Halmahera-Edelpapagei

Diskutiere Halmahera-Edelpapagei im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen, wünsche noch ein gutes neues jahr. meine frage, hat jemand halmaheras? bin gefragt worden ob ich ein paar bei mir...

  1. #1 fridolin100, 3. Januar 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hallo alle zusammen, wünsche noch ein gutes neues jahr.
    meine frage, hat jemand halmaheras? bin gefragt worden ob ich ein paar
    bei mir aufnehme,die henne ist etwas agressiv:+schimpf der hahn scheints normal. da ich Neuguineas habe (7 Stck) davon zwei paare,die alle friedlich
    miteinander (ausser kleiner raufereien:))leben.hab jetzt ein bisschren bedenken,dass ich mir probleme reinhole.sind halmas agressiver als neuguinenas?oder sind diese vom wesen her gleich ? bitte um hilfe und viele
    antworten. danke
    trude
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 3. Januar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Trude,

    Du hast eine PM

    LG Bettina
     
  4. #3 fridolin100, 30. Januar 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    hallo Bettina,
    leider hat auf meine Mail bei der von Dir angegebenen Adresse niemand reagiert.Deshalb nochmals die Frage,gibt es bei Halmaheras etwas zu beachten ?
    Habe bis jetzt nur Erfahrungen mit Neuguineas und Aru.Die beiden sollen am kommenden Donnerstag bei mir einziehen und ich hab immernoch keinen Plan.Für ein paar Hinweise wäre ich dankbar.
    Gruß Trude
     
  5. #4 Tanygnathus, 30. Januar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Das tut mir leid,ich schreib Dir gleich eine PM mit einer Telefonnummer ich such sie nur schnell raus.

    LG Bettina
     
  6. #5 fridolin100, 31. Januar 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hallo Bettina,
    hab soeben den Rückruf aus der Schweiz erhalten (bei meinem Anruf ging keiner ran) total super:zustimm:, dass er sich die Mühe gemacht und zurückgerufen hat.
    Vielen Dank für Deine Hilfe. Halmaheras sind genauso zu halten und zu füttern wie meine Neuguineas und in der Art auch gleich.Bin jetzt beruhigter, hab mir schon Gedanken gemacht on ich zu schnell ja gesagt habe. Warte jetzt in aller Ruhe:dance: die Ankunft der Beiden am Donnertag ab.
    Nochmals Danke:beifall:
    Viele Grüße Trude
     
  7. #6 Tanygnathus, 31. Januar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Mensch das ist ja super!!!
    Freut mich daß es mit ihm geklappt hat, aber ich kenn ihn gut und hab mir schon gedacht daß er Dir helfen kann!
    Berichtest Du von den Vögeln wenn sie da sind?
    Würde bestimmt einige Interssieren...mich auch!!:zwinker:

    Liebe Grüße Bettina
     
  8. #7 fridolin100, 31. Januar 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    klar, mach ich, bin noch am überlegen wo ich den neuen Käfig hinstelle. (der noch zusammengebaut werden muß ) Will ja nicht,dass sich die Weiber gleich bekriegen8o und mein Obermacho Lorenzo gleich den Chefe raushängen lässt:+schimpf Na,ja werd dies auch noch auf die Reihe kriegen.
    Schönen Abend Trude
     
  9. #8 fridolin100, 4. Februar 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hallo alle,
    heute Nachmittag sind die beiden Halmahera-Edelpapageien abgeliefert worden. Sehen beide etwas zerfleddert aus,hoffe ich kriege die Zwei wieder hin.Unsere Bande ist gleich um die beiden Transportboxen rumgehüpft und hat reingeschaut.So was von neugierig!!! Nachdem Lora und Koko(warum heißen soviele Papageien so? Hab schon einen Graupapageien übernommen,heißt auch Cocco ) in Ihrem Käfig waren und unsere Banditen,vorallem die 4 Männchen Sie ganz genau angeschaut haben wurdenvon denNeuankömmlingen erstmal die Futternäpfe inspiziert.:zustimm::zustimm::zustimm:und gleich gefuttert !! Puuh,schon mal gut.Jetzt sitzen die Beiden jeder in seiner Ecke und quakeln vor sich hin.Das Weibchen ist ein Wildang (wusste nicht,dass es dies auch bei Edels gibt ) Das Männchen deutsche Nachzucht und scheins sehr zutraulich.Habe aber meine Finger noch bei mir gelassen,sicher ist sicher !:D Jetzt sind alle Rabauken in Ihren Käfigen zu schlafen,bin echt gespannt auf Morgen.Werde die Zwei erstmal in Ihrem Käfig lassen wg. Eingewöhnung,haben ja auch noch nie soviel Federvieh um sich gehabt.Mal sehen was die Zeit bringt.
    Grüßle Trude
     
  10. #9 Tanygnathus, 4. Februar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Trude,

