Halsband-Sittich-Henne erste Eiablage!

Diskutiere Halsband-Sittich-Henne erste Eiablage! im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo liebe Vogelfreunde! Ich bin ganz neu hier, lese aber schon eine Weile eifrig mit.... Ich habe mir vor etwa einem Jahr ein Paar...

Schlagworte:
  1. #1 Bernhard1805, 30. Juni 2016
    Bernhard1805

    Bernhard1805 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Vogelfreunde!
    Ich bin ganz neu hier, lese aber schon eine Weile eifrig mit....
    Ich habe mir vor etwa einem Jahr ein Paar Halsbandsittiche zugelegt. Der Hahn stammt aus einem privaten Garten- und Tiermarkt und ist laut Ring 8 Jahre alt und ist ein echter Prachtkerl mit naturfarbenen grünem Gefieder. Er wurde vom Züchter wegen Aufgabe des Hobbys aus Altersgründen veräußert und war der Einzigste, der in der Volliere noch übrig war. Wie gesagt, ein herrliches Tier, sozusagen Liebe auf den ersten Blick!
    Da ich ihn aber auf keinen Fall allein halten wollte, musste eine Henne her!
    Ich wurde auch schnell fündig und fuhr zu einem Züchter, um mir seine Tiere anzuschauen. Er hatte eine schöne Auswahl an Jungtieren und sagte mir, das der Altersunterschied kein Problem sei.
    Ich entschied mich für eine gelbe Henne, die schon etwas zutraulich war.
    Zu Hause ließ ich die beiden sich erst mal einen Tag "beschnuppern".
    Der Hahn zeigte sich etwas scheu und zurühaltend, die Henne dagegen als zutraulich und schon fast etwas dominant. Ich hab sie dann mit zu ihm in die Folliere gelassen, wo sie sich erst mal aus dem Weg gingen.
    In den nächsten Tagen saßen sie dann schon öfter zusammen und haben sich immer mehr angenähert.
    Im Laufe der Zeit hat sich Alles ganz gut eingespielt!
    Sie ist zutraulich, kommt ans Gitter und frisst mir aus der Hand, er hat seine Angst mir gegenüber verloren, bleibt aber auf Distanz. Die Zwei untereinander vertragen sich gut, schnäbeln miteinander und füttern und putzen sich gegenseitig. Sie ist aber die Chefin im Haushalt und er steht eher etwas "unterm Pantoffel"....!
    In letzter Zeit habe ich ganz verstärkt Balzverhalten beobachtet und die Zwei hocken sehr oft aufeinander....
    Vor drei Tagen hat sie nun ihr erstes Ei gelegt und heute das zweite!
    Beide Eier lagen jeweils auf dem Boden und waren kaputt....
    Ich möchte nicht züchten und stelle daher auch keine Nisthöle zur Verfügung....

    Nun zu meiner eigentlichen Frage:

    Die Henne ist erst ein Jahr und drei Monate alt, wie ist das möglich?
    Kann sie Schaden nehmen?
    Hab die kaputten Eier natürlich herausgenommen.....
    Wie währe es, wenn da eine Nisthöle wäre?
    Wie verhalte ich mich, wenn ich später doch mal züchten möchte?
    (Zuchtgenehmigung vorausgesetzt)
    Ich danke Euch schon mal im Voraus, das ist übrigens ein tolles Forum, könnte als stiller Mitleser schon viel erfahren.....
    LG
    Bernhard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 m.a.d.a.s, 30. Juni 2016
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo,

    herzlich willkommen hier.

    Zu deinen Fragen:

    Das eine fast einjährige Henne schon Eier legt, ist eher ungewöhnlich, kann aber ab und an schon mal vorkommen. Tja Probleme beim Legen kann es immer geben, hängt aber meist von der Kondition der Henne ab.
    Ich würde ein Kasten in die Voliere packen, damit die Henne das natürliche Brutverhalten durchleben kann. Sollte sie noch weitere Eier legen und Du wirklich keinen Nachwuchs haben wollen, dann kannst Du die Eier gegen Kunsteier austauschen.
    Die Brutsaison ist aber eigentlich schon vorbei und somit ist Dein Paar recht spät dran. Sind die Vögel denn noch nicht am Mausern?

    madas
     
  4. #3 Bernhard1805, 30. Juni 2016
    Bernhard1805

    Bernhard1805 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für die Antwort.....
    Nein, in der Mauser sind sie noch nicht.
     
Thema:

Halsband-Sittich-Henne erste Eiablage!

Die Seite wird geladen...

Halsband-Sittich-Henne erste Eiablage! - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...