Hallo !!

Diskutiere Hallo !! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Meine Frau hat sich einen Graupapagei geholt.Wir haben ihn seit Februar . Seit 3 wochen zupft er an seine Federn. den Züchter haben wir auch...

  1. Robbin

    Robbin Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Meine Frau hat sich einen Graupapagei geholt.Wir haben ihn seit Februar .
    Seit 3 wochen zupft er an seine Federn. den Züchter haben wir auch schon das gezeigt.Er meint er wüste es nicht da er hir es sehr gut getroffen hat. Unser Robbin hat einen baum,spielzeug und ist fast nur draussen.
    Er war vorher beim anderren Besitzer. Was kann das sein das er die Federn zieht.
    Weisse und kleine Graue. Die federn haben wir schon gesammelt.der Züchter vermutet milben,aber die tierärtzin sagte das kann Sie bei uns nicht vorstellen.da Sie uns schon 20 jahre kennt wegen die 2 Hund.

    Gruss Familie und Anhang. :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Robbin,

    herzlich willkommen hier unter den Grauenfans! :0-
    Wie wurde er da gehalten? Lebte er alleine oder hatte er Grauengesellschaft?
    Wie alt ist der Graue?
    Ist die TA vogelkundig, d.h. hat sie Erfahrung in der Behandlung von Papageien? Nur die wenigsten TA kennen sich da aus und noch weniger geben das auch wirklich zu.
    Milben kann man sich auch bei noch so guter Haltung einschleppen, z.B. durch/über frische Äste etc.
    Wenn euer Grauer nun so plötzlich anfängt, sich zu rupfen, scheint etwas nicht zu stimmen. Entweder gesundheitlich (z.B. Milben, Federlinge, Organkrankheit) oder aber haltungsbedingt.
    Graue sind ja sehr konservative Papageien und haben Angst vor allem Neuen und fürchten sich vor jeder Veränderung, das bedeutet immer Stress für sie. Auch Stress kann ein Auslöser sein.
    Lies mal bitte hier im Pirol , da beschreibt Sandra mögliche Ursachen des Federrupfens.

    Eventuell ist euer Grauer ganz einfach nur einsam, sehnt sich nach Grauengesellschaft.
    Kann es sein, dass sich euer Tagesablauf in letzter Zeit verändert hat, dass sich der Graue etwas vernachlässigt fühlt, weil ihr unbewusst nicht mehr ganz so viel Zeit mit ihm verbringt wie bei seinem Einzug? Auch das könnte eine mögliche Ursache sein.
     
  4. #3 tweety1212, 31. Mai 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo Robin

    und herzlich willkommen im VF.
    Nun zu deinem 'Problem': Wie alt ist denn dein Grauer? Handaufzucht oder Naturbrut?
    Um gleich eines vorweg zu sagen Deinem Schatz fehlt ein Partner!!!
    Das kann ein Grund für das Rupfen sein oder aber wirklich etwas krankheitsbedingtes. Dazu solltest du einen vogelkundigen TA aufsuchen. Sonst hat es eh keinen Sinn.
    Ich hoffe sehr das alles wieder in Ordnung kommt und du auf die Suche nach einem Partner gehst!
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Robin,

    Willkommen im VF:)
    Sybille hat dir ja schon wichtige Tipps und Antworten gegeben, denen ich mich nur anschließen kann :0-
     
  6. Robbin

    Robbin Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Also meine Frau sagt der robin war nur 2 Wochen beim anderren Besitzer.

    der wurde aber nicht vom anderren papagei anerkannt.Wurde gehackt.da hat der Züchter ihn wieder zurückgenommen.Er ist am 7.7 2003 geb.
    Wir haben Ihn am 18.2 2004 bekommen.

    die Tierärtzin will nur mal die federn unter die lupe nehmen.Das macht sie so für Katja.Aber sie würde uns sofort weiter vermitteln.ich habe auch schon in der nähe in hamm eine Adresse gefunden .Die Rüdiger aufgelistet hat.Finde ich gut das er sowas macht.

