Hallo und frohe Weihnachten!

Diskutiere Hallo und frohe Weihnachten! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich bin neu hier im Forum,heisse Silvi und bin 41 Jahre. Ich habe keinen Papagei, hätte aber sehr gern einen und werd euch deshalb jetzt mit...

  1. #1 Yellowundsilvi, 26. Dezember 2007
    Yellowundsilvi

    Yellowundsilvi Guest

    Ich bin neu hier im Forum,heisse Silvi und bin 41 Jahre.

    Ich habe keinen Papagei, hätte aber sehr gern einen und werd euch deshalb jetzt mit Fragen löchern, wenn ich darf:prima:

    Als aller erstes wollte ich fragen: ist ein Graupapagei denn für einen absoltuen Vogelanfänger geeignet???

    Oder nicht so?

    Ich renne natürlich nicht morgen los und kaufe mir ein Pärchen, das ist klar, sowas muss ja wirklich gut überlegt sein!

    Also, ihr werdet jetzt bestimmt die Augen verdrehen wegen des rosaroten Denkens, aber ich stell mir das so vor, dass die Beiden irgendwann zahm werden und auf meiner Schulter sitzen...

    Klar, dass das nicht von heute auf morgen geht.

    Meint ihr, ich könnte nach nocch mehr lesen und Infos mit zwei Grauen anfangen???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Yellowundsilvi, 26. Dezember 2007
    Yellowundsilvi

    Yellowundsilvi Guest

    Schade, hätte mich schon über Tipps gefreut...
     
  4. Robbylein

    Robbylein Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50.... Köln
    Hallo,
    ja - alle sind im Weihnachtsstress.....
    ich habe 29 Jahre lang Graupapageien gehabt. leider sind beide krank geworden und ich musste sie einschläfern lassen. keine schöne sache, wenn sie gesund und munter sind, ist alles gut, aber wenn sie krank werden und man muss sie jahrelang pflegen, was ist dann ?? ich habe es gerne getan..
    wenn man einmal dazu ja gesagt hat. hier im forum hat einer geschrieben, was man alles beachten muss. ich weiß allerdings nicht mehr wo. ich schaue aber gerne noch einmal nach.....
    wenn du das gelesen hast und danach immer noch ja sagst, dann ist das okay. aber bitte nur "paarweise" und eine große voliere.
    leider habe auch ich keine zeit mehr zu schreiben.
    wenn ich den text gefunden habe, schreibe ich nochmal...
    liebe Grüße

    Robby
     
  5. Robbylein

    Robbylein Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50.... Köln
    hallo,

    habe es gefunden, und zwar vom 14.12. (unter Graupapageien)
    frage von piepmatz, geantwortet, tierfreak...
    "was muss ich bei grauen alles beachten."
    Robby
     
  6. #5 Yellowundsilvi, 26. Dezember 2007
    Yellowundsilvi

    Yellowundsilvi Guest

    Danke!!!!!!!
     
  7. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Silvi,

    herzlich Willkommen hier im Forum :bier:.

    Bitte nicht böse sein, dass es durch die Feiertage halt mit dem Antworten nicht ganz so fix ging :trost:.

    Ich finde es auch super, dass Du Dir schon vorher Gedanken zur Haltung machst :prima:.

    Einige Infos dazu findest Du ja schon oben in dem Link von koppi.
    Wenn Du sonst noch spezielle Fagen hast, einfach immer her damit :zwinker:.
     
  9. #8 Yellowundsilvi, 27. Dezember 2007
    Yellowundsilvi

    Yellowundsilvi Guest

    danke!!

    hab heute auch noch ne Menge im I-net gelesen, auch Erfahrungsberichte und bin hin und weg von den Grauen, auch wenns ne Menge Arbeit bedeutet.

    Heute hab ich mir mal so die gängigen Volieren angeschaut und zuhause vermessen.
     
  10. #9 Yellowundsilvi, 27. Dezember 2007
    Yellowundsilvi

    Yellowundsilvi Guest

    Würdet ihr mir als Anfänger lieber Babys oder ältere Tiere empfehlen?

    Sie sollen ja wohl ungefähr gleich alt sein und keine Geschwister,oder?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silvy,bin gerade zufällig auf deinen Thread gestossen...das Weihnachten in deiner Überschrift irritiert etwas:D Also eigentlich ist es egal ob du junge oder ältere Graue nimmst,wenn du sie zu zweit hälst beschäftigen sie sich eh miteinander und so soll es ja auch sein. Hab selbst ein 1jähriges Pärchen und es sind beide keine Schmuser,sie kommen wohl mal zu mir wenn ich etwas esse und mein Hahn läßt sich auch schon mal durch die Gegend tragen,aber in der Regel sind die zwei zusammen und mir macht es einfach Spaß deren "Sklave" und Beobachter zu sein. Gruß Waltraud!
     
  13. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Silvi
    schreib doch einen der Moderatoren hier eine PN das der Threadtitel geändert wird dann bekommst du sicher mehr hilfreiche Antworten oder mach einen neuen Thread mit beispielsweise dem Titel "suche Hilfe für Neuanschaffung von Graupapageien".

    Wir haben unser Pärchen auch erst seit kurzem und es sind leider beide Handaufzuchten und total auf Menschen geprägt. So schön es ist gleich zwei sehr zahme Papageien zu haben werden sie doch schnell zu kletten und es nervt dann eher. Derzeit entwöhnen wir sie gerade etwas von uns und die neue größere Voliere hilft uns dabei, die Geier haben da drin auch jede Menge Beschäftigung und treten sich auch nicht immer auf die Füsse.

    Wenn du also einen Züchter findest der die Babies bei den Eltern aufwachsen lässt aber trotzdem behutsam an Menschen gewöhnt würde ich dort zuschlagen. Je länger die Jungtiere von den Eltern und anderen Papageien lernen können umso besser.

    Es gibt auch Züchter mit Wildfangpärchen und deren Babies wachsen komplett ohne Menschenbezug auf. Diese Jungtiere brauchen dann relativ lange bis sie Menschen akzeptieren.

    Auf keinen Fall Jungtiere nehmen die noch nicht "futterfest" sind.
     
Thema:

Hallo und frohe Weihnachten!

Die Seite wird geladen...

Hallo und frohe Weihnachten! - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...