Hallo

Diskutiere Hallo im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Huhu oute mich heute auch als Sperlihalter. Wollte einfach mal reinlesen, sind echt lustige Beiträge bei hier. Wollt auch nch was dazu...

  1. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Huhu
    oute mich heute auch als Sperlihalter.
    Wollte einfach mal reinlesen, sind echt lustige Beiträge bei hier.
    Wollt auch nch was dazu beitragen. Meine beiden (Earnie und Berta) lieben sich total haben auch schon drei Junge zur Welt gebracht (war ein versehen meinerseits). Aufjdenfall ist es so das mein Earnie auch mal mit mir erzählt und quasselt und jetzt hat es Berta drauf ihm dann immer in die Zehen zu beißen. Das ist nicht zu glauben, aber er darf nicht mir mir "reden".... da kommt die Eifersucht vor....*gg* Ist das bei euch auch so?

    Liebe Grüße von Marita + Anhang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Marita,

    herzlich willkommen hier bei den Sperlisüchtigen.

    Ja, ja, die Sperlis sind ganz schöne Dickköppe. Und sie wissen, wie man seinen Kopf durchsetzt. Stimmung ist da immer. ;)

    Wie viele Sperlis hast Du denn nun? Wenn ich Dich richtig verstanden habe, nur die Eltern, oder?

    Viel Spaß mit den Rackern und hier im Forum :0-
     
  4. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo,
    ich habe Mama, Papa, Kind.... also ne kleine Familie. Aber dazu kommen dann noch zwei Rosellas und eine Grauer! Wie du siehst hats mich voll erwischt. Aber ich denke bei mir ahben sie ein ganz angenehmes leben :D
    Aber die Sperlinge sind schon ein lustiges Völkchen, obwohl sie so winzlinge sind setzen sie sich bei den Rosellas durch, auch wenn es dazu ein paar zwicker in den Zeh sein müssen....
    Mfg Marita
     
  5. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo!

    Da hast du ja eine richtige Vogelbande zu Hause!

    Das sich die Sperlis durchsetzten können, hätt ich mir schon denken können.

    Hältst du die Rabauken zusammen, oder getrennt?
    Oder dürfen sie sich nur im gemeinsamen Freiflug besuchen?

    Das die Sperlis eifersüchtig sind und auch richtige Dickköpfe sein können, kann ich nur bestätigen, aber in die Zehen beissen lass ich mich nicht.
    :D

    Liebe Grüße
    Moritz
     
  6. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hi

    Die Rosellas und die Sperlinge leben zusammen in einer Außenvoliere, wo sie ienfach mehr Platz haben und den ganzen Tag fliegen können.:D Is doch viel angenehmer so. Zu afang dachten die Rosellas ja noch ach die kriegen wir gaaaaanz schnell wieder raus.....:s Aber falsch gedacht....:p
    Jetzt haben die Sperlinge euch in der Hand :D
     
  7. Moritz

    Moritz Guest

    wußte ich es doch, gegen unsere starken Sperlis kommt keiner an.
    :D selbst wir nicht-wenn einen erst einmal das Sperlingsfieber erwischt hat, haben einen diese kleinen süßen auch in der Hand

    Wie stark und dickköpfig sie sein können, mag man ja am Anfang vielleicht gar nicht glauben, wenn man sieht wie lieb sie sein können, aber dann....andere Vögel können da ein Lied von singen, ihre Begegnung mit den Rabauken(manch einer nennt sie auch Monster) bleibt in Erinnerung!!!:D
    Liebe Grüße
    Moritz
    Fotos deiner Rasselbande wären super!:0-
     
  8. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hier mal Fotos von meiner 'froßen' Familie. Da waren es noch 5 Sperlies aber zwei Junge haben schon ein schönes zuhause gefunden....;)
     

    Anhänge:

  9. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hübsch haben sie's. Aber leben die wirklich das ganze Jahr in einer Außenvoliere? Da sind sie aber gut akklimatisiert. Ich habe gelesen, dass sie nicht unter 10 Grad gehalten werden dürfen.

    Sperlis und Rosellas scheint ja eine gute Mischung zu sein, da es bei Mehreren klappt. Meine Spatzen halten es zur Zeit nicht einmal miteinander aus. Die Hormone spielen halt jetzt verrückt. ;)
     
  10. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    ja sie leben das ganze Jahr draußen. Denn da haben Sie den Platz den Sie hier drinnen einfachnicht hätten. Habe ich auch gelesen das man sie nicht unter -10Grad halten kann. Habe sie aber immer beobachtet, wegen Auffälligkeiten, etc und es geht ihnen gut.:) Außerdem muss ich dazu sagen das die Außenvoliere geschützt ist, also kommt kein Schnee und kein Regen im Winter rein (Nur im Sommer und dazu noch der Gartenschlauch:p )
    Das mit den Rosellas und den Sperlingen geht soweit total gut, sie gehen sich aus dem Weg, und trotzdem war es von mir eigentlich ien dummer Anfängerfehler. Denn eigentlich ist es bei beiden Arten so das sie in der Brutzeit aggressiv sind.... Und die Sperlinge sind es :p
    was meine dann aber gemacht haben war ganz lustig. Weil Freddie (Rosella) dachte immer gegen die kleinen kommt er eh an..... nur dann haben sie ihm seine Grenzen gezeigt und es lief, bis auf kleine Streiterein, die aber nicht mehr häufig auftreten. :)
    GOTT SEI DANK

    Hier noch mal alle in der Ecke, den sie sind sehr scheu.
    AChw as mir da gerade noch einfällt, habt ihr schon mal mit Sperlies geclickert? Wenn ja welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
     

    Anhänge:

  11. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo!
    Das hätte ich auch nicht gedacht, dass die Sperlinge das ganze Jahr über draußen sein können. Man lernt ja nie aus.
    Auch ich war immer der Meinung, sowie Cassy auch, das sie Temperaturen unter +10 Grad nicht abkönnen. Du schreibst dann auch noch von 10 Grad minus. Bibber!!!!!
    Die Gewöhnung an die Temperaturen macht es wohl aus.:0-
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Huhu
    sorry das mit dem -10 Grad war nen Fehler. Hab Falsch gderückt und nicht drauf geachtet. *schäm*:D Meinte auch +10
    Also meinen hat es nicht geschadet und auch wenn ab und zu das Wasser gefroren war war es immer erträglich in der Voliere. Sie wren bei mir aber von anfang an keine 'Hausvögel' aber ich fand sie immer so niedich :s *schmacht* Und nach meinen Erfahrungen bin ich auch ganz froh sie zu haben. Sind echt lustig :D :D :D
     
  14. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Also, ich habe keinerlei Erfahrung mit clickern. Meine Racker leben (meist) gemeinsam im Vogelzimmer, wo ich mich sehr viel aufhalte (da dort auch der PC steht). So haben sie sich einfach an meine Anwesenheit gewöhnt und sind zahm geworden. Natürlich habe ich mich auch sehr viel mit ihnen beschäftigt. Bei den Jungvögeln ging es sehr schnell. Die Racker, die schon ca. ein Jahr alt waren, haben aber auch ein Jahr gebraucht, bis sie auf mir rumgeturnt sind. Mit Clickern soll das ja evtl. schneller gehen, aber wie gesagt, bei mir haben Leckerlis auch gereicht.
     
Thema:

Hallo

Die Seite wird geladen...

Hallo - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...