    Danke für den Pirol. Er hat Freiflug.Und Spielzeug.werden Ihn aber eine Badewanne kaufen.Weil Duschen mag er nicht.

    Und einen Zweiten können wir uns nicht leisten.der ist schon vom privatzüchter.Durch beziehungen haben wir den kleinen bekommen.daher haben wir den Züchter kennengelernt.Er steigt jetzt auf Ara um.Aber die Eltern von robbin hat er noch.Wir durften mal hinkommen und seine Anlage im Garten anschauen.

    Gruss jörg
    :0-
     
  7. Evelin

    Evelin Guest

    Hi Robbin,
    auch von mir herzlich Willkommen im Grauen-Forum :0- :0- :0- .

    Ein paar Tipps hast Du jetzt ja schon bekommen........ da kann ich mich also nur noch anschliessen.

    Was einen 2. Grauen betrifft, so müsst Ihr den ja nicht unbedingt beim Züchter kaufen.
    Es gibt immer wieder Tiere, die aus verschiedenen Gründen abgegeben werden müssen und ein neues Zuhause brauchen.
    Das wäre doch eine Möglichkeit, oder?

    Wenn Euer Kleiner jetzt schon damit begonnen hat sich zu rupfen, dann tust Du weder ihm, noch Euch einen Gefallen damit, ihn einzeln zu halten.
    Die Situation wird sich nämlich noch weiter verschlimmern und irgendwann habt Ihr dann wahrscheinlich bald ein total gerupftes, unglückliches und schwer verhaltensgestörtes Hühnchen daheim sitzen.

    Bitte lies Dich doch hier mal ein bisschen durch`s Grauen-Forum durch.
    Hier kannst Du (auch mittels Suchfunktion) alle Infos finden, die Du brauchst, um die jetztige Situation richtig einschätzen zu können und danach das Beste für Euer Geierchen zu tun.
    Hier findest Du alles bezüglich richtiger Ernährung, Unterbringung, Paarhaltung usw.

    Also viel Spass beim Stöbern und alles, alles Liebe für Euer süsses Geierchen :) :0-
     
  8. Robbin

    Robbin Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Erstmal Danke an Alle .Werden euren Rat folgen und euch natürlich bescheidsagen. Wenn sich bei uns was gändert hat.

    nochmal vielen vielen dank.



    :0-
     
  9. Evelin

    Evelin Guest

    Robbin, halte uns doch bitte auf dem Laufenden wie es Eurem Süssen geht.... :) :0-
     
  10. Robbin

    Robbin Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Hallo! Unser Robbin hat keine Milben und keine Läuse.Es fehlt feuchtigkeit .Und was die TÄ. sieht ist fiel babyflaum. Das rupft er sich raus.Wir sollen aufpassen das er sich nicht daran gewöhnt.das gibt es auch.und er soll baden wenn er das sprühen nicht mag. Sie sagte aber auch wir sollen uns trotzdem eine 2 meinung einholen. Am besten in Dortmund im Zoo beim TA.Der kann auch tipps geben.Meine Frau sagte das wir hier auch schon viele Tipps bekommen haben.das findet die TÄ. super.Das sowas gibt. Tschau :0-
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jörg,

    aufgrund des Alters von Robbin tippe mal auf die Jungmauser, d.h. dass sich Robbin zum ersten Mal so richtig mausert. Die kann schon auch etwas heftiger ausfallen.

    Hast du dir mal die Seite im Pirol (Link oben) angesehen? Ich würde gerne wissen wollen, ob sich Robbin regelrecht rupft und die Federn zerbeißt, (teilweise werden ja da auch im Wachsen begriffene Federchen entfernt) oder zieht er eventuell nur die abgestorbenen beim Putzen raus.

