Hallo , wollte mich mal dazu Gesellen!!

Diskutiere Hallo , wollte mich mal dazu Gesellen!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi , direkt zu Anfang, ich bin eine absolute Anfängerin in Sachen Nymphensittiche , daher hab ich mich hier auch angemeldet um noch viel über...

  1. lexx

    lexx Guest

    Hi ,

    direkt zu Anfang, ich bin eine absolute Anfängerin in Sachen Nymphensittiche , daher hab ich mich hier auch angemeldet um noch viel über diese lustigen Hauben-Trolle zu erfahren!!
    Für euch wird wohl das ganze mit den nervigen Fragen beantworten, noch mal von vorne los gehen :D.
    Aber keine Angst, mein Freund und ich haben schon den TA mit den meisten Fragen belästigt *gg* (leider haben die TÄ ja nit so viel zeit alle zu beantworten).

    Möchte euch noch kurz meine "Süssen" vorstellen, damit ihr wisst, um welche Hauben-Trolle es sich handelt ;).

    Insgesamt hab ich 3 (alles Hähnchen). Mein erster war Angel, ein wilfarbender den ich seid Anfang dieses Jahres habe.
    Vor einem Monat kamen dann Sunny und Bibo (mein Sorgenkind :( ), beides Schecken, zu mir.
    Ich hoffe, ich hab sie bis jetzt Artgerecht gehalten!!!
    Zumindest hat es den Anschein, als fühlen sie sich wohl :D.
    Ich denke ihr könnt das besser beurteilen.

    So das wars schon ;)

    Muss noch schnell los werden das ich dieses Forum super finde!!:D

    Biba lexx & 3 Hauben-Trolle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo lexx
    Schön das du dich angemeldet hast. Frage ruhig alles was du willst. Du nervst bestimmt keinen. Warum ist dein Vogel denn ein Sorgenkind ?
     
  4. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Schwarmhaltung ist erstmal sehr positiv!:) Diesen Luxus geniessen nicht alle Vögel, leider. Ich würde Dir aber empfehlen noch einen vierten dazu zu holen, denn ungerade Zahlen können zu Streitereien um die Partner führen. Viele sagen, besser wäre es, gegengeschlechtliche Paare zu halten, aber ich finde, gleichgeschlechtliche Paare sind auch OK. Idealerweise wäre es, die Vögel selbst entscheiden zu lassen, welche Partner sie nehmen. Die Hennen suchen sich in der Regel den passenden Hahn aus, nicht umgekehrt.
    An die Ernährung stellen sie keine allzu großen Ansprüche. Neben der Mischung für Großsittiche, die wenige Sonnenblumenkerne enthalten sollte, da sie zu fettreich sind, solltest Du alles mögliche an Grünzeug, Obst und Gemüse geben. Nicht geben solltest Du beispielsweise Avokados, Grapefruit, rohe Kartoffeln und Pflaumen. Aber genauere Angaben dazu findest Du in diversen Büchern. Ich gebe sämtliche Küchenkräuter, Äpfel, Möhren, Birnen, Bananen, Paprika, Gurke und Unkraut wie Löwenzahn. Keimfutter soll auch gut sein, aber damit kommen sie leicht in Brutstimmung, es ist aber gut für die Darmflora!
    Der Käfig sollte, wenn Du ihnen mal nicht Freiflug geben kannst, die Maße 2m x 2m x 1m l x h x b haben, damit sie ein kurzes Stück fliegen können. Ansonsten beschäftigen sie sich gerne nagend mit Naturästen, Bastseilen, Strohkränzen usw. Vorsicht vor giftigen Zimmerpflanzen wie Schefflera oder Diefenbachie, diese scheiden giftige Milchsäfte aus, es gibt einige giftige Pflanzen, das würde ich vorher abchecken. Falls Du nicht sicher bist, kannst Du gerne nachfragen.
    Das ist erstmal das wichtigste, glaub ich;)
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Lexx

    Komme soeben von der Arbeit nach Hause, da war mein erster Weg ins Nymphie-Forum :D

    Schön, dass Du zu uns gefunden hast. Herzlich Willkommen.

