht sprechen lernt, gleich mit großer Enttäuschung geahndet wird, weil dieser dem vom menschgemachten Klischée "Papagei muss sprechen!" nicht gerecht wird...Ist der Papagei deswegen weniger liebenswert für dich?? Es ist ein Tier, kein Roboter, der auf Knopfdruck funktionieren muss. Obwohl Du Dir sehr viele gute Gedanken machst, wie z. B. rechtmäßige Anmeldung, Alter, Geschlecht, 2. MoPa...vermisse ich dennoch in deinen Zeilen ein wenig die Liebe zum Tier :traurig: Ich hoffe aber, dass ich mich täusche :trost:
     
  10. FireStang

    FireStang Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nina33 , Sinna :0- und auch nochmal hallo an dir Manuela,

    habe bereits die Ringstelle angeschrieben, hoffe das die mir wenigstens sagen können wozu "PS" im Ringnummer steht

    habe gestern im internet gesucht und wieder gesucht, aber über "PS" habe ich nix gefunden
    habe unter anderem die 2 seiten gefunden die ich gar nciht so schlecht finde, deswegen poste ich die hier mal rein, vielleicht können die für jemanden nützlich sein
    http://www.papageien.org/THOKI/STEFF/RINGFAQ/index.html
    www.budgieweb.de/downloads/vogelringe.pdf

    @nina33
    ich kann dich verstehen das du vielleicht denkst das ich zu den menschen gehöre die vielleicht ein papagei holt "weil er reden kann", als objekt und nicht als tier
    aber ich habe auch fische, die können weder reden, noch kann ich sie streicheln, noch geben sie irgendwelche geräcuhe von sich
    nur wenn ich schon ein papagei habe, dann hätte ich schon gerne das er spricht, wenn nicht der fall ist dann muss man das so akzeptieren

    ich bin nicht nur enttäuscht das der kleine süsse nciht spricht sondern vor allem das ich von vorne bis hinten falsch beraten/informiert worden bin, aber da bin ich teilweise selber schuld, den ich hatte schon eine ganze weile infos gesamelt und trotzdem habe ich alles geglaubt was mir erzählt würde


    ich möchte eine DNA anlyse machen lassen
    habe mir der link von sanni (www.tauros-diagnostik.de) angeschaut, dort kann man direkt auf verschiedene viren prüfen lassen

    welche krankheiten tretten am häufigtens bei Mopas?
    würde das dann direkt auch machen lassen

    wie kann ich 2 federn aus dem armen vogel ziehen ohne das ich ihm weh tue und vor allem ohne ihm zu erschrecken????
    er lässt sich streicheln, sogar auf den rücken, aber federn habe ich noch nicht packen können


    lg
    FireStang
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Dann würde ich direkt mit auf Polyoma und PBFD testen lassen :zwinker:.

    Am besten lenkst Du ihn etwas ab und packst eine einzelne Feder fest an der Spitze und zupfst sie mit einem beherzten schnelle Ruck aus.
    Nur bitte keine Schwungfedern der Flügel nehmen, die sitzen besonders fest und lassen sich nicht gut ziehen.
    Die Feder bei der Aktion bitte nicht am Federkiel berühren und am besten sofort in ein Tütchen packen.

    Ist etwa vergleichbar wenn wir uns ein Haar auszupfen, macht man es schnell, tut es kaum weh, zieht man langsam, merkt man es halt mehr :zwinker:.
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Gerade bei Langflügeln ist PBFD und Polyoma nicht so verbreitet finde ich nicht soooooooooo notwendig, man kann es machen lassen dass man ruhiger ist.
    PMV wäre viel wichtiger, aber das machen die leider nicht. So wie geschätzt sind mehr als 50% davon betroffen, viele nur Träger und die Krankheit kommt nicht zum Ausbruch. Leider gehen damit viele viel zu sorglos damit um.

    Wer der User hier hat seine denn wegen PMV untersuchen lassen? Oder auch impfen dagegen? Beim KölleZoo habe ich letzte Woche gesehen, dass auch sie die Langflügel mit PMV Impfung verkaufen, es scheint sich zumindest dort was zu tun, gut so.
     
  13. FireStang

    FireStang Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    So, habe gestern bereits ein feder gezupft in eine tüte gepackt und morgen gehts zu post

    werde auch auf PBFD und Polyoma testen lassen um auf nummer sicher zu gehen


    habe mitte letzte woche die "ringstelle" angemailt wegen den ringnummer von mein kleinen, habe aber leider noch keine antwort bekommen

    kann mir jemanden sagen wozu "PS" steht??
    wer kann mir sagen wer der züchter ist?? ich kann den jenigen die Nr. per pn schicken

    lg
     
  14. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    PS steht für Psitacine=Papagei.

