Hallo, wie werden hier neue Mitglieder begrüßt??

Diskutiere Hallo, wie werden hier neue Mitglieder begrüßt?? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, nun werde ich öffter mal hier reinlesen, und auch hin und wieder meine Erfahrungen austauschen. Mein Mann und ich, wir halten seit...

  1. Minky

    Minky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo,
    nun werde ich öffter mal hier reinlesen, und auch hin und wieder meine
    Erfahrungen austauschen.

    Mein Mann und ich, wir halten seit vielen Jahren 3 Graue.

    Nun bin ich hier im Forum gelandet. Eigentlich wollte ich nur Wache schieben, wegen dem 1. Mai........

    Ich hoffe, wir sind bei Euch Willkommen.


    Gruß
    Minky
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tueddel, 1. Mai 2010
    Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Wache schieben, ob hier auch keine verloren gegangenen Geier rumfliegen?
    Gute Idee! :zwinker: :D (Scherz)

    Neue Mitglieder werden hier auch mit "Hallo" begrüsst. Sei herzlich willkommen und lass uns teilhaben an deinen Erfahrungen :)

    Meine rufen mich im Moment, sie wollen aus der Kiste und ihr Frühstück haben...
     
  4. #3 Amazon2, 1. Mai 2010
    Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo Minky
    Im allgemeinen werden "neue" freudig und freundlich begrüßt von ein par ausnahmen mal abgesehen aber ein par faule Eier gibt es ja überall führ alle anderen gilt denke ich das gleiche wie führ mich jeder neue ist wieder ein Schatz an Erfahrungen und wissen der hoffentlich gerne bereit ist sie mit anderen zu teilen meiner Meinung nach gibt es auch keine Dummen Fragen nur Dumme Antworten denn wen jeder alles wüste wären solche Foren überflüssig :trost:
     
  5. #4 CocoRico, 1. Mai 2010
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Minky,

    dann heiße ich dich auch einmal herzlich willkommen in diesem Forum.

    Freue mich schon über deine Berichte über deine 3 Grauen. Hoffe, dass diese sich gut verstehen und ein Team bilden.

    Wie jung sind denn deine Graue und um was für eine Art von Grauen handelt es sich denn?
     
  6. #5 Adelheid, 1. Mai 2010
    Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Auch von mir herzlich willkommen!
    Sag mal was hast du alles in der Voliere zusammensitzen?
    Würde mich sehr interessieren .
    Gruss Elke
     
  7. Minky

    Minky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo Amazon2 liebe Moni,

    vielen Dank für die nette Begrüßung.

    Wir haben sehr viel Glück mit unseren 2 Mädels, und dem Bub.
    Das eine Mädel "Ricki" "und Bub "Rocko" sind ein Paar.
    Das zweite Mädel ist aber Gott sei Dank nicht unterdrückt, da sie sehr resulut sein kann.

    Gruß Minky
     
  8. Minky

    Minky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo CocoRico liebe Monika,

    danke für die nette Begrüßung.
    Ich hatte niemals gedacht, dass wir so nett aufgenommen werden.

    Wir haben 2 Mädels und ein Bub Kongo Graupapageien (Psittacus erithacus)

    Die drei sind ein tolles Team.
    Da wir viel Platz haben, sind alle zusammen mit 2 Ziegensittichen,
    5 Wellensittichen, 2 Nymphensittichen in einer AV Südseite zum öffnen und schließen je nach Wetterlage das ganze Jahr.

    Stundenweise sind sie bei uns in der Stube.
    Da haben wir eine schöne Sitzgelegenheit.

    Ansonsten haben die GP auch alles was ein Graues Herz begehrt.
    Die sind Handzahm und jedem Familienmitglied ans Herz gewachsen.

    Jojo ist uns auch schon mal vor einigen Jahren ausgebüchst.
    Gott sei dank haben wir sie am gleichen Tag wieder gefunden.
    Jojo wird jetzt im Mai 9 Jahre alt. Sie ist ganz jung vom Züchter zu uns gekommen.

    Wir füttern mit Pellets.
    (Auch Körner, aber die sind eigentlich nur für die Sittiche)


    Gruß
    Minky
     
  9. Minky

    Minky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo Adelheid liebe Elke,

    vielen lieben Dank für die nette Begrüßung.

