Halsband nun alleine...

Diskutiere Halsband nun alleine... im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hey Ho, also Folgendes. Ich habe ja dank des Forums nun herausgefunden, dass ich einen Halsbandsittich habe. Wie in diesem Thread zu lesen,...

  1. Sorrow

    Sorrow Guest

    Hey Ho,

    also Folgendes. Ich habe ja dank des Forums nun herausgefunden, dass ich einen Halsbandsittich habe. Wie in diesem Thread zu lesen, habe ich ihn mit einem Wellensittich von entfernten bekannten übernommen. Mit dabei war ein kleiner süßer Wellensittich. Ich schreibe "war", da der Wellensittich heute Nacht gestorben ist. Er war leider nicht beringt, so das wir nicht wussten wie alt er war. Als wir ihn vor 3 Jahren etwa übernommen haben, war er sehr lebendig. Ihm fehlten nur von Anfang an an Brust und unter den Flügeln einige Federn (Eher schon sehr sehr viele). Er war aber immer sehr sehr aufgeweckt und wurde nun auch immer zahmer.

    Nun haben wir am Donnerstag eine neue Voliere für die beiden gekauft und sie gleich auch in ihr neues Reich gebracht. Dieses ist nun doppelt so groß wie die vorherige. Leider war unser kleiner Wellensittich die letzten Tage nur noch still. Er saß meist nur auf der Stange, den Kopf im Gefieder auf dem Rücken. Er flog nur noch hin und wieder zu fressen irgendwo hin. Sein Atem ging recht schnell. Dabei dachten wir es würde nun grad besser werden. Zumindest was sein Gefieder angeht, denn dieses ist in den letzten Wochen plötzlich an den kahlen stellen nachgewachsen.. Doch gestern war der ruhigste Tag. Er hat uns sonst jeden Morgen geweckt und war immer dabei den Halsi zu nerven. Aber wie schon gesagt war er die letzten Tage nicht wieder zu erkennen.. Er saß nur rum und hat hier und da mal gefressen. Nun lag er heute morgen auf den Boden und ist gestorben. Wir wissen nicht ob er einfach nur alt war.. oder gar krank? Oder könnte es evtl. auch am Umzug in die neue Voliere gelegen haben?

    Meine Frage ist nur: Was könnte das für Auswirkungen auf den Halsi haben? Sollten wir schnell für "Ersatz" sorgen? Fühlt er sich nun alleine? Wird er ihn vermissen? Man hört ja oft, dass Vögel die ihren "Partner" verlieren darunter stark leiden. Anzumerken ist ihm meiner Meinung nach im Moment noch nichts.

    Wenn wir einen neuen Halsi dazu holen..worauf muss man achten? Kann man den neuen einfach in die Voliere dazu tun? Oder könnten die sich evtl. nicht leiden? Ich habe noch nicht viel Erfahrung mit Halsis bzw. Vögeln allgemein und hoffe, dass mir hier ein wenig geholfen werden kann...

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Normal müßte man schon einen zweiten Halsband dazusetzen. So wie ich auf den Foto gesehen habe ist der vorhandene eine Henne also muß schon ein Hahn dazu. Ich würde den neuen nicht gleich in den Käfig setzen sondern erst mal in einen anderen Käfig in unmittelbare Nähe damit sie sich gut sehen können. Dann nach ein paar Tagen kann man es schon versuchen das man erst mal den einen rauslässt und dann den anderen da dürfte es keine Probleme geben.

    Gruß Roland
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Sorrow

    verschiebe dein Thema von den Edelpapageien zu den Edelsittichen....
     
  5. Birdy33

    Birdy33 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hi Sorrow,

    am Besten machst Du Dich auf die Suche nach einem etwa gleichaltrigen Hahn, weil kein Vogel alleine sein sollte und wir Menschen haben nicht genug Zeit und können auf keinen Fall einen Partner ersetzen.

    Auf keinen Fall eine Henne zu Deiner Henne dazu setzen, das gibt nur Ärger. Halsi-Damen sind nämlich sehr garstig zueinander....die Situation kenne ich von meinen und garstig ist noch untertrieben!

    Auf keinen Fall andere Arten, vor allem nicht kleinere Vögel, dazusetzten, Halsis können sehr dominant sein. Wundert mich, dass das Zusammenleben mit dem Wellensittich so lange geklappt hat !!!

    Also ich drück die Daumen bei der Partnersuche!!!
     
  6. #5 madas, 1. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2008
    madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Na da hast du dann aber sehr aggressive Exemplare der Halsis. Bei mir leben auch mehrere Hennen zusammen in einer Voliere. Bis auf ein paar anfängliche Rangkämpfe, was meiner Meinung nach ganz normal ist, gibt es bisher keine Probleme. Jedoch ist die Haltung eines richtigen Paares deutlich zu bevorzugen.

    Bei mir gibt es auch keine Probleme im Zusammenleben mit kleineren Arten. Ich habe auch noch ein paar Agas mit in der Voliere. Da machen eher die kleinen mehr Stunk. :) Jedenfalls sind die Halsis ruhiger geworden. ***doppel freu***

    Wie ich gerade gesehen habe klappt es hier doch auch:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=156752
     
Thema:

Halsband nun alleine...

Die Seite wird geladen...

Halsband nun alleine... - Ähnliche Themen

  1. Ente getötet - verletzter Erpel allein

    Ente getötet - verletzter Erpel allein: Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Unsere Laufente wurde gestern von einem Hund getötet, der über unseren Gartenzaun gesprungen...
  2. Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr)

    Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr): Hallo hierdrinnen. Ich habe seit etwa 4 Jahren 2 Rosenköpfchen, die ich unabhängig von einander adoptiert habe. Ich kenne weder das genaue Alter...
  3. Gerry ist wieder allein

    Gerry ist wieder allein: Gestern war ein trauriger Tag Gerry kletterte bereits um 18 Uhr von selbst in seinen Schlafkäfig, rief lange "huhuu" und "guggugg"..... Heute...
  4. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...
  5. kann ich meine beiden Nymphensittiche 4-5 Tage alleine lassen?

    kann ich meine beiden Nymphensittiche 4-5 Tage alleine lassen?: Hey, ich habe ein problem. Ich fahre ab montag Abend in denn Urlaub für 4-5 Tage,und kann meine beiden Nymphensittiche nicht mitnehmen da jmd eine...