    Naja, das mit den Fragen, das ist weiter nicht schlimm. Hier gibt es wirklich unglaublich viele kompetente Nymphen-Halter, da wird Dir bestimmt geholfen.

    Was glaubst Du wieviel ich schon in diesem Forum nachgefragt habe, oje-oje :D Allerdings habe ich auch immer sehr freundliche und hilfreiche Antworten bekommen, da kann ich wirklich nicht meckern.

    Zu den Nymphen: Das sind halt schon sehr liebenswerte Geschöpfe :p wer kann denen schon wiederstehen?

    Wenn Du mal Lust und Zeit hast, dann könntest Du uns ja mehr über Deine Hauben-Trolle erzählen. Warum ist Bibo Dein Sorgenkind?

    Willst Du Dir noch Hennen anschaffen, damit Du später mal Nymphen-Paare hast? Das ist eigentlich der Idealfall, wenn man Paare hält, die sich gut verstehen.

    Ich selbst habe 2 Wellis und 2 Nymphen, jeweils Pärchen. Es macht mir unglaublichen Spass, den beiden Pärchen beim Schmusen zuzusehen, da könnte ich stundenlang sitzen und einfach zuschauen :~

    Wäre schön, wieder von Dir zu hören 8)
     
  6. lexx

    lexx Guest

    hi!!

    Schön das es euch nicht stört noch mal alles zu beantworten ;) .


    Hmm stefan das mit dem Obst ist gar nit so einfach die kleinen ängstlichen Hauben-Trolle hauen immer davor ab *gg*
    Ich biete ihnen es trotzdem immer wieder an vielleicht merken sie dann das es sie nit beisst ;) !!
    Zu meinen Käfigen muss ich noch sagen das ich die bald aus der Bude werfe , wollte mir ne schöne grosse Voliere für die 3 anschaffen :D .

    Für Angel wollte ich eine Henne holen nur mir sind ja dann Bibo und Sunny in die quere gekommen.Die beiden taten mir soo leid
    denn sie durften bei ihrer Besitzerin nicht mehr raus :( .Als ich dann beide hier hatte hab ich gleich mal eine Sitzstange tiefer gesetzt (beide hatten sich schon die Köpfchen oben angestossen) da ist mir dann aufgefalllen das Bibo seinen Kopf gar nicht gerade hält ,was noch dazu kommt ist das er wohl nie wieder fliegen kann. Bin dann später mit ihm zu einem Vogel spezialisten der mir dann sagte das er wohl eine entzündung im Kopf hätte , nun bekommt er regelmässig spritzen und vitamine .
    Ich hoffe nur das es ihm was hilft !!
    Leider darf ich ihn nicht aus dem Käfig lassen damit ihm nicht noch mehr passiert .

    Das wars so im groben und ganzem was mit meinem Sorgenkind ist.Ich denke das ich noch fotos rein setze damit ihr euch selber ein bild davon machen könnt.

    Noch ein liebes dankeschön von mir und meinen Hauben-Trollen :)

    Biba lexx & 3 Hauben-Trolle
     
  7. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo lexx
    Warum wird er nicht wieder richtig fliegen können ? Du könntest ihm einen Baum bauen wo er drauf rumklettern kann. Warum darf er den nicht raus unter Aufsicht kann doch nicht viel passieren. Wenn du dabei bist kann er versuchen überall rumzuklettern und vielleicht lernt er dann auch wieder fliegen. Es gibt heir im Forum einige Vögel die nicht mehr fliegen können aber raus dürfen die trotzdem. Schreib doch mal ein bisschen genauer die Geschichte von deinen Nymphen. Durften die bei dem alten Besitzer gar nicht fliegen . Wie lange schon nicht ? Wie alt sind sie u.s.w.?
     