    Feuchtigkeit ist gerade während der Mauser, aber auch sonst, sehr wichtig.
    Wie hast du denn die Dusche bis jetzt dem Robbin angeboten?
    Ich habe unter meinen 2 Grauen auch ein "Exemplar", Baby, das sich vehemmend gegen die Dusche aus der Sprühflasche wehrte, obwohl er nun schon 1,5 Jahre lang beobachten konnte, welch Freude das den anderen 3 Geiern macht...
    Baby begnügte sich bis jetzt immer mit einer Schüssel. Die habe ich täglich während des Freiflugs mit frischem Wasser auf dem Tisch stehen (dauert ja einige Tage, bis sich die Graumonster daran gewöhnen). Als kleiner Anreiz liegt im Wasser noch Spielzeug (ein Bällchen und ein Schwamm).
    Ab und zu nutzt Baby auch diese Badegelegenheit und dann auch ausgiebig.
    Seit letzter Woche hat Baby nun gemerkt, dass das Duschen aus der Sprühflasche mit warmem Wasser doch ganz angenehm ist. Er ließ sich zum ersten Mal nach nun 1,5 Jahren bei uns duschen... *freu* :jaaa: :D

    Auch die Luftfeuchtigkeit im Raum ist für Papageien und deren Wohlbefinden enorm wichtig. So sollte das Hygrometer eine Feuchtigkeit von 50-60% anzeigen. :jaaa:

    Hier kannst du dir Baby beim Plantschen in besagter Schüssel anschauen. ;)

    Anbei noch Fotos von Baby in der Schüssel; Furby, Balu und Benji beim Duschen:
     

    Anhänge:

  12. Robbin

    Robbin Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    hallo !

    Wir haben eine kleine Wanne hingestellt und Spielzeug reingelegt.
    er Schaut seit heute Morgen skeptisch darauf.Einmal ist er schon dahin geflogen. es sind weise und kleine graue federn die er zupft.
    Pirol habe ich schon abgespeichert.So das meine Frau das auch lesen kann.Sie ist nicht so für den Computer. Sie ist nur für ihre tiere da.Die Dusche haben wir laut züchter ab und zu benutzt. ich vermute zu wenig.
    Aber mir kommt das so vor das er sich weniger an den federn geht.Kann auch täuschen.Aber siht nicht mehr so durcheinander aus.

    gruss Jörg
    So ich muss jetzt zur Mittagschicht .
     
  13. Robbin

    Robbin Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Hundefutter Trockenfutter ??????????????????

    hallo !

    ich muss sagen Deine Bilder sind super.
    Ich habe mal da eine frage,Unser Robbin fängt an sein reich zu erweitern.das rupfen läst nach.Man sieht es richtig.Er ruft sehr fiel nach Katja. Die Ente in der wasserwanne spielt er auch mit.Aber er geht nicht ins wasser. Aber was ich eigendlich fragen wolle,darf er Hundfutter.Die dicken brocken trockenfutter.
    Er fliegt auch jetzt in die küche.Und auf den Dachboden war er auch schon.

    Muss wohl einnen 2 baum besorgen.

    Hundefutter ?????????????????

    Von ernährung habe ich schon alles gelesen. Von a-Z

    gruss Jörg :0-

    PS: Er fängt an das Lied nach zu pfeifen ,das katja vor pfeift.Ist richtig interresant.
     
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jörg,

    danke für das Lob! ;)

