Hallo

Diskutiere Hallo im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Bebi, ist es Dir möglich Fotos zu machen und diese einzustellen? Das Geläuf der Wachtel ist ja so konzipiert, das der Vogel auf den...

  1. Bebi

    Bebi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim

    Hallo Sirius,
    also wie soll ich sagen, bei meinem kleinen ist das ganze weg nur noch die oberschenkel ,also bei ihm ist das garnicht mehr vorhanden wie bei dem foto von dir ist glaub ich noch gut , so könnte er sich noch stützen, aber meiner kann das ja garnicht da er nur noch den rechten oberschenkel hat !u sich da zu stützen geht schlecht ! :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bebi

    Bebi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim

    Hi Margareta

    also ihm geht es schon besser ich sehe u fühl das , beruhigt mich auch ein bisschen,..
    wollte das traumeel holen doch mein freund war dagegen da er meint ich soll ihm nicht mit so zeugs zu stopfen :schimpf: , ..
    deshalb habe ich ihm so ne salbe besorgt was auch schmerz lindernd ist.
    ja bin immernoch so traurig ,bin garnichht mehr ich selber, belastet mich wirklich sehr...aber tag zu tag wirds ein kleines bisschen besser , ich hoffe doch sehr ,das er sich dran gewöhnt !
    lg
     
  4. Bebi

    Bebi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    PS : würde schon ein bild machen , doch das geht im moment schlecht da man es fast garnicht erkennen kann sein schenkel ,wegen seinem gefieder und ich möchte ihn im moment garnicht quälen besser gesagt jetzt extra sein beinchen heben u kompliziert bilder machen , aber wenns iihm besser geht würde ich das natürlich tun, aber im moment nicht tut mir leid :(
     
  5. #24 Alfred Klein, 2. Juni 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Traumeel ist ein rein homöopathisches Mittel und völlig ohne Chemie, das ist kein "so Zeugs" sondern was wirklich hilfreiches.
    Übrigens, wer bist Du eigentlich daß Dein Freund bestimmt was Du zu tun oder zu lassen hast?
     
  6. #25 Sirius123, 3. Juni 2010
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Hallo Bebi,

    nun, ich sage es nur ungern, aber eine einbeinige Wachtel, die nur noch auf dem Boden rutscht, das kann weder dem Vogel noch Dir gefallen.
    Ich verstehe auch die TÄ nicht, warum hat sie den Kleinen nicht erlöst anstelle einem Vogel der fast ausschließlich läuft, das Bein bis zum Oberschenkel zu aputieren?! Ich hoffe er muss keine weiten Wege zu Futter und Wasser "robben", kontrolliere täglich sein Gewicht, wenn er anfängt abzunehmen, musst Du bitte stark sein und ihn gehen lassen.
     
  7. Bebi

    Bebi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    naja ich bin iwie auch sehr sauer jetzt auf die TÄ, sie hat ja nichtmal ein röntgen-foto gemacht garnichts.sie meinte das der fuß bzw das fußgelenk weg muss und der kleine auch so gut weiter leben kann.
    ja auf sein gewicht achte ich, im moment alles gleich, er hat auch nicht einen weiten weg bis zum futter und trinken er tobt sich aber nicht mehr aus wie früher halt und das bedauer ich sehr..er humpelt halt auf seinem einem fuß mal da u da hin und dan wars das auch , er wird schnell müde, was ja logisch ist mit einem bein !...
    jetzt hätte ich aber mal ne frage , könnte man auch einem zwergwachtel sowas wie ein ersatzfuß bauen od gibts sowas? das er dan wenigstens sich da abstützen kann während des laufens od halt wenn er steht??..
     
  8. #27 Sirius123, 5. Juni 2010
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Hm, Du könntest es ja versuchen zu bauen. Geben tut es sowas aus den genannten Gründen nicht. Das Bauen einser "Prothese" scheint auch nicht so das Problem zu sein, da könnte man aus einem biegsamen (federnden) Kunststoff etwas bauen. Problematisch ist die Befestigung und dann natürlich auch die Umgewöhnung auf das künstliche Bein. Auch bei Menschen kein leichtes Unterfangen.
     
  9. Bebi

    Bebi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    wieder da

    Tut mir leid das ich erst jetzt schreibe, hatte viel um die Ohren und war mit meinem kleinem beim Arzt nochmal, weil das Beinchen mit der Zeit doch komisch aussah!!!
    habe nun paar Bilder gemacht ( ich hoffe ich kann die Bilder jetzt richtig einstellen hier )
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Bebi

    Bebi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Beinchen gesund

    die schwarze kruste ist jetzt abgefallen ( sieht man auf den Bildern wo es noch vorhanden war ), das "Beinchen" ist ganz verheilt, keine Wunde od sonstiges mehr :) ..
    er läuft jetzt auch auf allen zwei, sieht zwar bissl komisch aus..
    aber vorher ist er ja nur auf dem gesunden Fuß rumgehumpelt, wo das andere wahrscheinlich geschmerzt hatte, kein Wunder die blöde TA hatte ja wirklich garkeine Schmerzmittel, nicht mal betäubt od sonstiges,..
    aber da ich paar Ratschläge von euch bekommen hatte wie zb Traumeel hat wirklich alles wunderbar geklappt obwohl ich erst das Traumeel nicht holen wollte. Vielen Dank an alle die mir Tipps gegeben haben und damit mir geholfen haben !!! VIELEN DANK
     
  12. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Viel Glück dem kleinen, ich hoffe er findet sich damit zurcht ;)
     
Thema:

Hallo

Die Seite wird geladen...

Hallo - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...