Hallo

Diskutiere Hallo im Amazonen Forum im Bereich Papageien; ich bin hier über euch gestolpert auf der suche nach hinweisen zur partnersuche meiner amazone....mal kurz vorstell....ich heisse elke...was...

  1. elke1967

    elke1967 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich bin hier über euch gestolpert auf der suche nach hinweisen zur partnersuche meiner amazone....mal kurz vorstell....ich heisse elke...was wichtiger iss meine amazone heisst jacko (marke blaustirnamazone gg )...habe ihn aus schlechter haltung...er ist jetzt c. eineinhalb jahre...da ich im moment eine amazone angeboten bekam habe ich überlegt sie meinem dicken zu holen...man sollte sie ja zu zweit halten...und da er jetzt laut meinem tierarzt über den berg iss wollte ich das eben tun...leider habe ich lesen müssen das man sehr auf das richtige geschlecht und auch das alter schauen sollte...hmmmm...naja dann muss ich noch suchen...das geschlecht ist nicht klar von dem anderen vogel...und er ist mit seinen 18 jahren auch deutlich über dem alter von meinem...trotzdem ich mein problem jetzt schon vorher hier regeln konnte wollte ich mich anmelden..habe jetzt ja erst seit knapp über einem halben jahr die amazone...und lernen kann man nie genug...auch macht mir seine ernährung etwas schwierigkeiten...vielleicht könnte mir hier jemand der sich auskennt ein paar tipps geben...er will keinerlei obst oder gemüse...habe ihn mittlerwele an hin und wieder etwas apfel...oder mal ne traube gewöhnen können...am meisten und liebsten isst er erdnüsse und sonnenblumenkerne...ich versuche es immer weiter einzuschränken...noch hat er kein problem mit dem dicksein...im gegenteil als ich ihn bekam war er viel zu dünn...ggg...vielleicht kennt wer tricks ihm das gesunde essen schmackhaft zu machen...wäre dankbar...so ich hoffe mir kann wer helfen...und vor allem hoffe ich hier menschen zu finden die dieses vögel auch mögen....ggg...
    lg
    elke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika K., 5. September 2012
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Elke.

    Herzlich Willkommen bei den "Grünen" :freude:

    "Eine ca. 1 Jahr junge Amazone aus schlechter Haltung" - das hört sich nicht toll an. :traurig:

    Ist das Geschlecht von deinen Jacko schon bekannt? Beide sollten auf jeden Fall gegengeschlechtlich sein.
    Mit Verpaarungen kenne ich mich leider nicht so gut aus. Das werden sich sicherlich noch andere melden.

    Ich finde den Altersunterschied schon sehr groß. Geschlechtsreif ist Jacko auch noch nicht.

    Erdnüsse und SB-Kerne sind kein gutes Futter, der Fettgehalt ist zu hoch. Klar das er die sehr gerne mag. :D

    Unsere Amazone mag lieber Gemüse (roh oder leicht angekocht) als Obst.

    Hier ist eine sehr gute Futterliste.

    Wie lebt deine Amazone jetzt (Käfig, Voliere, Kletterbaum)? Und natürlich wäre ein Foto auch sehr schön. :D :zwinker:

    Viel Spaß hier im Forum.
     
  4. elke1967

    elke1967 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo angelika

    ja war auch nicht so toll...er war als ich ihn holte 10 monate alt....und sehr..hmm..runtergekommen....jetzt gehts ihm soweit ganz gut...wir haben noch einige kleinere probleme..aber wir lernen ja noch..gg..also beide..er mit uns klar zu kommen und wir mit ihm...lach...aber ich denke das wird...verpaaren klingt nach babys...ne die wollt ich nich...ich möchte ihm nur einen partner geben zum spielen und so...denke nach vielem lesen das es nich gut ist wenn er alleine bleibt...aber nach dem lesen hier halte ich mich natürlich an die angaben...gg..will ja nicht zwei unglückliche vögel haben...er ist laut einem dna test männlich....aber schon der züchter war schlecht...danach war er zwei monate privat...und dort hab ich ihn abgeholt....nervige person die ihn hatte...und komisch die ganze sache..aber egal...er ist jetzt hier...auf die schnelle haben wir einen ganz grossen käfig gekauft...da war er bis er behandelt war...jetzt iss er milbenfrei....mit antibiotika wurde er behandelt...die federn sind mittlerweile schön gewachsen...er hatte überall löcher...nur den durchfall bekommen wir nich ganz hin..denke es liegt noch an seinem konsum an falschen sachen...ggg...kotuntersuchung hatten wir natürlich auch schon..und nägel und schnabel schneiden...da ging nichts mehr sonst...jetzt fühlt er sich wohl...hoffe ich...er kommt mir überall nach und fängt schon an zu reden...wo er lebt...hmm..gute frage...er hat einen käfig den wir noch ersetzen mit einem grossen papageienkäfig...eigendlich ist er aber den ganzen tag da wo er will...im angrenzenten zimmer steht eine stange mit schaukel und treppe...da sitzt er auch gerne...eigendlich sitzt er überall...was man natürlich mittlerweile auch überall sieht..grummel...aber auch das ist ok...foto klingt gut ja...bitte dann aber um hilfe...wie das mit foto geht...ggg
     