    Schön daß alles geklappt hat und die Beiden gut bei Dir angekommen sind.
    Wenn sie schon futtern, das ist doch Klasse,das find ich immer ganz wichtig, wenn sie fressen ist die erste Hürde schon mal genommen.
    Die Eltern von meinen Edels waren alle auch noch Wildfänge.
    Außer die von Pedro, das sind schon Nachzuchten.
    Dann bin ich mal gespannt wie es bei Dir mit Deinen Neuen so klappt!!!
    Du hattest noch in meinem Tread bei den Langflügeln geschrieben Du wartest auch daß bald was im Kasten piepst...ist es schon soweit??
    Liebe Grüße Bettina
     
  11. #10 fridolin100, 4. Februar 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    nö,leider noch nicht,sitzt immernoch auf ihren drei Eiern,aber werde gleich weitergeben wenn der 1.miniedel geschlüpft ist,mußte die werdende mama heute wieder in ihren stamm scheuchen,war natürlich auch neugierig wer da eingezogen ist.bin nur ein paar terppen richtung stamm gegangen,schupp schon war sie wieder auf ihren eiern.hab mich gewundert,sogar unser grauer,hat sich die neuankömmlinge genau angeschaut,hing bei denen am käfig und hat genau beäugt was da so abgeht.wird immer frecher derkleine kerl.
    grüßle aus dem jetzt fast schneefreien ländle. trude
     
  12. #11 fridolin100, 8. Februar 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Gibt es im gesamten Forum keine Edelhalter mit Halmaheras ???????
     
  13. #12 fridolin100, 16. Februar 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hallo , möchte Euch meine beiden Neuen vorstellen,Sind jetzt etwas über
    eine Woche bei uns und haben sich sehr gut eingelebt.Haben mit Schrecken richtige Löcher in den Flügeln festgestellt sind aber vernarbte alte WundenEr fliegt trotzdem gut..Kann mir jemand sagen ob ich das Rupfen bei ihm in den Griff kriegen kann ? Sein Alter ist mir noch nicht bekannt,hab die beiden von der Tiernothilfe und bekomme die Papiere erst in den nächsten Tagen.Wurden nach dem Tod ihrer sehr alten Besitzerin dort aus dem Haus mit einigen anderen Papageien und einen Rudel Hunden geholt.
    Gruß Trude
     

    Anhänge:

  14. #13 Tanygnathus, 17. Februar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Trude,

    Die Beiden sind einfach goldig,er sitzt ja ganz stolz da:beifall:
    Wegen dem Rupfen,ich weiß ja nicht was der Grund war daß er angefangen hat, weißt Du das wie die Haltung war oder ob die Ernährung falsch war?
    Du kannst Dich mal an Bane eine Userin hier im Forum wenden, sie ist Tierheilpraktikerin und hat so manchen Vogel mit Bachblüten und Farbtherapie wieder hinbekommen.

    LG Bettina
     
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.195
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Trude

    ohje, die beiden sehen wirklich sehr zerfleddert aus. Hoffentlich bewirkt der neue Platz und eine eventuell bessere Ernährung (siehe die gelben Federchen bei der Dame) bald ein Wunder. Duschen etc., aber das weisst du ja alles.

    Du fragst nach weiteren Halmahera-Haltern. Ich kenne lediglich Räbchen , war früher als Lea im Forum unterwegs. Deren Henne rupft leider auch schon seit Jahren..... :nene:

    klick
     
  16. #15 animalshope, 17. Februar 2010
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    Die sind ja knuddlich...
    dachte immer nur die Mädels rupfen sich, unsre Betzy sieht ja auch so aus
    und die Tierzärzte sind ratlos...
    Also ich mein,unsre beiden sind auch Halmaheras, leider steht auf der Bescheinigung von Betzy nur Edelpapagei und die von Barny find ich nicht...
    Für mich sehen aber die meisten Rassen untereinander gleich aus...

    Grüsschen

    Birgit
     
  17. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Trude,

    Das Rupfen dürfte wahrscheinlich eins von den schwierigsten Problemen bei Papageien-Haltung sein. Es gibt so viele Gründe dafür: Vergiftung, falsche Ernährung, Krankheit, zu trockene Luft, zu wenig Tageslicht und psychische Probleme usw.

    Wie Karin schon beobachtet hat, zeigt die Henne leider ein typisches Symptom der Mangelerscheinung (viele gelben Federn). Ernährungstechnisch werdest du schon hinbekommen.
    Das arme Männchen hat sich ganz schön gerupft. Ich schätze am Beispiel meines Edel-Paares, dass das Männchen sensibler ist als das Weibchen.
    Es könnte sein, dass die Trauer um seine verstorbene ehemalige Halterin auch zum Rupfen beigetragen hat.
    (Weißt du vielleicht, wann sie angefangen haben, sich zu rupfen?)

    Bei verbesserten Lebensbedingungen bei dir (besseres Luft-, Feuchtigkeit- u. Lichtverhältnis, passende Nahrung und nicht zuletzt aufmerksame Halterin mit Zuwendung) könnte es nur besser werden. Und die anderen Edelpapageien als Wohngenossen werden auch für Ablenkung sorgen. (Zwar - wie du weißt - sie schmusen nicht miteinander, aber sie beobachten ganz genau, was andere tun.)

