Halsbandsittich Bleichschwanz und NSLino

Diskutiere Halsbandsittich Bleichschwanz und NSLino im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Stefan Ja wenn ich diese Kentnisse früher gehabt hätte,wäre dieses Paar wohl noch bei mir.Aber man kann nicht alles haben. Von dem jetzigen...

  1. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin,

    ich kann Dich sehr gut verstehen. Da steckt man Jahre lang viel Zeit und Arbeit in die Zucht und dann kommt immer nur das raus, was man nicht haben möchte oder womit man nicht gerechnet hat. Daher habe ich auch keine Paare Spalt x Spalt, sondern nur Farbe x Spalt (falls die Spalter wirklich spalt WKWS sind). Ganz sicher wäre man ja bei Farbe x Farbe, was jedoch bei vielen der hier angebotenen Farbvögeln nicht wirklich von Vorteil ist (ich denke Du weist wie ich das meine). Bei den heutigen Preisen für die Farbvögel kannst Du es ja eventuell noch mal versuchen, vorausgesetzt das an der neuen Vererbungstheorie vielleicht was dran ist.

    Was mich jetzt nun schon wieder verwundert ist die Tatsache, dass deine Rec. Lutinos rote Augen haben und die, die Lothar ansprach dunkle. Die Schecken haben ja bei der Geburt auch rote Augen, die dann später sehr Dunkelrot werden, wenn ich nicht irre. Vielleicht kannst Du den neuen Besitzer mal fragen, wie die Augen jetzt aussehen. Hat er die Möglichkeit das Tier an einen Bleichschwanz (Farbvogel) zu verpaaren?

    @Lothar: Dich würde ich bitte selbiges für Deine erwähnten Lutinos zu machen (Fareb der Augen jetzt und früher).

    Vielen Dank an euch beide schon mal.

    Kennt Ihr außer Sjack noch jemanden (vielleicht in Deutschland), der Bronze Falben der Halsis züchtet. Da Bronze Falbe ein Allel von NSLino ist, dürfte bei der Verpaarung Bronze Falbe x Bleichschwanz kein grüner Vogel fallen, falls die neue Theorie stimmen sollte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Menkhaus Martin, 20. Oktober 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    NSLino

    Hallo Madas
    Wie sieht es aus bei dir,hast du schon Neue Kentisse in Sachen NSLino ? Oder Bronze Falbe ? Ich komme bei mir mit den Nachforschungen nicht weiter da der Zuchtkollege sich nicht erinnern kann. Ich habe da mal zwei Fragen an dich. 1. woraus ist deiner Meinung nach der Bronzefalbe entstanden ? 2. Was fällt aus der Verparung 1,0 Pastellblau/Lacewing, Zimt u. WKWS - 0,1 Grün/Blau u.GKGS .Mfg Martin
     
  4. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin,

    so richtig neue Nachrichten darüber habe ich nicht. Nur so viel, dass Sjack wohl für die nächste Zuchtsaison ein Bronze Falbe x Bleichschwanz ansetzen wird. Aber da es wohl mit den Bronze Falben recht schwer ist zu ziehen (naja bestimmt auch kein Wunder, denn wie viele Züchter dieser Mutation gibt es in Europa?!? Ich kenne nur einen. Und sagen wir mal so, wer fast nur Paare Farbe x Farbe sitzen hat, wird nicht sehr erfolgreich züchten. Schon gar nicht bei neuen Mutationen, wo das Material knapp ist.), glaube ich kann man sich von dieser Verpaarung nicht sehr viel erhoffen. :(

    Zu deinem Punkt 1: Wenn es wirklich eine neue Mutation war, dann sollte sie einfach nur irgend wann mal im Nest gelegen haben. Aus welcher Verpaarung dies nun geschehen ist, können wir fast nur raten (Sjack sollte es aber besser wissen, ich werde ihn nochmal fragen). Vielleicht war ein Butterkopf (Bleichkopf Falbe) oder aber ein Bleichschwanz daran beteiligt. Sollte Bleichschwanz ein Allel von NSLino sein und der heute bekannte "Bronze Falbe" ist wirklich ein Bronze Falbe, dann ist eher ein Abstammung vom Bleichschwanz denkbar.