    Gerne halten wir unsere GP mit Ziegensittichen, Wellensittichen, Nymphensittichen in einer großen AV.

    Wir hatten da noch nie negative Erfahrungen gemacht.
    Ganz im Gegenteil, da ist immer was los.
    Alle werden paarweise gehalten, außer unserer Jojo GP-Dame,
    na, ja, vielleicht ergibt sich mal was.
    Da müssten wir Jojo eine Zeit lang zum Züchter geben, damit Jojo sich einen
    Bub aussuchen kann. Aber so lange von Jojo getrennt leben?????
    Das haben wir halt noch nicht ernsthaft diskutiert.

    Gruß
    Minky
     
  10. #9 CocoRico, 1. Mai 2010
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Minki,

    bei dir ist es bis jetzt alles gutgegangen, dass den Sittichen nichts passiert ist.

    Bei mir lebten auch mal Wellensittiche und Nymphensittiche mit zwei Grauen zusammen. Leider hatte einer meiner Nymphen dann ein negatives Erlebnis gehabt, da mein Coco sein Bein sogut wie durchgebissen hat und hiernach amputiert werden musste.

    Hast du denn mal deine Papageien untersuchen lassen, gerade auf ansteckende Papageienkrankheiten wie PBDF und Polyoma. Diese Krankheiten haben oftmals die Sitticharten.

    Ich selbst würde niemals wieder Sittiche und Papageien gemeinsam halten wollen, weil es mir einfach zu risikoreich wäre.

    Wie groß ist denn deine AV, wenn du diverse Sittich-/Papageienarten in einer Voliere halten tust?
     
  11. Minky

    Minky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo CocoRico liebe Monika,

    Hallo Monika,
    die AV ist im GP Bereich 7 Meter x 3 Meter, hier werden Pellets gefüttert, und Maiskolben..... für die GP.
    Die daran angrenzende Sittich AV hat ein Schlupfloch, damit die Sittiche knapp durch passen. es sind 2 ZS, 5 WS, 2 Ny in der ca. 1,8 x 1,8 AV.Gefüttert wird in der kleinen AV Sittichfutter. Die Sittiche können nach belieben durch das Loch zu den GP.

    Dies schon seit 5 Jahren, alle können sich aus dem Wege gehen.

    Aber danke für den Tip, ich glaube, ich mach das Schlupfloch einfach zu, wenn alle Sittiche im Sittich Bereich sind.

    Gruß Minky
     
  12. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo Minky
    Das hört sich ja nach ner tollen Wohngemeinschaft an und das sich Jojo selber einen netten Bub aussuchen darf finde ich großartig so ist sichergestellt das sie sich auch wirklich mögen meiner Cany hab ich ihren Caruso vor die Nase gesetzt mit der Möglichkeit bei nicht verstehen ihn zurückzugeben aber sie haben sich gemocht die große Liebe ist es aber wohl nicht Vergesellschaftung auf gut glück haben schon was von Russisch Roulett gell :zwinker:
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 rettschneck, 2. Mai 2010
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    moin minky,
    erstmal ein herzliches wilkommen auch von mir.....

    wenn du das schlupfloch zu machen willst, dann bräuchten die kleinen allerdings etwas mehr platz.... 1,8 x 1,8 sind für die anzahl von piepern zu klein...... gerade die Ziegen haben einen außerordentlichen Bewegungsdrang.....

    was das ,,abgeben" zur vergesellschaftung angeht..... soooo lange dauert das nicht unbedingt.... kann auch sein das sie in 14 tagen wieder da wäre.... oder in einer woche... oder in einem halben jahr...... das lässt sich leider nicht genau sagen.... aber letztendlich soll der vogel ja was davon haben....

    Bei unseren war es liebe auf den ersten blick....

    lg rett
     
  15. Minky

    Minky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Sittiche und GP ????

    Hallo,
    sollte man Sittiche mit GP nicht zusammen halten, auch nicht Stundenweise???

    Gruß Minky
     
Thema:

Hallo, wie werden hier neue Mitglieder begrüßt??