    In unserem Edel-Forum gibt es nicht wenige Halmahera-Halter. Z.B. der Martin (Soulreaver) hat auch Halmaheras, glaube ich.
    Und - wie ich gerade lese - unsere Birgit (animalshope) ja auch. :)
    Die Halmaheras sehen anders aus als meine Salomonen. :zwinker:
     
  18. #17 fridolin100, 17. Februar 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hallo zusammen,
    die Beiden sind wirklich ganz süß,Lora pfeift mit meinem Mann um die Wette und kriegt immer einen laangen Hals wenn ich aus der Küche komme,hat gleich geschnallt, von da kommt Lecker ! Frisst aus der Hand,ist sehr interessiert und ich hab das Gefühl, daß Sie sich wohlfühlt unter den anderen. Coco gibt schon Antwort wenn man ihn ruft,mein Mann sogar schon Küsschen erstaunlich,da die beiden noch nicht mal 2 Wochen hier sind. Fressen wie die Weltmeister, hab immer das Gefühl als hätten Sie Angst nichts mehr zu kriegen.Obst u.Gemüse wird bei mir auf einem kleinen Tisch serviert,nobel ne ? Da sitzen die Zwei zwischen den anderen Geiern und futtern einträchtig.Cocco füttert unseren Lorenzo (der hat Weib und 2 Junge zu versorgen und schnorrt sich überall durch) Haben jetzt mit den anderen den ganzen Tag Freiflug und alle vertragen sich wunderbar.Hätt ich nicht gedacht,bin ganz glücklich.
    Gruß Trude:dance:
     
  19. #18 fridolin100, 17. Februar 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    ach ja, Hamaheras sind größer und haben etwas andere Farben,Männchen ist heller, Weibchen hellroten Kopf und dunkelrote Oberfedern,der Rest meiner Bande sind Neuguineas (und ein grauer ,fällt total aus dem Rahmen ist ein KongoGraupapagei,auch ein Notfall,hab ihn jetzt schon 1 1/2 Jahre ) Versuche jetzt natürlich mit viel Obst,Gemüse Vitaminen usw alles ein wenig in den Griff zu bekommen.Hab auch noch kein Federlein in Ihrem Schlafkäfig gefunden.Hoffentlich bleibt es so. Duschen tun Sie auch gerne,sehen es ja auch bei unserem verrückten Hauffen. Bin trotzdem für jeden Tipp dankbar.
    Gruß Trude
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wibbe

    wibbe Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Kann man den Mangel irgendwie eingrenzen? Unser Hahn frisst nur widerwillig seine Zusatzpräparate und vom Obst immer nur das was er mag und sieht trotzdem aus wie er aussehen sollte.
    Unsere Henne frisst alles, auch ihr Prime und Korvimin. Bei der letzten Blutuntersuchung wurde nichts festgestellt (ausser die Zinkvergiftung) und trotzdem spriessen immer mal wieder gelbe Federn. Zwar nicht strahlend gelb, eher rot-orange und an den Schwingen hab ich schon Federn mit einem Grünstich gesehen.
     
  22. #20 fridolin100, 18. Februar 2010
    fridolin100

    fridolin100 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hallo Yve,
    danke für den Hinweis,das die gelben Federn auf Mangelernährung hinweisen wußte ich noch nicht.Ich gebe meinen immer die Sachens über das Obst oder Kochfutter,dann vielleicht noch ein bischen Joghurt drüber.... Schlacht am kalten Büffet.Ein wenig Tricksen ist schon erlaubt,dann wird alles gefuttert.Die Lady haut sowieso rein als hätte sie die letzten Jahre zuwenig bekommen.Und die gelben Federn hab ich bei allen meinen Edels auch noch nie gesehen.
    Grüßle Trude
     
Thema: Halmahera-Edelpapagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halmahera papagei voliere

    ,
  2. bilder von gerupften edelpapageienküken

    ,
  3. halmahera und aru papagei zusammen halten

    ,
  4. halmahera papagei ernährung
Die Seite wird geladen...

Halmahera-Edelpapagei - Ähnliche Themen

  1. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...
  2. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  3. Anstrengende Edelpapageien (München)

    Anstrengende Edelpapageien (München): Hallo zusammen, Wir sind durch unseren Tierarzt auf dieses Forum aufmerksam geworden und haben folgendes Anliegen . Wir besitzen seit 5 Jahren ein...
  4. Edelpapagei jungtier benutzt nicht sein fuss?

    Edelpapagei jungtier benutzt nicht sein fuss?: Hallo, Habe seit ca. 2 wochen ein Neuguinea Edelpapageien Hahn bekommen ubd somit ist er der 3. jetzt. Er ist ca 12 wochen alt, also noch...
  5. Edelpapagei verliert Gefieder

    Edelpapagei verliert Gefieder: Hallo, ich bin neu hier im Forum und ich habe die Hoffnung, dass man mir vielleicht ein paar wertvolle Tipps hier geben kann. Unser männlicher...