    Zu Punkt 2: Irgendwie kommt mir diese Verpaarung bekannt vor?!? Nur das ich Sie mit einer 0,1 Bleichschwanz Grün / Blau kenne.
    Also wenn ich mich nicht ganz täusche sollte folgendes rauskommen:

    Männchen

    0.093% 1.0 Grün WKWS /Türkis(EF) Zimt
    0.093% 1.0 Grün /Türkis(EF) Zimt
    0.187% 1.0 Grün /Türkis(EF) Zimt WKWS
    0.093% 1.0 Blau WKWS /Zimt
    0.093% 1.0 Blau /Zimt
    0.187% 1.0 Blau /Zimt WKWS
    0.093% 1.0 Grün WKWS /Blau Zimt
    0.093% 1.0 Grün /Blau Zimt
    0.187% 1.0 Grün /Blau Zimt WKWS
    0.093% 1.0 Türkis(EF) Blau WKWS /Zimt
    0.093% 1.0 Türkis(EF) Blau /Zimt
    0.187% 1.0 Türkis(EF) Blau /Zimt WKWS
    3.031% 1.0 Grün WKWS /Türkis(EF) Pallid-Zimt
    3.031% 1.0 Grün /Türkis(EF) Pallid-Zimt
    6.062% 1.0 Grün /Türkis(EF) Pallid-Zimt WKWS
    3.031% 1.0 Blau WKWS /Pallid-Zimt
    3.031% 1.0 Blau /Pallid-Zimt
    6.062% 1.0 Blau /Pallid-Zimt WKWS
    3.031% 1.0 Grün WKWS /Blau Pallid-Zimt
    3.031% 1.0 Grün /Blau Pallid-Zimt
    6.062% 1.0 Grün /Blau Pallid-Zimt WKWS
    3.031% 1.0 Türkis(EF) Blau WKWS /Pallid-Zimt
    3.031% 1.0 Türkis(EF) Blau /Pallid-Zimt
    6.062% 1.0 Türkis(EF) Blau /Pallid-Zimt WKWS
    3.031% 1.0 Grün WKWS /Türkis(EF)
    3.031% 1.0 Grün /Türkis(EF)
    6.062% 1.0 Grün /Türkis(EF) WKWS
    3.031% 1.0 Blau WKWS
    3.031% 1.0 Blau
    6.062% 1.0 Blau /WKWS
    3.031% 1.0 Grün WKWS /Blau
    3.031% 1.0 Grün /Blau
    6.062% 1.0 Grün /Blau WKWS
    3.031% 1.0 Türkis(EF) Blau WKWS
    3.031% 1.0 Türkis(EF) Blau
    6.062% 1.0 Türkis(EF) Blau /WKWS
    0.093% 1.0 Grün WKWS /Türkis(EF) Pallid
    0.093% 1.0 Grün /Türkis(EF) Pallid
    0.187% 1.0 Grün /Türkis(EF) Pallid WKWS
    0.093% 1.0 Blau WKWS /Pallid
    0.093% 1.0 Blau /Pallid
    0.187% 1.0 Blau /Pallid WKWS
    0.093% 1.0 Grün WKWS /Blau Pallid
    0.093% 1.0 Grün /Blau Pallid
    0.187% 1.0 Grün /Blau Pallid WKWS
    0.093% 1.0 Türkis(EF) Blau WKWS /Pallid
    0.093% 1.0 Türkis(EF) Blau /Pallid
    0.187% 1.0 Türkis(EF) Blau /Pallid WKWS