  5. mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallöchen, herzlich Willkommen. Schön das es dem Kleinen besser geht. Also Verpaarung ist wichtig und unumgänglich, wenn man eine glückliche Amazone möchte. Beide sollten etwa gleich alt sein. Das muss man sich in etwa vorstellen, wie wenn wir plötzlich mit einem sehr viel jüngerem oder älterem Partner zusammen leben müssten. Das würde in den meisten Fällen auch nicht funktionieren, weil beide zu verschieden wären. Dann solltest unbedingt einen gegengeschlechtlichen Partner finden. Das bedeutet nicht sofort das du auch Küken großziehen musst, schließlich legen Vögel ja Eier und sind nicht lebend gebärend. Allerdings musst du dich auf amazonentypische Probleme einstellen. Zum Beispiel Aggressionen während der Balzzeit. Ich würde vermuten das das unabhängig davon ist, ob du einen gegengeschlechtlichen Partner hast oder nicht. Wenn nicht kommt es vermutlich zu Aggressionen unter den Amazonen...aber das weiß ich nicht genau, ist nur eine Vermutung.
    Erdnüsse und Sonnenblumenkerne sollten im Laufe der Zeit fast gänzlich aus der Nahrung verschwinden. Meine bekommen nur Sonnenblumenkerne als Leckerchen und keine Erdnüsse. Ansonsten sollte eine gute Ernährung aus 60% Obst und Gemüse und nur einen kleineren Körneranteil beinhalten. Wenn der Vogel kein Gemüse oder Obst frisst, ist es wahrscheinlich das er es einfach nicht kennt. Wenn ich neues Futter anbiete, wird es auch nicht gefressen. Meine müssen auch erst lernen was sie fressen können. Dazu muss ich das Futter immer vorkosten und sie schauen sich das an und fressens erst wenn ichs überlebt hab :D Das kannst du auch versuchen, hilft bei mir immer. Meine lieben: Banane, Papaya(besonders die Körner), Maracuja, Granatapfel, Physialis, Mais, Hagebutten, Vogelbeeren, Holunderbeeren(vorsicht die färben)...kannst du ja mal versuchen.
     
  6. elke1967

    elke1967 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr beiden..denke mara das frauchen und lilo der papagei
    ja ich versuche ja schon seine geschmacksnerven zu erweitern...aus meiner hand muss er sowieso immer alles versuchen...gg..so bring ich ihn hoffe ich nach und nach bei was er alles essen kann..ist sehr schwer bei ihm ..sturer kleiner kerl..lach...noch macht es nichts das er die körner will....aber denke auf dauer wird er dann vielleicht zu dick...ich lass jetzt immer wieder mal sein essen länger aus dem käfig...damit er dann zu mir kommt und mit mir was isst..das dann natürlich gesund für ihn wäre...ggg..naja ich versuch mein bestes und geb nich auf...wäre ja gelacht wenn so ein kleiner kerl sturer iss wie ich...gg...wenn nich muss er eben mal einen tag hungern und bekommt nur gemüse und obst rein...vielleicht versucht er es dann ja wenigstens mal..denke nicht das er sowas vorher schon mal gesehen hat...er wird lernen es zu essen....tja das mit einem anderen hat ja auch noch zeit...noch gehts so...ich gucke dann mal...aber ich dachte es ist besser sich vorher zu informieren...danach wäre schlecht..gg...und ich denke hier bin ich dann ja am richtigen fleck...
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja fast :) Mara(Hahn, wir dachten er ist ein Mädchen) und Lilo(Mädchen) . Also hungern würd ich ihn nicht lassen, aber immer wieder Grünzeug anbieten und langsam weniger der fetten Sämerein im Futter belassen. Das führt sonst auf die Dauer zu Krankheiten und damit ist dem Vogel auch nicht geholfen.
     
  9. elke1967

    elke1967 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    lach..war knapp daneben..ne also so richtig hungern lassen das könnte ich gar nicht..aber ich habs ihm schon angedroht...naja war auch nicht der tolle erfolg...denke der kerl weiss das ich das nich mache...lch...heute hat er schon mal etwas karotte gegessen..fortschritt...und meine kartoffeln zerpflückt..liegen jetzt schön verteilt über den schrank und boden..lachweg...naja mal eine gekochte isst er ja...roh war wohl eher nicht sein geschmack...macht ja nichts kann schon mal passieren das was nich schmeckt...lach...aber wir machen fortschritte...das reicht mir...und solange er nich zu dick sondern eher zu dünn iss kann ich noch ein paar sonnenblumenkerne lassen...denke bis dahin war ich stur genug mit immer wieder anbieten das er auch umgestiegen iss...gg...mal sehen nich wahr...ggg
     
Thema:

Hallo

Die Seite wird geladen...

Hallo - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...