Halsband-Sittich in Deutschland freilebend???

Diskutiere Halsband-Sittich in Deutschland freilebend??? im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo das sind keine halsbandsittiche sondern große alexander sittiche :+klugsche

  1. mryali

    mryali A La Canaria

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    das sind keine halsbandsittiche sondern große alexander sittiche :+klugsche
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Was sind Große Alexandersittiche? :nene:
    Wenn hier von Schlafbäumen die Rede ist, dann sind es Halsbandsittiche! Große Alexandersittiche haben keine Schlafbäume an denen sie sich sammeln!

    Gruß

    Tobias
     
  4. Timm

    Timm Guest

    hallo miachael,
    Hast Post! Deinen Ausführungen nach zu urteilen andelt es sich um einen Schlafbaum an dem sich die gesammte Population sammelt? Dann dürfte es ja nicht so schwer sein die Tiere auch genau zu Zählen oder?
    Gruß,
    TImm
     
  5. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,

    Hast Du das schon mal gemacht? Auf dem Papier ist vieles einfach.

    Gruesse,
    Detlev
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Quatsch, es gibt in Deutschland Große Alexandersittiche, sowie Halsbandsittiche/Kleine Alexandersittiche.
     
  7. Timm

    Timm Guest

    Hmm ich musste mal Wasserflöhe auszählen :) Aber du hast recht.. theortisch einfach...
     
  8. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    zählen am Schlafbaum ist tatsächlich nicht so schwirig. Typische Probleme sind aber:

    - Gelegentlich übernachten Tiere nicht auf dem üblichen Schlafbaum, wo sie abbleiben ist unklar, da kann man sich totsuchen.

    - Es gibt in Regionen wo Halsis teilweise zwischen den Schlafbäumen mehrerer Populationen (besser Teilpopulationen) wechseln. Da hilft nur Zählung an allen Schlafbäumen am besten gleichzeitig - was nicht ganz unaufwändig ist. (Im konkreten diesem Fall braucht man 2 bis 3 geeichte Zähler in 2-3 Städten).

    - Eventuell ist der Einflug schwer zu beobachten, da Bäume etc. den Blick verstellen oder die Vögel schlicht von hinten kommen.

    - Schwankungen aufgrund von Brutzeit, Jungtieren etc. Besonders übel die Nachbrutzeit, hier kann die Zahl der Vögel zwischen alle, der hälfte oder noch weniger Tiere schwanken.

    - Der Haupteinflug dauert 8-10 min, da können schon mal 500 oder 800 Tiere/min einfliegen. Das fühlt zu Unexaktheiten.

    Gibt es dann noch eine zusätzliche Störung (z.B. Fällen des Schlafbaums) darf man sich eine Woche die Füße plattlatschen, bis man seine Vögel wiederfindet. Will man dazu noch spezielle Dinge wissen (Anteil der Jungvögel, Anteil der Männchen) braucht es einen weiteren, eingeguckten, vertrauenswürdigen, geichten Zähler.

    Fazit: Vernünftige Zahlen sind nur durch häufiges zählen, am besten mindestens wöchentlich zu erhalten. Das ist mehr Aufwand als eine dünne Zahl auf dem Papier vermuten läßt.

    Gruesse,
    Detlev
     
  9. Vornie

    Vornie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen in meiner Voliere
    hallo,
    vorgestern war doch mal wieder ein schöner beitrag zu sehen über das leben der halsbandsittiche und alexandersittiche in Köln und umgebung.

    nur der film war wohl von 2000 oder eher, da die sprecherin ab und zu noch von der DM geredet hat und keinmal den euro.

    da hiess es noch mit 700 Paare halsbandsittiche in Köln, Duisburg und umgebung. 340 Paare Alexandersittiche in dieser umgebeung.

    wie sehen die zahlen denn aktuell aus?

    hab mal einen beitrag im internet gefunden in dem es hiess, dass anfang 2004 über 2400 paare der halsbandsittiche exestieren sollen.

    sind diese zahlen wirklich korrekt?

    mich würd mal intressieren ob einer da genaue zahlen hat.

    gruss
    Vornie
     
  10. #69 psittaciden, 3. Februar 2005
    psittaciden

    psittaciden Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vornie,
    die von Dir genannten Zahlen liegen zu hoch.
    Die Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Köln hat 1999-2002 im Winter nicht über 1000 Halsbandsittiche gezählt (Kahl-Dunkel & Werner 2002). Möglicherweise sind es heute ein paar mehr, aber auf keinen Fall 2000 Paare. Man muss davon ausgehen, dass von der Gesamtzahl nur ein fünftel ausgefärbte (definitiv geschlechtsreife) Männchen sind, d.h. bei 1000 Vögeln wären es 200 Brutpaare, evtl. auch ein paar mehr.
    Von den Großen Alexandersittichen gab es 1993 9 Brutpaare (Ernst 1995), danach fand offenbar keine große Expansion statt (außer in Stammheim brüten sie jetzt auch im Zoo). Gibt es denn niemanden in Köln, der mal die Großen Alexandersittiche zählen will?
    Viele Grüße
    Michael
     
  11. Timm

    Timm Guest

    Wollen und Zeit haben sind zwei grundverschiedene Dinge :D
    Von den grossen habe ich aber bisher noch keinen Einzigen zu Gesicht bekommen.
    Gruß,
    TImm
     
  12. psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Michael,
    hallo Post,

    Sag wie und ich machs...... Max. habe ich mal 17 Tiere gleichzeitig gesehen, aber es sind sicher zwischen 20 und 30 Brutpaare Große Alexandersittiche in Köln, von denen ich die Bruthöhlen kenne (also wohl um 100 Tiere insgesamt).