    Weibchen

    0.093% 0.1 Grün Pallid WKWS /Türkis(EF)
    0.093% 0.1 Grün Pallid /Türkis(EF)
    0.187% 0.1 Grün Pallid /Türkis(EF) WKWS
    0.093% 0.1 Blau Pallid WKWS
    0.093% 0.1 Blau Pallid
    0.187% 0.1 Blau Pallid /WKWS
    0.093% 0.1 Grün Pallid WKWS /Blau
    0.093% 0.1 Grün Pallid /Blau
    0.187% 0.1 Grün Pallid /Blau WKWS
    0.093% 0.1 Türkis(EF) Blau Pallid WKWS
    0.093% 0.1 Türkis(EF) Blau Pallid
    0.187% 0.1 Türkis(EF) Blau Pallid /WKWS
    0.093% 0.1 Grün Zimt WKWS /Türkis(EF)
    0.093% 0.1 Grün Zimt /Türkis(EF)
    0.187% 0.1 Grün Zimt /Türkis(EF) WKWS
    0.093% 0.1 Blau Zimt WKWS
    0.093% 0.1 Blau Zimt
    0.187% 0.1 Blau Zimt /WKWS
    0.093% 0.1 Grün Zimt WKWS /Blau
    0.093% 0.1 Grün Zimt /Blau
    0.187% 0.1 Grün Zimt /Blau WKWS
    0.093% 0.1 Türkis(EF) Blau Zimt WKWS
    0.093% 0.1 Türkis(EF) Blau Zimt
    0.187% 0.1 Türkis(EF) Blau Zimt /WKWS
    3.031% 0.1 Grün WKWS /Türkis(EF)
    3.031% 0.1 Grün /Türkis(EF)
    6.062% 0.1 Grün /Türkis(EF) WKWS
    3.031% 0.1 Blau WKWS
    3.031% 0.1 Blau
    6.062% 0.1 Blau /WKWS
    3.031% 0.1 Grün WKWS /Blau
    3.031% 0.1 Grün /Blau
    6.062% 0.1 Grün /Blau WKWS
    3.031% 0.1 Türkis(EF) Blau WKWS
    3.031% 0.1 Türkis(EF) Blau
    6.062% 0.1 Türkis(EF) Blau /WKWS
    3.031% 0.1 Grün Pallid Zimt WKWS /Türkis(EF)
    3.031% 0.1 Grün Pallid Zimt /Türkis(EF)
    6.062% 0.1 Grün Pallid Zimt /Türkis(EF) WKWS
    3.031% 0.1 Blau Pallid Zimt WKWS
    3.031% 0.1 Blau Pallid Zimt
    6.062% 0.1 Blau Pallid Zimt /WKWS
    3.031% 0.1 Grün Pallid Zimt WKWS /Blau
    3.031% 0.1 Grün Pallid Zimt /Blau
    6.062% 0.1 Grün Pallid Zimt /Blau WKWS
    3.031% 0.1 Türkis(EF) Blau Pallid Zimt WKWS
    3.031% 0.1 Türkis(EF) Blau Pallid Zimt
    6.062% 0.1 Türkis(EF) Blau Pallid Zimt /WKWS

    Warum fragst Du gerade nach dieser Verpaarung?
     
  5. #24 Menkhaus Martin, 21. Oktober 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito

    Hallo Stefan
    Ich danke dir für deine ausführliche Antwort. aber bevor ich deine letzte Frage beantworte,Gegenfrage (wenn es erlaubt ist) wieso oder woher kommt dir diese Verpaarung bekannt vor ? Mfg Martin
     
  6. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Da ich vorhin nicht zu Hause war, habe ich mich einwenig vertan. Die Paarung die mir bekannt ist und aus der wohl Lutinos gefallen sein sollen, ist die folgende:

    1,0 Koablt / WKWS / Zimt / Pallid x 0,1 Zimt GKGS / Blau.

    Also in etwa die gleiche Verpaarung.
     