  8. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Er hält den Kopf schief? Also ob es eine Entzündung im Kopf ist, ist schwer zu sagen. Wenn er älter ist, könnte es im Jugendalter passiert sein, dass er sich als Nestling verwachsen hat und die Fehlstellung nicht korrigiert wurde. Oder er hatte einen Schlaganfall, dass er seitdem gelähmt ist. Ich bin leider kein Mediziner, der TA muss es besser wissen, aber das ist wahrscheinlicher. Auf jeden Fall sollte er zumindest klettern dürfen, Du solltest im Käfig Seile und Leitern anbringen, denn Nymphen sind auch sehr gut im Klettern, im Käfig sind sie selten hüpfend unterwegs wie beispielsweise Kanarien, daher kann er mit diesem Handicap gut leben als Papagei.
     
  9. lexx

    lexx Guest

    hi ihrs :D !

    Also Bentotagirl zu deinen Fragen , ich bin jetzt die 3te Bezitzerin von Bibo. Die aller erste , so wie ich gehört habe , muss ihn einfach abgeschoben haben sprich sie hat ihn in deren Gästezimmer allein gelassen und er durfte dort schon nicht mehr fliegen 8(. Leider weiss ich nicht wie lange er dort alleine ausharren musste , die 2te Besitzerin sagte mir nur das er nicht mehr Fliegen kann. Ich hab hier einen Kletter-und spielbaum , nur wenn einer los Fliegt will er direkt mit und er ist letztens schon sehr unsanft auf den Käfigboden aufgeprallt.Der TA meinte zu mir das ich ihn besser in dem Käfig lasse damit ihm nicht so viel passieren kann. Wie alt die Hauben-Trolle sind weiss ich leider nicht da alle einen offenen Ring am Beinchen haben.

    Und zu seiner Krankheit kann ich nur sagen das der TA , weil noch hinzu kommt das sein linkes Auge etwas weiter nach unten verschoben ist und was hervorsteht ,vermutet hat das er ein Tumor oder einen Schlaganfall hatte. Da wir aber keine verschlimmerung festellen konnten sagte der TA das es wohl eher eine Gehirnhautentzündung sei.
    Die letze Besitzerin konnte mir leider nicht viel zu diesem Vorfall sagen sie meinte das ihr das gar nicht aufgefallen ist .:(

    Aber das mit den Kletter gelegenheiten im Käfig ist eine gute idee dann ist ihm wenigstens nit so langweilig wen er schon drinnen hocken muss , thx für den tip. :D

    Biba lexx & 3 Hauben-Trolle
     
  10. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    hallo Lexx
    Schreib die Krankengschichte von biba doch mal ins krankenforum. Vielleicht hat jemand Erfahrung mit sowas. Dann könntest du vielleicht ein paar gute Tips kriegen.
    Schade das manche Menschen so mit Tieren umgehen.:(
    Dein Ta ist aber Vogelkundig oder ?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. lexx

    lexx Guest

    Hi

    Das werd ich die Tage machen , thx für den Hinweis!!
    Er hat heute noch Durfall bekommen, sitzt jetzt aufgeplustert und zitternt auf seinem Futternapf (der arme Piepmatz :() und ich werde nacher mit ihm zu dem TA.
    Der TA ist Vogelkundig, er heisst Dr.K.Pieper!
    Ich finde es auch schade das solche Leute mit den Tieren so umgehen , wie viele schon in den Foren gesagt haben dann sollen die sich doch lieber Plüschtiere anschaffen!!!


    Biba lexx & 3 Hauben-Trolle
     
  13. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    oje auch noch Durchfall. Ich drücke dir ganz fesz die daumen das es nix Schlimmes ist.
    mein kleiner hatte auch Durchfall ist aber mit bird bene bac wieder weggegangen.
    Gott sei Dank ich hatte nämlich auch viele Sorgenkinder hier.
     
Thema:

Hallo , wollte mich mal dazu Gesellen!!

Die Seite wird geladen...

Hallo , wollte mich mal dazu Gesellen!! - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica
  5. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...