    Halsbandsittiche gibt es sicher ca. 2000 und damit wohl eher ca. 500 Brutpaare, die von Frau Kahl-Dunkel angegebenen Zahlen sind immer aus Januar und daher zu niedrig.

    Was die 2400 Paare angeht, ist die Frage, wo. In Köln sicher nicht, für Deutschland ist die Zahl wohl auch zu hoch (eher so 1250 Brutpaare), aber evtl. stimmte sie Anfang 2004 für Europa?

    Gruß


    Tobias
     
  13. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    Große Alexandersittiche in Köln zu beobachten ist doch wirklich einfach: Ein Besuch im Zoo, dann alle Platanen abesuchen und auf andere Spuren achten. Bisher habe ich dort bei 2 von 2 Versuchen Große gesehen.

    Gruesse,
    Detlev
     
  14. psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle,

    da hat Detlev recht, sehen kann man die im Kölner Zoo immer, aber damit sind sie leider immer noch nicht gezählt! :)


    Gruß

    Tobias
     
  15. #74 psittaciden, 4. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2005
    psittaciden

    psittaciden Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Detlev, Tobias und alle.
    Was haltet Ihr davon dieses Jahr mal die Bruthöhlen der Großen Alexandersittiche zu kartieren? Dann hätten wir verlässliche Daten und keine Schätzungen. Mit der Gesamtzahl ist ja schwierig, da es anscheinend keine bekannten Schlafbäume gibt obwohl sie in ihrer Heimat durchaus Schlafplätze aufsuchen.
    Möglicherweise haben wir in Deutschland die größten Bestände von P. eupatria in der ganzen Westpaläarktis.
    Viele Grüße
    Michael

    P.S.: Sollte man nicht nochmal ein eigenes Thema anfangen? die Anzahl der Seiten wird allmählich zu groß...(kann ja keiner mehr lesen)
     
  16. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    Große Alexandersittiche zählen geht wohl nur über die Ochsentour mit der Kartierung aller Bruthöhlen im Stadtgebiet und einer Schätzung wieviele sich an diesen Höhlen gewöhnlich aufhalten (Oder man findet doch noch Schlafbäume).

    Das Thema kann ruhig zusammenbleinen. Die Forensoftware läßt ja das Springen an einen bestimmten Punkt zu.

    Gruesse,
    Detlev
     
  17. #76 psittaciden, 6. Februar 2005
    psittaciden

    psittaciden Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Wäre es denkbar die drei großen Brutgebiete Wiesbaden-Biebrich, Köln-Stammheim und Köln-Zoo abzusuchen? Damit hätte man sicher den Grundstock gelegt und den Hauptteil abgedeckt.
    Viele Grüße
    Michael
     
  18. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    möglich ist es schon die Gebiete zu kartieren, nur langt das nicht. Minimum ist Meldungen aus dem ganzen Stadtgebiet zu prüfen. Mir scheinen die relativ weit verbreitet zu sein, nur gehen die Meldungen in den Halsbandsittichsichtungen unter. Welcher Gelegenheitsbeobachter oder deutscher Birder kann die Großen schon von den Halsbandsittichen unterscheiden? Wenn er dann noch den Svenson hat - keine Chance.
    Das Projekt Kartiereung aller deutschen Großen Alexandersittiche ist vom Umfang her mindestens eine Diplomarbeit, da fehlen auch noch einige Stücke Biologie.

    Gruesse,
    Detlev
     
  19. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Bilder!

    Hi Leute,

    im Winter fallen die Gesellen ja gut auf unddeshalb gegen sie wohl öfter vor die Linse! Wenn ich Bilder finde mit Ortsangaben oder anderen Besonderheiten...weiß ich ja das ihr sie verwerten könnt...

    Halsi

    Halsi

    mfg tobi

    Die anderen "Nicht-Neozoen-Profis" können sich dann auch an den Vögeln erfreuen die Frei leben und fliegen ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #79 psittaciden, 8. Februar 2005
    psittaciden

    psittaciden Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
     
  22. #80 HansWilhelm, 9. Februar 2005
    HansWilhelm

    HansWilhelm Mitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    ..a propos Meldungen: Im German Birdnet schrieb jemand über erhebliche Sichtungen von Halsbandsittichen in oder bei Oggersheim.
    War das schon bekannt?
     
Thema: Halsband-Sittich in Deutschland freilebend???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageiencolonie in deutschland

    ,
  2. halsbandsittiche in deutschland

    ,
  3. papageienkolonien im rheinland

    ,
  4. freilebende sittiche in berlin,
  5. www.sittich-info.desitticheguayaquilsittich.html...,
  6. sittiche in Oggersheim
Die Seite wird geladen...

Halsband-Sittich in Deutschland freilebend??? - Ähnliche Themen

  1. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  2. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  3. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  4. Heute Expeditionen ins Tierreich, Wildes Deutschland NDR

    Heute Expeditionen ins Tierreich, Wildes Deutschland NDR: Hallo, hier noch ein Tip für heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr. Es handelt in der Sendung vom Müritz-Nationalparks mit einer großen Artenvielfalt...
  5. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...