  7. #26 Menkhaus Martin, 22. Oktober 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito

    Hallo Stefan,
    Allso die von mir genannte Verpaarung habe ich noch in meinem Bestand.Da sind letztes und dieses Jahr insgesammt 3 Jungtiere in "Gelb"gefallen die ich aber leider nicht mehr besitze.Es ist aber auch noch NIE ein Gelbkopf oder Weisskopf WS und Lacewing gefallen,nur Grüne , Blaue Pastellblaue.Zimt,und diese Gelben.Mfg Martin
     
  8. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin,

    warum kaum oder keine Lacewinge (Pallid) bzw. WKWS gefallen sind, ist glaube ich ganz gut zu erkennen, wenn man sich mal die Ergebnisse ohne Spalt-Angaben ansieht (nach der bisher bekannten Vererbung für WKWS):

    1.0 Türkis(EF) /Zimt-Pallid WKWS x 0.1 Grün /Blau WKWS
    (die Ergebnisse gelten für einen Hahn, bei dem Zimt und Pallid auf dem gleichem X-Chromosom liegen)

    Männchen

    12.5% 1.0 Grün WKWS
    37.5% 1.0 Grün
    6.25% 1.0 Blau WKWS
    18.75% 1.0 Blau
    6.25% 1.0 Türkis(EF) WKWS
    18.75% 1.0 Türkis(EF)

    Weibchen

    0.187% 0.1 Grün Pallid WKWS
    0.562% 0.1 Grün Pallid
    0.093% 0.1 Blau Pallid WKWS
    0.281% 0.1 Blau Pallid
    0.093% 0.1 Türkis(EF) Pallid WKWS
    0.281% 0.1 Türkis(EF) Pallid
    0.187% 0.1 Grün Zimt WKWS
    0.562% 0.1 Grün Zimt
    0.093% 0.1 Blau Zimt WKWS
    0.281% 0.1 Blau Zimt
    0.093% 0.1 Türkis(EF) Zimt WKWS
    0.281% 0.1 Türkis(EF) Zimt
    6.062% 0.1 Grün WKWS
    18.187% 0.1 Grün
    3.031% 0.1 Blau WKWS
    9.093% 0.1 Blau
    3.031% 0.1 Türkis(EF) WKWS
    9.093% 0.1 Türkis(EF)
    6.062% 0.1 Grün Pallid Zimt WKWS
    18.187% 0.1 Grün Pallid Zimt
    3.031% 0.1 Blau Pallid Zimt WKWS
    9.093% 0.1 Blau Pallid Zimt
    3.031% 0.1 Türkis(EF) Pallid Zimt WKWS
    9.093% 0.1 Türkis(EF) Pallid Zimt

    Dort hast Du beim männlichen Nachwuchs schon 75% für Grün, Blau und Türkis.
    Bei den Weibchen ist Grün, Blau, Türkis und Pallid-Zimt ganz klar im Vorteil.

    Daher die Frage haben die Zimter irgend welche Anzeichen von Pallid?

    1.0 Türkis(EF) /Zimt-Pallid WKWS x 0.1 Grün /Blau WKWS
    (die Ergebnisse gelten für einen Hahn, bei dem Zimt und Pallid nicht auf dem gleichem X-Chromosom liegen)

    Männchen

    12.5% 1.0 Grün WKWS
    37.5% 1.0 Grün
    6.25% 1.0 Blau WKWS
    18.75% 1.0 Blau
    6.25% 1.0 Türkis(EF) WKWS
    18.75% 1.0 Türkis(EF)