    Geduld! ;) Die Grautiere sind nun mal nicht so schnell dabei, etwas Neues zu erkunden. Könnte ja trotzdem beißen, auch wenn es ganz still hält... :jaaa:
    Ich denke, es braucht nur einen bestimmten Zufall, dass er mal da rein steigt/hüpft. Bei Baby war es eben letztens das Mandarinenstückchen, mit dem er sich auf den Schüsselrand setzte, um es ungestört zu verputzen. Leider fiel das ins Wasser und Baby wollte es wieder raus fischen... So wurde aus der Aktion mal wieder ein Badetag. :D
    Wirst sehen, das kommt noch. Solltest eben die Wanne immer stehen haben, sodass er sich daran gewöhnt und immer vertrauter damit wird.
    Schädlich wird das nicht sein, wenn er es nicht in rauen Mengen verputzt. Ich denke mal, dass er das eh nur zerbröseln wird. ;)
    Sagen wir mal so: Es ist Hundefutter und als Hauptnahrung für die Grauen ungeeeignet. Aber das weißt du ja sicherlich und ich gehe davon aus, dass er das nur ab und an bekommt.
    Du kannst ihm zum Spielen und Knabbern auch solche Büffellederknochen für Hunde an den Kletterbaum z.B. hängen. Da hat er auch zu tun, wenn es schön schaukelt. ;)
     
  15. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    So weiter. Ich musste den Beitrag teilen, weil das nicht alles angenommen wurde... 0l

    Er braucht Gesellschaft. Jetzt ist er gerade in dem Alter, wo man noch relativ leicht mit gleichaltrigem, gegengeschlechtlichem Partner vergesellschaften kann. Überlegt es euch bitte, so teuer ist ein kleiner Grauer gar nicht. Bei unseren Züchtern kosten die z.B. "nur" 400 Euro... Einfach mal nachdenken, wie ihr etwas zur Seite legen könnt, um euerem Robbin einen Lebenswunsch- und das ist es für ihn zweifellos- erfüllen zu können. ;) Schließlich wird ein Grauer, wenn alles gut geht, ca. 50 Jahre alt. :jaaa: Und die soll er doch nicht alleine auf der Stange schlafend, alleine durch die Gegend sausend und diese unsicher machend, alleine sich putzend und und und .... verbringen müssen. Kein Gefährte, der ihn krault, ihm die nachwachsenden Federchen entspelzt, der mit ihm Blödsinn macht ...
    Schön! :)
    Weißt, bei mir fängt ein Grauer an und singt "Kuckuck, Kuckuck..." und der andere setzt im richtigen Moment ein und macht weiter "...ruft Wald". :D
    Ist richtig nett, wenn die sich miteinander unterhalten und einer vom anderen lernt.
    Wenn du Lust hast, kannst du dir mal die O-Töne meiner Geier auf meiner HP anhören. ;)
     
  16. Robbin

    Robbin Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Hallo Sybille !

    Das mit den Hundefutter hast Du recht.Er hat es nur zerbrökelt.Aber katja deckt trotzdem die näpfe ab. Das mit dem wasser haberts immer noch.
    :D Gedult muss man haben.Spielen tut er fiel.das mit dem Duschen wird schon besser.Wenigsten etwas.

    gruss jörg. : :0-
     
  17. #16 Barbara Susanne, 9. Juni 2004
    Barbara Susanne

    Barbara Susanne Guest

    Hallo,
    wenn ich nicht aufpasse läuft unsere Daisy (Graupapahenne 24 J. ) in den Flur und räumt laut schimpfend den Katzennapf aus. So nach dem Motto:"Wie kann man den armen Katzen nur so einen Sch.... zum Essen geben. Ich mach das jetzt mal leer und dann kommen da aber sofort leckere Körner und Obst rein....aber dalli dalli!!!" :bahnhof:
     
  18. Robbin

    Robbin Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Hallo Barbara !

    Nicht schlecht :cheesy: klasse.

    Gruss Jörg
     
  19. Robbin

    Robbin Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Eis

    Hallo !

    Unser Robin kommt mittlerweile auf die Hand und bei Katja auf die Schulter.
    Und er will alles haben was wir haben.Auch Eis.Ist Eis schlimm.

    Gruss Jörg :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hey, das ist ja toll! :cheesy:
    Und wie siehts an der PartnerfürRobin-Front aus? :D ;)
     
  22. Robbin

    Robbin Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Hier ein Bild
    Robbin auf meinem Schreibtisch :)
     

    Anhänge:

Thema:

Hallo !!

Die Seite wird geladen...

Hallo !! - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...