    Wichtiger wären Angaben ob der Ring geschlossen, welche Farbe ob irgendwo AZ oder AZG, DKB, VZE, BNA, ...

    Vielleicht schreibst du mir mal eine PN mit genauen Angaben und Zahlen, da kommen wir vielleicht weiter.
    ZZF also Ringstelle kann dir nur helfen, wenn sie die Ausgabestelle des Ringes sind. Auch sind sie oft besser telefonisch und vor allem schneller zu erreichen.
    Oft geben sie aber keine Auskunft wegen Datenschutz usw. muss man geschickt fragen.

    Hoffe hilft dir was....aber mit Antwort von mir Geduld haben werde wohl erst wieder spät hier reinschauen.......
     
  15. FireStang

    FireStang Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moni,

    habe mich sehr über dein eintrag gefreut und vor allem das du bereit bist weiter zu helfen, danke

    der ring ist:
    GESCHLOSSEN
    SILBER
    fängt mit PS (vertikal geschrieben) und endet mit ein runden SYMBOL/ZEICHEN, ich könnte aber bis jetzt noch nicht erkennen was das ist, wollte es fotografieren aber der kleine bleibt nicht ruhig

    AZ oder AZG, DKB, VZE, BNA, ist kommen in den ring NICHT vor


    Wenn PS=Psitacine=Papagei, dann muss doch jede Papageiring mit PS anfangen oder??


    Heute morgen gingen schon 2 federn zu untersuchen nach geschlecht,PBFD und Polyoma , bin mal gespannt


    PS: ich schicke dir jetzt ein PN mit den ringnummer
     
  16. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Na, da bin ich jetzt aber mal gespannt, wo der/die Kleine herkommt und ob Männlein oder Weiblein.
     
  17. FireStang

    FireStang Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    hallo,


    heute sind die DNA-ergebnisse gekommen

    geschlecht: männlich
    PBFD :negativ
    Polyoma: negativ

    jetzt warte ich nur noch auf antwort von a.canus auf mein pn dann bin ich schon eine ganze stück weiter

    ach ja a.canus/moni, der ring ist "geschlossen" und silber
     
  18. FireStang

    FireStang Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    nur eine zwischen info

    hatte gestern zum zweite mal die ringstelle zzf angeschrieben, und heute eine kürze antwort bekommen


    Hallo,

    den genannten Ring haben wir nicht vergeben. Es handelt um einen ausländischen Ring der Firma Penningmeester (PS)
    Tel. 0031 511445096



    Mit freundlichen Grüßen

    WZF GmbH
    Waltraud Birth
    Ringstelle
    Mainzer Str. 10
    D-65185 Wiesbaden
    Tel.: 0611 447 553 24
    Fax: 0611 447 553 33
    mailto: birth@zzf.de
    http: www.ringstelle.de





    na toll, wie ich schon fast damit gerechnet habe kommt mein vogel vom ausland und ich werde vielleicht nicht raus bekommen können vom welche züchter er kommt
    habe jetzt nach "Penningmeester" gegoogelt aber ich verstehe leider kein holländisch
     
  19. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Dass er vom ZZF nicht war, ist mir klar, aber ich komme sonst auch nicht weiter, tut mir echt leid, vielleicht über die im Ausland, aber da ist es dann immer schwerer.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bernd und Geier, 27. November 2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo FireStang,

    Du hast doch die Telefonnummer, ruf doch einfach mal an, vielleicht kann ja dort jemand deutsch. Wenn das nicht klappt, frag doch mal im allgemeinen Forum nach einen Dolmetscher.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  22. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    würde ich auch mal so probieren... :zustimm:
     
Thema:

Hallo- Mopo, Herkunftsnachweiß und Ringnummer

Die Seite wird geladen...

Hallo- Mopo, Herkunftsnachweiß und Ringnummer - Ähnliche Themen

  1. Und noch eine Anfrage zur AZG Ringnummer

    Und noch eine Anfrage zur AZG Ringnummer: Hallo, würde auch gern wissen, wo ein Mopa mit AZG Ringnummer herstammt. Wer kann mir helfen? Vielen Dank!!
  2. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  3. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  4. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  5. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....