    Weibchen

    6.062% 0.1 Grün Pallid WKWS
    18.187% 0.1 Grün Pallid
    3.031% 0.1 Blau Pallid WKWS
    9.093% 0.1 Blau Pallid
    3.031% 0.1 Türkis(EF) Pallid WKWS
    9.093% 0.1 Türkis(EF) Pallid
    6.062% 0.1 Grün Zimt WKWS
    18.187% 0.1 Grün Zimt
    3.031% 0.1 Blau Zimt WKWS
    9.093% 0.1 Blau Zimt
    3.031% 0.1 Türkis(EF) Zimt WKWS
    9.093% 0.1 Türkis(EF) Zimt
    0.187% 0.1 Grün WKWS
    0.562% 0.1 Grün
    0.093% 0.1 Blau WKWS
    0.281% 0.1 Blau
    0.093% 0.1 Türkis(EF) WKWS
    0.281% 0.1 Türkis(EF)
    0.187% 0.1 Grün Pallid Zimt WKWS
    0.562% 0.1 Grün Pallid Zimt
    0.093% 0.1 Blau Pallid Zimt WKWS
    0.281% 0.1 Blau Pallid Zimt
    0.093% 0.1 Türkis(EF) Pallid Zimt WKWS
    0.281% 0.1 Türkis(EF) Pallid Zimt

    Ergebnisse für Männchen bleiben gleich. Bei den Weibchen kommen diesmal vorrangig Zimt und Pallid in den Farben Grün, Blau und Türkis vor. Was laut deinen Ergebnissen, aber nicht der Fall ist. Von daher sollten die ersten Ergebnisse greifen.

    Nach der neuen Theorie (WKWS Allel von NSLino) sollte es also zwei mögliche Spalter (Spalt NSLino und Spalt WKWS) geben. Die Variante, wo deine beiden Elterntiere wirklich Splat für WKWS sind lasse ich erstmal weg, da sie den Ergebnisse von oben entsprechen sollten.
    Zieht man nun also für die Ergebnisse die "neue" Theorie herran, dann ergeben sich folgende Ergebnisse (auch ohne Spalt-Angaben (entspricht also den Verdacht Splatern)):

    1.0 Türkis(EF) /Zimt-Pallid NSLino x 0.1 Grün /Blau NSLino
    (die Ergebnisse gelten für einen Hahn, bei dem Zimt und Pallid auf dem gleichem X-Chromosom liegen)

    Männchen

    37.5% 1.0 Grün
    12.5% 1.0 NSLino
    18.75% 1.0 Blau
    6.25% 1.0 Blau NSLino
    18.75% 1.0 Türkis(EF)
    6.25% 1.0 Türkis(EF) NSLino

    Weibchen

    0.562% 0.1 Grün Pallid
    0.187% 0.1 Pallid NSLino
    0.281% 0.1 Blau Pallid
    0.093% 0.1 Blau Pallid NSLino
    0.281% 0.1 Türkis(EF) Pallid
    0.093% 0.1 Türkis(EF) Pallid NSLino
    0.562% 0.1 Grün Zimt
    0.187% 0.1 Zimt NSLino
    0.281% 0.1 Blau Zimt
    0.093% 0.1 Blau Zimt NSLino
    0.281% 0.1 Türkis(EF) Zimt
    0.093% 0.1 Türkis(EF) Zimt NSLino
    18.187% 0.1 Grün
    6.062% 0.1 NSLino
    9.093% 0.1 Blau
    3.031% 0.1 Blau NSLino
    9.093% 0.1 Türkis(EF)
    3.031% 0.1 Türkis(EF) NSLino
    18.187% 0.1 Grün Pallid Zimt
    6.062% 0.1 Pallid Zimt NSLino
    9.093% 0.1 Blau Pallid Zimt
    3.031% 0.1 Blau Pallid Zimt NSLino
    9.093% 0.1 Türkis(EF) Pallid Zimt
    3.031% 0.1 Türkis(EF) Pallid Zimt NSLino

    Jetzt hat man bei den Männchen für deinen gefallen Nachwuchs (Grün, Blau, Türkis und Gelb(NSLino)) schon 87,5%. Bei den Weibchen hat man für Grün, Blau, Türkis und Zimt Grün (müsste auch Pallid drin haben) etwas um die 60%.

