Halsband rupft sich

Diskutiere Halsband rupft sich im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; :? Mein 1 jähriger zimt grau(silber) 0,0,1 rupft sich das komplette Gefieder am Bauch und im Nacken. Was könnte ich dagegen tun oder erst mal...

  1. artschi

    artschi Guest

    :? Mein 1 jähriger zimt grau(silber) 0,0,1 rupft sich das komplette Gefieder am Bauch und im Nacken. Was könnte ich dagegen tun oder erst mal worin können die Ursachen liegen?

    Gruß
    Artschi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Vielleicht solltest Du mal was zu den Haltungsbedingungen schreiben.
    So ist das ziemlich schwierig.
    Warst Du beim TA, um Hautkrankheiten auszuschließen?
     
  4. #3 Spaßvogel, 20. April 2005
    Spaßvogel

    Spaßvogel Guest

    Schließe mich Anja an.

    Vorab ein Tipp: Wenn Dein Halsi nicht badet, sprüh ihn mit der Blumendusche ab. Lauwarmes Wasser benutzen und den Strahl breit stellen.

    Meiner fährt voll drauf ab. Bedenkst Du den Lebensraum der Halsis, macht das Absprühen Sinn. Staub wird aus dem Gefieder gelöst. Nachwachsende Federn lösen sich besser aus den Kielen. Federn, die sich nicht richtig öffnen können auch zum Nesteln führen. Hinzu kommt, manche Vögel verletzten die Blutgefäße in den Kielen und werden vom Geschmack der Kiele süchtig.

    Gruß Linda
     
  5. artschi

    artschi Guest

    Ja Hauterkrankungen sind nicht festgestellt worden. Er rupft sich schon von anfang an. Ich halte ihn in einer 2,2,1(H,L,B). Er bekommt täglich eine Großsittichfuttermischung, Obst und Gemüse.
    Wenn es weiteren Infomationen bedarf. einfach fragen!

    Gruß
    Artschi :zustimm:
     
  6. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Frische Weiden zum benagen ?

    Hey Artschi

    Haste schon mal versucht frisch Weidenstöcker zum benagen rein zu geben. So das er eine Ablenkung hat.

    Man soll ja nicht Mensch mit Tier vergleichen, aber mit den Federn benagen ist es so eine Angewonheit wie des Fingernägel abbeisen/reissen beim Menschen. Schlecht ab zugewöhnen.

    Gewöhnt er sich aber an die Rinde der Äste ab zu schälen ,ist er andersseitig beschäftig und vergißt die Federn vielleicht.
     
  7. artschi

    artschi Guest

    Muss das extra Weide sei , oder geht da auch was anderes? Wenn er sich dann nicht mehr rupft , wachsen die Federn auch wieder nach?
    Dann habe ich auch noch ein anderes junges ,,Scheinpaar2. Sie sind 1 Jahr alt, Wie könnte man denn da herausfinden, ob es ein Paar ist?
    Danke erst mal für die Antworten

    Gruß
    Artschi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Hey Artschi

    Es gehen auch andere frische Äste, :~
    Nur der Vorteil bei der frischen Weide ist der Saft unter der Rinde. Nicht um sonst gibt es sogar den Weidenrinden-Tee. ( der auch im kalten zustand sehr gut für die Vögel ist )

    Siehe als Beispiel : http://www.taubenbacks.de/tee_de.html

    Zu Deinem Scheinpaar2 :
    Wenn Du mehrere Paare haben würdes könntes Du einen Unterschied in der Kopf-Form erkennen. Platteren und mehr runden Kopf. Wenn´e aber auf der sicheren Seite sein willst , gibt es nur eins : DNA-Untersuchung
    Oder noch bisschen abwarten, bei über Einjährigen Halsbandsittichen fange die Hähne schon ab- und zu an zu balzen, Augenrollen, Kopfnicken, Flügel spreizen usw.
     
  10. artschi

    artschi Guest

    Ja heute habe ich Weidenzweige reingehangen.

    Noch mal zum Scheinpaar. Mein Zfrd., von dem ich die Halsband habe, hat mir gesagt,wenn man mit den Fingern am Gitter langstreift,geht der Hahn hoch und läuft auf sein Weibchen zu. Bei ihm hat dies auch funktioniert,aber bei mir machen sie es nicht. Ichvermute,das es daran liegt, dass sie erst ca. 1 Woche bei mir sind.Oder?

    Gruß
    Artschi
     
Thema:

Halsband rupft sich

Die Seite wird geladen...

Halsband rupft sich - Ähnliche Themen

  1. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  2. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  3. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  4. Hahn rupft Küken

    Hahn rupft Küken: Hallo! Wir haben in diesem Frühjahr mit unserem Nymphensittichpaar gezüchtet, wobei bei zwei Küken bis jetzt alles relativ gut geklappt hat. Das...
  5. Mohrenkopfhahn krault Henne und rupft ihr dabei die Federn aus

    Mohrenkopfhahn krault Henne und rupft ihr dabei die Federn aus: Hallo Ihr Mohrenkopfliebhaber, wir haben set 3 Wochen ein Pärchen übernommen die der Besitzer aus Zeitgründen abgeben mußte. Wir sind nicht...