Hallo und gleich ma einige fragen

Diskutiere Hallo und gleich ma einige fragen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo ich will mich und meinen timneh graupapagei gleich ma vorstellen. also eigentlich bin ich wie der name schon deutlich macht reptilien fän....

  1. python77

    python77 Guest

    hallo ich will mich und meinen timneh graupapagei gleich ma vorstellen. also eigentlich bin ich wie der name schon deutlich macht reptilien fän. ich habe nu durch einen tja hm günstigen oder eher ungünstigen zufall einen grauen bekommen. das ist nun ca 5 monate her. der vorbesitzer hat ihn von klein an und es ist nen WF was ich für schrecklichst halte. sie hatten ihn ca 6 jahre. die vorbesitzer haben ein kind bekommen und der süße is wohl eiversüchtig geworden und hat es angegriffen. so mußte er weg. er ließ sich von denen anfassen aber mit höllen specktackel. gesprochen soll er nie haben. ich hatte große problehme mit anfassen da er sofort gebissen hat. ich muß aber auch sagen das ich mächtig respeckt hatte. ich füttere ihn mit einem papageienfutter was ich mir bei einem vogelzüchter abpacken lasse. es sind hauptsächlich sonnenblumenkerne drin und wenige erdnüsse. natührlich ohne schalen und bissl anderes getreide. obst nimmt er nur äpfel weintrauben und ganz wenig anderes is da eher nur nen kosten statt essen.
    inzwischen läßt er sich sehr gerne von mir streichen und im gefieder rumfummeln. auf die hand mag er überhaupt nicht auch geht er nicht auf stöckchen da hat er sofort angst und flüchtet wenn er mitbekommt das ich in die nähe seiner füße will. auch nickt er dauernd mit dem kopf wie zur begrüßung wenn ich komme. einen tag hat er den in ner art kreisbewegung hin und her geschwungen. was hat das zu bedeuten? vor 1 monat hat er 2 mal " na du" gesagt hätte meine mutter es nich auch gehört würd ichs nich mehr glauben. aber war irre deutlich. leider danach nie wieder. ich guatsch mich hier dusselig. vieleicht pfeife ich zu oft mit ihm um die wette. nun will ich im sommer eine außenvoliere bauen mit de maßen 2.7m x 1,80 x 2m und einen überdachem teil zusätzlich. aber zur zeit is er neben meinem bett und rechner damit er immer bei mir ist. in nem papageienkäfig glaube so 70cm x 60cm x 120cm is der aber immer oben offen. er fliegt selten da die landungen bissl mißglücken find ich das auch gut. er klettert lieber runter und latscht durch die gegend. kann ich die die original stangen durch eine stange aus frischem wallnußholz ersetzen? ich will das er verschiedene stangengrößen greifen muß. auch kann er da die rinde abschälen.
    auch weiß ich sein geschlecht nicht. er heißt charly aber ob es nu wirklich nen männchen is kann ich nich genau wissen. is meines wissens nicht getestet. er hat auch ne kleine kerbe im schnabel von ihm aus gesehen auf der rechten seite, man hat mir gesagt das er dort als jungvogel zwangsernährt wurde. aber in ner zoohandlung meinte man das das quatsch ist. aber klingt für mich einleuchtend.
    das wars fürs erste, danke schon mal für die antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo python77,

    Herzlich Willkommen unter den Grauskalven :bier:

    Gleich mal eins vorweg: es ist äußerst mühsam Texte zu lesen, die einfach so ohne Absätze geschrieben werden (und dann auch noch etwas länger sind) :trost:

    Die Stangen im Käfig kannst und solltest du auch durch Naturholzstangen ersetzen (Walnuss passt natürlich)
    Das ist wirklich Quatsch :zwinker:
    Die Schnäbel bestehen aus Hornplatten und sehen bei älteren Vögeln mitunter sehr zerklüftet aus - auch Kerben sind da möglich. Die kommt aber durch die Nagerei der Geier.

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  4. python77

    python77 Guest

    danke für die schnelle andwort.
    ja super dann werd ich heute gleich welche zurechtscheiden.

    könnte mir noch einer sagen was das kopfnicken zu bedeuten hatt?
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Phyton
    das kannst du ganz einfach mit einer DNA-Federanalyse feststellen lassen.
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo python77 :D ,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum :bier: .

    Das Kopfnicken zeigen die Papageien oft einfach aus freudigen Übermut :D .

    Wahlnussäste kannst Du als Sitzstangen ruhig verwenden.
    Ich würde aber zusätzlich ruhig noch ein paar andere Zweige zum Zernagen anbieten, da Wahlnussäste Bitterstoffe enthalten.
    Diese Bitterstoffe sind zwar nicht giftig, aber viel Papageien nagen deshalb nicht so gern an Walnussästen :zwinker:.

    Karin hat Dir zum Thema Geschlechtsbestimmung ja schon einen schönen Link rausgesucht :zustimm:.
    Das Geschlecht kann heutzutage wirklich ganz leicht mit frisch gezupften Federn festgestellt werden und die Vögel bemerken den Federklau auch kaum, wenn man sie mit einem schnellen kurzen Ruck zieht :zwinker: .
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. python77

    python77 Guest

    ich hau mich weg.nu schleudert der seine birne hier durch die gegend. der feiert voll ab. die unterschiedlichsten laute stößt er aus. von zwitschern über komische klack gereusche bis zu ohrenbeteubendes pfeifen.

    ich glaube er is irre gut drauf.

    ich muß gleich raus die kanienchen und den hund versorgen und in keller mich um meine reptilien und spinnen kümmern. ach das tut mir nu richtig leid ihn nun für ca 2 stunden alleine zu lassen.
    hihi nu muß ich muttis katze retten. die hat zimmerverbot von charly. da geht der ab. auch hatte ich nen mehrschwein im zimmer. da hackt er durch den nagerkäfig. andere tiere mag er ügerhaupt nicht.

    na ja hoffe das ich bis zum sommer nen partner für ihn habe. dann bin ich der eifersüchtige grins.
    andere äste hm, kann ihm noch solche gelbe pflaume(aprikose)und korkenzieher weide bieten.

    ich mache so schnell wie möglich bilder. leider is meine cam verschwunden:traurig: . da wird mein telli reichen müssen.
    mfg python77
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Klar, kannst Du deren Äste verwenden :zwinker:.

    Du scheinst ja auch so einen Zoo zu haben wie ich, grins :D .
     
Thema:

Hallo und gleich ma einige fragen

Die Seite wird geladen...

Hallo und gleich ma einige fragen - Ähnliche Themen

  1. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...