    1.0 Türkis(EF) /Pallid Zimt NSLino x 0.1 Grün /Blau NSLino
    (die Ergebnisse gelten für einen Hahn, bei dem Zimt und Pallid nicht auf dem gleichem X-Chromosom liegen)

    Männchen

    37.5% 1.0 Grün
    12.5% 1.0 NSLino
    18.75% 1.0 Blau
    6.25% 1.0 Blau NSLino
    18.75% 1.0 Türkis(EF)
    6.25% 1.0 Türkis(EF) NSLino

    Weibchen

    18.187% 0.1 Grün Pallid
    6.062% 0.1 Pallid NSLino
    9.093% 0.1 Blau Pallid
    3.031% 0.1 Blau Pallid NSLino
    9.093% 0.1 Türkis(EF) Pallid
    3.031% 0.1 Türkis(EF) Pallid NSLino
    18.187% 0.1 Grün Zimt
    6.062% 0.1 Zimt NSLino
    9.093% 0.1 Blau Zimt
    3.031% 0.1 Blau Zimt NSLino
    9.093% 0.1 Türkis(EF) Zimt
    3.031% 0.1 Türkis(EF) Zimt NSLino
    0.562% 0.1 Grün
    0.187% 0.1 NSLino
    0.281% 0.1 Blau
    0.093% 0.1 Blau NSLino
    0.281% 0.1 Türkis(EF)
    0.093% 0.1 Türkis(EF) NSLino
    0.562% 0.1 Grün Pallid Zimt
    0.187% 0.1 Pallid Zimt NSLino
    0.281% 0.1 Blau Pallid Zimt
    0.093% 0.1 Blau Pallid Zimt NSLino
    0.281% 0.1 Türkis(EF) Pallid Zimt
    0.093% 0.1 Türkis(EF) Pallid Zimt NSLino

    Die Ergebnisse für die Männchen sind die gleichen wie eins drüber. Bei den Weibchen wären wieder die Zimter und Pallid-Vögel bevorzugt. Passt ja auch wieder nicht zu deinen Ergebnissen.

    Für 1.0 Türkis(EF) /Zimt-Pallid NSLino x 0.1 Grün /Blau WKWS müssten ca. 25% helle WKWS fallen. Also auch eher benachteiligt. Bei den Weibchen schaut es ähnlich aus.

    Fazit des Ganzen:

    Mit deinen Ergebnissen (da Du Gelbe Tiere im Nest hattest) und der "neuen Theorie" sollte deine Verpaarung in Wirklichkeit so lauten: 1.0 Türkis(EF)/Zimt-Pallid NSLino x 0.1 Grün /Blau NSLino.

    Aber wie gesagt, dass ist alles noch graue Theorie :).

    Schöne Grüße.

    Stefan
     
  9. #28 Menkhaus Martin, 23. Oktober 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito

    Hallo Stefan,
    man müßte es bei dir sehen können,mir qualmt die "Platte".Scherz,bei bis lang einem Zimter in Grün den ich davon gezogen habe sind absolut keine Lacwing zeichnungen zuerkennen.Den habe ich auch schon danach genauestens untersucht. Aber sag mal fallen da den nicht auch "NS Albinos" ? Das hatte ich bei einem anderen Paar,von dem habe ich mich aber 2008 getrennt.Gekauft hatte ich die als Patellblau/WKWS-Gruen/Blau u. WKWS.Daraus sind auch keine WKWS Gefallen .Habe damals Vermutet das der Hahn /Lutino ist.und daher 1 Grüner ;1Pastellblauer:"1 Lutino ;1Albino u.1 Cremino gefallen waren. Aber auch da habe ich keine Ahnung ob es nun alles Hennen waren oder nicht.MFG Martin
     
  10. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wie Du oben siehst wäre es schon möglich (Blau NSLino), jedoch nur mit
    6,25% und 6,25% für ein NS CremeIno.

