Hallo

Diskutiere Hallo im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo ich bin Tony und hab mir letztens einen Gelbbrustara gekauft. 0.1 2 jahre alt und seit 3 tagen bei mir. Es ist eine Naturbrut und ich will...

  1. Tony199

    Tony199 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin Tony und hab mir letztens einen Gelbbrustara gekauft. 0.1 2 jahre alt und seit 3 tagen bei mir. Es ist eine Naturbrut und ich will ihn zahm bekommen. Ich bin kein ungeduldiger Mensch, ich will nur wissen ob ich das richtige mache. Mit dem clickertraining habe ich schon begonnen (2 Tage) bin mir aber nicht sicher ob er das clicken mit dem leckerli verbindet. naja aufjedenfall hat er mir heute schon aus der Hand gefressen und später habe ich versucht mit meinem Finger seinen schnabel zu streicheln worauf er hin begann den finger in den schnabel zu nehmen und schmeckte. Das geht aber nur wenn ich eine weile vor ihm sitze und dann vorsichtig die hand ausstrecke, bei plötzlichen versuchen haut er ab. Hah! wenn man bedenkt das er mich ganz am anfang gebissen hat ist es doch schon ganz gut oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schackeline, 8. Juni 2012
    Schackeline

    Schackeline Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Anscheinend bist Du froh darüber dass Dein Ara Dich nicht beissen möchte sondern Deiner Meinung nach schon Fortschritte macht.

    Ich gebe Dir einen Guten Tipp...
    Lass dem Kerlchen doch erstmal Zeit sich einzugewöhnen. Du schreibst Du hast die kleine erst seit drei Tagen und machst schon seit 2 Tagen Klickertraining.

    Ich würde folgendermaßen vorgehen:

    Lass die kleine mal für die ersten Wochen nur kucken, kein direkter Kontakt. Freiflug muss sein.
    Eingewöhnung ist sehr wichtig, Du setzt die kleine eigentlich ständig unter Stress wenn Du an ihr/mit ihr arbeiten willst.
    Papageien sind sehr sensible und feinfühlige Tiere.



    Wie hältst Du sie denn? Käfig? Wohnbereich? Eigenes Zimmer?
    Ich würde Dir auf jedenfall zu einem Partnertier raten. Schon alleine aus dem Aspekt heraus dass es eine Naturbrut ist, also Elternvögel, Geschwister usw. kennt und ganz genau weiß dass sie ein Papagei ist. (Bei Handaufzuchten, die alleine groß werden und aufgezogen wurden gibt es bisweilen Probleme, da sie andere Papageien nicht kennen...)

    Wie hat sie denn die letzten zwei Jahre gelebt???? Beim Züchter im Schwarm oder hast Du sie von Privat schon aus einer Einzelhaltung gekauft?

    Erzähl doch einfach ein bisschen mehr... Und Bilder sind immer gerne gesehen. :-)
     
  4. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    Hallo Tony,

    nix mehr? Hat Dich Dein Ara inzwischen aufgefressen oder hast Du ihn schon abgegeben?
     
  5. #4 Tanygnathus, 6. Oktober 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Da wirst Du denke ich keine Antwort mehr bekommen, Tony war seit 07 Juni nicht mehr eingeloggt.
     
  6. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    Da sag ich jetzt mal nix weiter zu. War in letzter Zeit selber auch nicht gerade ein "Bilderbuch"-User.
     
Thema:

Hallo

Die Seite wird geladen...

Hallo - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...