Hallo wie alt werden graupapgeien in der Regel?

Diskutiere Hallo wie alt werden graupapgeien in der Regel? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ich habe beim Papageienhof angerufen um zu erfragen wie alt graue werden ca ,da ich immer noch daran denke einen 2 zu holen ,sie sagten aber...

  1. hundi

    hundi Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Iserlohn
    Hallo ich habe beim Papageienhof angerufen um zu erfragen wie alt graue werden ca ,da ich immer noch daran denke einen 2 zu holen ,sie sagten aber das sie mit 30 sehr sehr alt wären,und chali ist 23 j und im Urlaub könnte ich auch versuchen in mitzunehmen sie kennt viele die das machen 8o ich lese nur immer sehr alt ca 60 j und keine veränderungen zu schnell ? bitte um erfahrungen danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 26. Oktober 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Oberschwaben
    Ein guter Bekannter von mir hatte 2 Paare Graupapageien, die waren schon über 40 Jahre alt ( so lange hatte er sie schon ) und hatten jedes Jahr noch Junge.
    Er hat sie abgegeben,weil er seine Zucht aufgegeben hat.
    Die Vögel leben immer noch..wie alt weiß keiner genau weil es noch Wildfänge waren..mittlerweile sind sie aber dann schon ca. 48 Jahre alt ( da wurden sie eingeführt )

    Viele Vögel in Heimtierhaltung werden nicht so alt,weil sie oft falsch ernährt werden und die nötige Bewegung fehlt.
     
  4. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo hundi,
    ist der Hintergrund Deiner Frage, ob es sich noch lohnt, einen Partner zu holen?

    Normalerweise lohnt sich das immer, wenn man nach dem Tod des einen Vogels keine weiteren Vögel mehr halten möchte, könnte man den Dazugekauften an einen anderen Halter abgeben (das wird auch im Forum vermittelt).

    Wenn Graue eine Lebenserwartung von 30 Jahren hätten, dann würde es sich auch jetzt noch lohnen, einen Vogel dazu zu setzten, denn die beiden hätten noch ca. 7 Jahre miteinander!
    Da aber Graue auch älter werden können, stellt sich diese Frage gar nicht so recht.
    Und wenn der Vogel nur noch eine Lebenserwartung von 2 Jahren hätte, dann wäre er doch mindestens 1 1/2 Jahre davon mit einem Partner zusammen, mit dem er sich verseht (wenn man mal 1/2 Jahr für die Partnersuche und Quarantäne und Eingewöhnung der beiden nehmen würde ).

    Es sind schon viele Vögel unterschiedlicher Arten in höherem Alter vergesselschaftet worden.
    Nehmen wir mal Zebrafinken (Lebenserwartung um die 7 Jahre) oder Wellensittiche (10 - 15 Jahre).
    Sollte dann ein 5jähriger Zebrafink oder ein 9jähriger Wellensittich keinen Partner mehr bekommen - auch wenn er vorher alleine war - weil er nicht mehr so lange lebt (wie möglicherweise der Partner)?

    Ich meine, nein (falls es keine Umstände gibt, die dafür sprechen, wie Unverträglichkeit etc. was das Thema dann heikler macht).

    Wie gesagt, den dazu geholten Partner kann man später immer noch wieder abgeben/ weiter vermitteln, wenn man dann keine Vögel mehr halten kann.

    Es ist aber nie klar oder sicher, wie alt der Vogel denn nun wirklich wird.
    Es gibt auch Vögel, die wesentlich älter als angenommen werden.
    Gerade bei den Grauen scheint die Spanne sehr weit zu sein, zumindest 40jährige Graue scheinen nicht sooo selten zu sein.

    Ich würde davon ausgehen, dass Dein Grauer mit 23 Jahren noch ein Drittel oder die Hälfte seines Lebens vor sich hat.
    Wenn man mal vom Menschen ausgeht, dem eine Lebenserwartung von ca. 80- 100 Jahren (großzügig) vorhergesagt wird, dann lohnt es sich mit 40 oder 50 auch noch, nach einem Partner zu suchen, wenn man alleine ist!
    Auf jeden Fall nach einem Freund!;)
     
  5. #4 papageienmama1, 27. Oktober 2011
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    was ist denn ein papageienhof??
    die aussagen finde ich reichlich merkwürdig.
    warum soll ein 23 jähriger grauer keinen partner mehr bekommen?:?
    in den allermeisten fällen ist ein partner wohl das beste, was man seinem vogel antun kann.
     
  6. #5 Tinker_Bell, 27. Oktober 2011
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    Im Papageienhaus habe ich nun so einige Graupis kennengelernt, die um die 40 oder älter sind, bei richtiger Haltung und einem guten Auge für zu behandelnde Symptome kann auch Dein 23jähriger noch lange leben :)
    Einen Partner dazuzuholen ist sicher erstrebenswert, dabei musst du aber einiges beachten, nicht jeder versteht sich mit jedem (zum Thema Vergesellschaftung möge bitte wer anders Tipps geben, da kenn ich mich noch nicht so gut aus, da ich selber gar keine Graupis habe ;) ), wichtig ist halt vor allem, dass du deinem Erwachsenen einen Partner besorgst, der kein "Kind" mehr ist, also einen, der durch die Jugendmauser ist! Sonst können die zwei wahrscheinlich wenig miteinander anfangen... Ideal wäre natürlich wenn sie grob im gleichen Alter wären, dann musst Du Dich wohl auch nicht sorgen (klingt jetzt hart, sollte man aber bedenken, wenn man sich ein Tier zulegt, das so alt werden kann), dass Du vor ihnen stirbst.
     