    Da sollte folgendes fallen (naja, wenn man wieder annimmt, dass es zwei verschiedene Spalter gibt); Angaben wieder ohne Berücksichtigung der Spalter:

    1.0 Türkis(EF) /NSLino x 0.1 Grün /Blau NSLino (schlechtester Fall, wenn man annimmt die Tiere wären Spalt WKWS)

    Männchen

    37.5% 1.0 Grün
    12.5% 1.0 NSLino
    18.75% 1.0 Blau
    6.25% 1.0 Blau NSLino (NS Albino)
    18.75% 1.0 Türkis(EF)
    6.25% 1.0 Türkis(EF) NSLino (NS CremeIno)

    Weibchen

    37.5% 0.1 Grün
    12.5% 0.1 NSLino
    18.75% 0.1 Blau
    6.25% 0.1 Blau NSLino
    18.75% 0.1 Türkis(EF)
    6.25% 0.1 Türkis(EF) NSLino

    Wie Du siehst würden nie WKWS fallen.

    Nächster Fall:

    1.0 Türkis(EF) /WKWS x 0.1 Grün /Blau NSLino

    Männchen

    37.5% 1.0 Grün
    12.5% 1.0 WKWS(hell)
    18.75% 1.0 Blau
    6.25% 1.0 Blau WKWS(hell)
    18.75% 1.0 Türkis(EF)
    6.25% 1.0 Türkis(EF) WKWS(hell)

    Weibchen

    37.5% 0.1 Grün
    12.5% 0.1 WKWS(hell)
    18.75% 0.1 Blau
    6.25% 0.1 Blau WKWS(hell)
    18.75% 0.1 Türkis(EF)
    6.25% 0.1 Türkis(EF) WKWS(hell)

    Hier würden WKWS fallen, aber keine Lutinos oder Albinos.

    Daher denke ich, dass das zweite Paar leider auch Spalt NSLino war und nicht Spalt WKWS.

    Leider habe ich keinen Platz, dass Ganze zu testen. Hast Du nicht eventuell Platz? Könntest Du eventuell wieder an eines der gelben Jungtiere ran kommen? Idealer Weise ein Hahn? Und diesen (auch wenn man es nciht machen soll) an seine Mutter rückverpaaren?

    MfG

    Stefan
     
  11. #30 Menkhaus Martin, 23. Oktober 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito

    Hallo Stefan,
    die Jungtiere sind leider weit weg,ausserhalb der Landesgrenze.DerJenige hat sie auch weiter verkauft. Werde das eine Paar bis nächstes Jahr behalten und von dem Zimterjungtier eine DNA machen lassen.das koennte doch ein Hahn sein,oder ? MFG Martin
     
  12. #31 Menkhaus Martin, 24. Oktober 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito

    Hallo Stefan,
    die Jungtiere sind leider weit weg,ausserhalb der Landesgrenze.DerJenige hat sie auch weiter verkauft. Werde das eine Paar bis nächstes Jahr behalten und von dem Zimterjungtier eine DNA machen lassen.das koennte doch ein Hahn sein,oder ?Habe heute nochmal nachgeschaut und gesehen das der Vogel einen leicht abgesetzten Gelbkopf hat.Mal sehen wie er nächstes Jahr nach der Mauser aussieht. MFG Martin
     
  13. #32 Menkhaus Martin, 24. Oktober 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Ups da is wat schief jelaufen
     
  14. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Also da muss ich dich leider enttäuschen. :(

    Laut deinen Angaben ist doch nur der Hahn Träger des Zimt Gens. Da dieses geschlechtsgebunden vererbt, können nur Zimt Weibchen fallen. Die Männchen wären höchstens Spalt in Zimt.
     
