hallo wollt mal was loswerden

Diskutiere hallo wollt mal was loswerden im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hi ich bins enslin aus holland,das aergert mich jetzt,ich hab mal auf hollaendischen sites nach empfehlungen gesucht sich die gegen einzelhaltung...

  1. enslin

    enslin Guest

    hi ich bins enslin aus holland,das aergert mich jetzt,ich hab mal auf hollaendischen sites nach empfehlungen gesucht sich die gegen einzelhaltung sind und auch nach sonsigen informationen von papageienhaltung,die haben ueberhaupt keine ahnung!oder weiss jemand eine site aus holland die ahnung hat?[glaub nicht]da gibt es z.b. eine wo sie in erster linie gegen paarhaltung sind[weil diese tiere ja sociale wesen seien und weil sie sonst nicht so zahm werden!]dann empfiehlt so gut wie jede seite das fluegel schneiden[man muesste das machen dann werden sie noch schneller zahm!]ja und dann noch eine ueber die haltung[wenn das die hollaender als gute information ansehn,dann tun mir die papageien aus holland echt leid]''also man braeuchte nur einen kleinen kaefig,ihn jeden tag zu fuettern,ihn mal kurz! rauslassen,und den kaefig 1mal pro woche saeubern,dann waer der vogel schon zufrieden,ach ja da kam als ueberschrift''papageien zu halten ist gaanz einfach''!Nun ja,ich hab keine worte mehr.:nene:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.343
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo enslin

    vielleicht kennt unser Hans so eine Seite?

    Ja, es muss noch eine Menge Überzeugungsarbeit geleistet werden, auch in vielen Büchern steht solcher Schwachsinn. 0l
     
  4. #3 Spiderfire, 3. April 2006
    Spiderfire

    Spiderfire Guest

    Hallo enslin,

    diese Seite von einem "Papageienpark" geht gerade noch so:
    http://www.papegaai.org/index.php?taal=nederlands&paginanr=1

    Das Flügelstutzen wird leider auch auf dieser Homepage empfohlen 8( 0l
    Hier mal ein Auszug:


    "...Wenn Sie beschließen, Ihren Papagei im Haus frei zu lassen, müssen folgende Punkte bedacht werden:
    Flügelstutzen (d. h. einige der Schwungfedern werden abgeschnitten) soll das Flugvermögen Ihres Papageies stark einschränken und so besser kontrollierbar machen. Die Federn können in 6-12 Monaten nach der Mauser wieder nachwachsen und müssen daher regelmäßig geschnitten werden. Einige Liebhaber sehen dies als eine Art von Verstümmelung und ziehen es deshalb vor, ihren Vogel frei herumfliegen zu lassen, doch ist das nicht immer praktisch, speziell für die großen Ara's. Lassen Sie das Beschneiden durch jemanden vornehmen, der Erfahrung damit hat..."

    Furchtbar :nene:

    Grüße us Kölle
    Spiderfire
     
  5. #4 Naschkatzl, 3. April 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Spidefire,

    ich war gestern in diesem Park (war ja ein Forentreffen von hier). Also wir haben dort kein gestutztes Tier gesehen.

    Das sind ja dort riesige Voliere und dort konnte jeder Vogel fliegen.

    Und die Tiere in der "Behindertenabteilung" die können halt nimmer fliegen.

    Verstehe auch nicht warum die auch das Flügelstutzen erwähnen.

    Grüssle
    Corinna
     
  6. #5 Spiderfire, 3. April 2006
    Spiderfire

    Spiderfire Guest

    Hi Corinna,
    was für ein Zufall, dass du gestern da warst. Wie war es denn dort :?
    Bin über eine Suchmaschine zu der Seite gekommen. Schien mir nicht schlecht zu sein (bis auf das Flügelstutzen)

    Grüße us Kölle
    Spiderfire

     
  7. #6 Naschkatzl, 3. April 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ich war auch gestern zum Forentreffen im NOP und habe doch zwei ehemals gestutze Graue gesehen, aber das denke ich sind noch die "Restschäden" aus der vorherigen Privathaltung -- alle andere (die krankheitsbedingt flugunfähigen ausgenommen) flogen in herrlich großen Volieren herum.

    Was man gesehen hat, widerspricht sich tatsächlich mit dem was in der HP erwähnt wird.
     
  10. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Könnte man denen nicht mal eine nette E-Mail schreiben?
    Ich fand den Park wirklich toll, da passt die Empfehlung zum Flügelstutzen so gar nicht zu :nene:
    Vielleicht ändern die den Text ja, wenn man mal nett nachfragt?
     
Thema:

hallo wollt mal was loswerden

Die Seite wird geladen...

hallo wollt mal was loswerden - Ähnliche Themen

  1. Wenn man mal nicht da ist..

    Wenn man mal nicht da ist..: Wir wollten dieses Jahr in den Urlaub fliegen. Jemand der sich um die beiden kümmert haben wir natürlich. Nun stellt sich meine Frage. Ich will...
  2. Mal wieder: Sumpf-oder Weidenmeise ?

    Mal wieder: Sumpf-oder Weidenmeise ?: Hallo Vogelfreunde, Könnt ihr mir sagen was das für eine Meise ist? Es handelt sich wahrscheinlich immer um den gleichen Vogel. Wie kann ich...
  3. Vögel - die Wahrheit!?!

    Vögel - die Wahrheit!?!: Also meine schwester hat ein komisches diagram gemacht und ich weiss nicht ob ich ihr glauben soll weil es ist irgendwie logisch aber irgendwie...
  4. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...