  7. #6 morgaine1001, 27. Oktober 2011
    morgaine1001

    morgaine1001 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59174 Kamen
    Hallo Hundi,

    unsere beiden Grauen sind 35 J. und 19 J. jung. Cora ist der Hahn und auch ein Wildfang. Er ist super gut drauf und top fit - auch Veränderungen gegenüber.
    Nach über 30 Jahren Einzelhaft bei den Vorbesitzern leben sie bei uns seit drei Jahren zusammen. Die erste Zeit war schwer für uns und die Vögel.
    Er hat sich über Siera gefreut und wollte bei ihr sein. Sie hat ihn oft gebissen und ging ihm aus dem Weg. Die Zweifel waren groß und keiner konnte uns sagen, ob sie ein Paar werden oder nicht.
    Nach ca. 1,5 Jahren sind sie ein Paar geworden - wir hatten nicht mehr damit gerechnet.
    Aber selbst wenn es nicht mehr geklappt hätte, wäre dann zumindest ein anderer Vogel dagewesen, der die gleiche Sprache spricht.
    Die Beiden beschäftigen sich viel miteinander: füttern, kraulen, spielen, fressen, pfeifen etc. Seit letztem Jahr gehen sie auch zusammen in den Nistkasten. Bis jetzt aber noch ohne Ei.
    Es ist richtig toll ihnen zu zusehen. Kein Mensch kann Ersatz sein für einen artgleichen Partner.

    Im Urlaub waren sie in diesem Jahr auch für ein paar Tage. Sie hatten in einer Vogelpension ein eigenes Zimmer, in dem sie sich frei bewegen konnten.
    Obwohl sie gefressen haben und sich normal benahmen, waren sie froh wieder abgeholt zu werden.
    Ruckzuck saßen beide im Transportkäfig, mit einem Fuß auf dem Sitzast und dem anderen am Seitengitter und guckten richtig Tür.
    Auf der Heimfahrt pfiffen sie die ganzen zwei Stunden und freuten sich.

    Ich glaube fest daran, dass Cora und Siera noch lange leben.
    Von Altersschwäche ist nichts zu sehen und Krankheiten wurden beim Tierarzt gecheckt.

    Als wir Cora bekamen wurde uns von einer bekannten Papapgeienexpertin geraten, keinen zweiten Vogel dazu zu holen, weil er bald tod sei.
    Ich bin froh nicht darauf gehört zu haben.

    Ich hoffe unsere Erfahrungen helfen Dir bei Deiner Entscheidung.
    Gib Deinem Grauen doch die Chance auf eine glücklicheres Leben.
     
  8. Cheenook

    Cheenook Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Hi,
    ich hatte einen Grauen, der 50 Jahre bei einer Frau gelebt hatte, von der ich ihn dann übernommen hatte. Wie alt er war als er zu ihr kam ist nicht bekannt. Bei mir ist er dann an den Folgen eines Schlaganfalls verstorben
     
  9. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Malitia

    Malitia Papageienneuling

    Dabei seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Meine beiden Grauen sind 12 und 35 Jahre alt. Und der 35jährige ist fit. Es sind 2 Hähne und für der 12-jährigen habe ich nun schon eine Henne gefunden, der 35-jährige bekommt warscheinlich am WE eine. Habe gestern eine Anfrage bekommen, ob ich sie aufnehmen kann, habe aber noch keine weiteren Infos was alter und Herkunft angeht. Auf jeden Fall bin ich auch der Meinung, das das kein Alter ist und die Greier ein Recht haben eine Partnerin zu bekommen.
     
  12. #10 hundi, 6. November 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. November 2011
    hundi

    hundi Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Iserlohn
    Hallo erst mal ganz herzlichen dank für die Antworten , jetzt ist noch die Frage offen woher ich einen Partner kriege , stelle das mal als neues Thema ein lg conny

    Nachtrag: Hier gehts zum neuen Thema
     
Thema:

Hallo wie alt werden graupapgeien in der Regel?

Die Seite wird geladen...

Hallo wie alt werden graupapgeien in der Regel? - Ähnliche Themen

  1. Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg

    Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg: Hallo alle zusammen, Seit ca 5 Monaten habe ich einen 12 Jahre alten Timneh Graupapageien bei mir der jetzt sein endgültiges zuhause bei einer...
  2. Suche für meine 30Jahre alte Venezuela Dame ein Menschen

    Suche für meine 30Jahre alte Venezuela Dame ein Menschen: Hallo ihr da draußen ich habe eine Venezuela Dame sie ist ca 30 Jahre alt jetzt suche ich auf diesem Weg Den passenden Partner dazu.
  3. Vögel - die Wahrheit!?!

    Vögel - die Wahrheit!?!: Also meine schwester hat ein komisches diagram gemacht und ich weiss nicht ob ich ihr glauben soll weil es ist irgendwie logisch aber irgendwie...
  4. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...