  15. #34 Menkhaus Martin, 25. Oktober 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito

    Hallo Stefan,
    so ganz hab ich das noch nicht "gefressen".aber nun gut.Habe nur mal laut gedacht . Aber wenn es Jetzt ein Zimt-Lacewing ist ? Auch nicht ? MFG Martin
     
  16. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Nö. Denn geht man mal von zwei ganz normalen Tieren aus, wo nur der Hahn Spalt Zimt und Pallid ist, dann ergibt das folgenden Nachwuchs (falls beide Veranlagungen auf dem gleichen X-Chromosom liegen, ansonsten sind nur die Prozente anders, die Farbschläge bleiben aber die Gleichen):

    1.0 Grün /Zimt-Pallid x 0.1 Grün

    1.5% 1.0 Grün / Zimt
    48.5% 1.0 Grün / Zimt-Pallid
    48.5% 1.0 Grün
    1.5% 1.0 Grün / Pallid

    1.5% 0.1 Grün Pallid
    1.5% 0.1 Grün Zimt
    48.5% 0.1 Grün
    48.5% 0.1 Grün Pallid Zimt

    Wie soll da bitte ein Zimt Männchen entstehen? Das geht doch nur, wenn die Henne visuell Zimt ist.

    ?!?
     
  17. #36 Menkhaus Martin, 25. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Najaa es kommen doch auch" Lutinos " oder auch nicht ? Meine jetzt keine Lacewing oder Zimter im Geschlechtsgebundenem Sinne,das ist mir bekannt das da keinen Hähne fallen können .MFG Martin
     
  18. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Hm. Nun hast Du mich aber auch verwirrt. Wie meinst Du das dann (Pallid und Zimt bleiben geschlechtsgebunden, egal ob da nun NSLino im Spiel ist oder nicht)?

    Meinst Du wenn es ein NSLino ist, dass dann auch Zimt bzw. Pallid zum Ausdruck kommen? Das sollte eigentlich nicht möglich sein, dann diese beiden Mutationen nur in Verbindung mit dem geschlechtsgebundenen Lutino zum Ausdruck kommen, jedoch nicht beim NSLino. NSLino ist ja ein komplett anderes Gen bzw. Chromosom.
     
  19. #38 Menkhaus Martin, 29. Oktober 2009
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Dito

    Hallo Stefan,
    es freud mich ,daß ich dich auch mal verwirren konnte.Aber mir geht es seit heute nicht anders.Habe einen DNA-Test vom Zimter machen lassen und siehe da es ist ein Hahn.Jetzt kommst du !! MFG Martin
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Bevor ich mir Gedanken dazu mache, hätte ich dann schon gerne Bilder von Vater, Mutter und dem Zimter Nachwuchs gesehen (wenn es machbar wäre).
    Aber bitte nicht zu kleine Fotos. Kannst Sie mir auch wieder per Mail schicken.

    Danke.
     
  22. #40 Edelsittichfan, 30. Oktober 2009
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Stefan,

    haben eigentlich S.Jack und Gerrit auf Ihre Fragen zu diesem Thema schon geantwortet.? Wäre natürlich sehr interressant deren Meinung zuhören.
     
Thema: Halsbandsittich Bleichschwanz und NSLino
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verpaarung halsbandsittich lutino mit gelbkopf gelbschwanz

    ,
  2. wie hoch ist die chance dass eim Halsbandsittich verdacht spalt.

    ,
  3. halsbandsittich creme ino

    ,
  4. halsbandsittich gelbkopf 0 1,
  5. wie hoch ist die chance beim Halsbandsittich verdacht spalt ein spalter ,
  6. halsbandsittich cremino verpaarunh,
  7. halsbandsittoch böeichschwanz Creme ino
Die Seite wird geladen...

Halsbandsittich Bleichschwanz und NSLino - Ähnliche Themen

  1. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. halsbandsittich Mutationen

    halsbandsittich Mutationen: Hallo,vogel freunde wie kann ich GKGS Halsbandsittiche züchten ?
  5. Neuling sucht Tips für Halsbandsittiche

    Neuling sucht Tips für Halsbandsittiche: Da ich mit der Suche über mein Handy einfach 0 zurecht komme (Schande auf mein Haupt) erstelle ich jetzt einfach frohen Mutes ein eigenes Thema...