Hallo,

Diskutiere Hallo, im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hat denn jemand von euch auch einen Weißkopfnympfensittich? Und hat vielleicht auch ein Bild? Ich bin schon auf die Suchfunktion gegangen, hat...

  1. Biena

    Biena Guest

    hat denn jemand von euch auch einen Weißkopfnympfensittich? Und hat vielleicht auch ein Bild?
    Ich bin schon auf die Suchfunktion gegangen, hat aber leider keinen Treffer gegeben.

    Viele Grüße, biena :)
     
  2. owl

    owl ungehorsam

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    470
    Hallo Biena

    schau mal, ob dir dieser thread weiter hilft.

    Selbst halte ich keine Weisskopfnymphen, mein Männchen ist wildfarbig und mein Weibchen geperlt.
     
  3. #3 Yvonne55, 06.07.2007
    Yvonne55

    Yvonne55 Guest

    Hallo.
    Ich habe 2 Weißköpfe,einen Scheckenhahn und eine wildfarbene Henne.
    Grüße Yvonne55
     

    Anhänge:

  4. #4 seroquel600, 06.07.2007
    seroquel600

    seroquel600 Guest

    Hallo ihr lieben, :0-

    bei mir leben sechs Nymphis und zwei davon sind Weißköpfe!!
    Die zwei heißen Justus und Lilli und kommen von Kerstin aus Osnabrück, die leider ihre süßen abgeben musste!
    Es sind natürlich zwei Hähne, trotz "Lilli"!! :D

    LG Steffi
     

    Anhänge:

  5. #5 nympheneltern, 06.07.2007
    nympheneltern

    nympheneltern Guest

    hallo,

    ich habe auch zwei weißköpfe

    liebe grüße
    ela
     

    Anhänge:

  6. Biena

    Biena Guest

    Hallo

    Finde ich super-klasse das ihr euch gemeldet habt. :blume: Ihr habt alle sehr schöne Tiere!

    Ich würde gerne von euch wissen (ist wahrscheinlich eher eine generelle Nympfensittichfrage), ob ihr Weißk.-nympfen so bekommen habt, oder haben die sich im Laufe der Zeit so entwickelt?

    Ich habe nämlich seit 3 Tagen auch so einen. Der ist gerade 8 Wochen alt. Und mir wurde gesagt- weil er fast nur grau ist- das er noch ein weißes Köpfchen kriegt.

    Wie war das bei euch?
    Haben sie sich sehr verändert, oder sind sie so geblieben wie sie waren?

    GlG
    biena
     
  7. #7 Nymphe HH, 07.07.2007
    Nymphe HH

    Nymphe HH Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Biena

    Kannst du ein Foto von ihm reinstellen? Wie sieht denn der Kopf genau aus? Sind da keine leicht roten Wangenflecken und sind die Schwanzfedern auf der Unterseite weiß oder eher gelblich? Wobei 8 Wochen auch ganz schön jung ist.
     
  8. #8 seroquel600, 07.07.2007
    seroquel600

    seroquel600 Guest

    Hallöchen,

    Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen, ich hab meine bekommen als sie schon drei Jahre alt waren!
    Aber eigentlich ist es so, dass man schon bei Küken die ein paar Tage alt sind schon sehen kann ob er eine besondere Farbe haben. Zum Beispiel sind kleine Lutinos nicht mit gelben Pflaum bedeckt wie ihre grauen Artgenossen ,sondern haben ganz hellen, fast weissen Pflaum!

    LG Steffi





     
  9. #9 lafemme4, 07.07.2007
    lafemme4

    lafemme4 Vogel WG

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Hallo,

    die Farbänderung kommt allmählich. Habe hier mal 2 Bilder von meinem Lui. Auf dem ersten ist er 5 Monate und auf dem zweiten ca. 7 Monate also mitten in der Jugendmauser. Deutlich sieht man hier die Umfärbung. Heute sieht er wie auf dem dritten Bild aus - 11 Monate
     

    Anhänge:

  10. Biena

    Biena Guest

    Hallo

    Vielen Dank für deine Bilder!!

    Da sieht man sehr deutlich wie sich dein Vogel verändert hat. Ist ein richtig süßer:prima: Meiner sieht ungefähr so aus wie deiner auf dem 1. Bild. Nur sind die Bäckchen noch ein wenig dunkler.

    Woher weißt du bei ihm das es ein Männchen ist?:s
     
  11. #11 lafemme4, 08.07.2007
    lafemme4

    lafemme4 Vogel WG

    Dabei seit:
    11.10.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Das es ein Männchen ist fand ich schon sehr früh heraus. Er fing mit 11 Wochen an zu pfeifen. Meine Henne dagegen machte immer nur denselben "Piep". Er lernte dann sehr schnell den River Kwai Marsch (auch bekannt aus der Werbung - Underberg). Männchen können wirklich super pfeifen.

    Später dann sieht man es an der Färbung. Sein Kopf wurde während der Jugendmauser immer weißer und er sah zwischendurch wie ein alter Opa aus. Bei Hennen bleibt der Kopf relativ unscheinbar grau.
     
Thema: Hallo,
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weißkopfnympfensittich

Die Seite wird geladen...

Hallo, - Ähnliche Themen

  1. Hallo und tschüss kalter Janauar

    Hallo und tschüss kalter Janauar: Ich bin zwar kein Vogel, aber die geschälten Sonnenblumenkerne sind super lecker, nur das Wasser war heute morgen etwas sehr kalt, obwohl es...
  2. Hallöchen

    Hallöchen: Hallo ich bin neu hier und ich wollte mich einfach mal vorstellen ^^ Ich bin eine Vogelliebhaberin und habe selbst 4 Zebrafinken Namens Smartie,...
  3. Hallo zusammen :)

    Hallo zusammen :): Ich habe mich heute hier angemeldet und wollte mich kurz vorstellen :) Ich heiße Robert Graf wohne in München und habe eine kleine Autowerkstatt....
  4. Ein Hallo

    Ein Hallo: Hallo zusammen.... Ich bin seit drei Monaten Besitzerin von zwei Pärchen Zebrafinken. Ich hab muss ich leider gestehen Null Ahnung gehabt ....und...
  5. Hallo, kennt jemand diesen Girlitze?

    Hallo, kennt jemand diesen Girlitze?: Wer kann mir helfen diese Art zu identifizieren [ATTACH]