Halsbandsittich - krank? Hilfe!

Diskutiere Halsbandsittich - krank? Hilfe! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Mein halsbandsittich verhält sich komisch in letzter Zeit er ist super handzahm eigentlich doch er beißt mich jetzt wenn ich mich ihm...

  1. #1 Yoshi63, 30.07.2018
    Yoshi63

    Yoshi63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mein halsbandsittich verhält sich komisch in letzter Zeit er ist super handzahm eigentlich doch er beißt mich jetzt wenn ich mich ihm nähern will und wird sehr aggressiv aber dann nach 5 min kann ich ihn wieder nehmen und alles ist gut. Mir ist aufgefallen das er sich öfters juckt und nach seinem Flügel beißen will.. könnt ihr mir helfen, würde gerne mal wissen was er hat? Habe auch ein Video wie er das mit dem beißen versucht aber weiß nicht wie ich das hochladen soll
     
  2. Anzeige

  3. #2 Baghira1, 30.07.2018
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Hohenlohe
    Hallo und willkommen im Forum,

    wie alt ist der Halsbandsittich denn? Hältst du den Vogel alleine oder hat er einen gegengeschlechtlichen Partner? Männchen oder Weibchen? Wie sieht die Haltung an sich bei dir aus (Ernährung, Voliere/Käfig/ Freiflug)?

    Videos können nur über youtube hochgeladen werden und dann hier verlinkt werden.
     
  4. #3 Yoshi63, 30.07.2018
    Yoshi63

    Yoshi63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Danke das sie so schnell geantwortet haben.
    Also er hat eine voliere die fast immer offen ist außer nachts wenn er schläft da Lüfte ich und morgens kommt er mit voliere auf den Balkon und das Zimmer hat ungefähr 30m2 wo die voliere steht. Er ist im April geboren und habe ihn seit fast 2 Monaten. Er lebt zur Zeit alleine weil ich noch nicht weiß ob’s m oder w muss noch ein dnatest machen, aber habe noch ein nymphensittich aber die verstehen sich nicht. So kommen wir zur ernähren also Standardsittichfutter, Knabberstangen, Hirse, Erdnüsse und er kriegt jeden Tag frisches Obst und Gemüse je nachdem was gerade da ist Gurken & Wassermelone mag er besonders. Das Futter & Trinkwasser wird täglich gewechselt ist ja selbstverständlich.
     
  5. #4 Yoshi63, 30.07.2018
    Yoshi63

    Yoshi63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kann den link zum Video nicht posten da steht man kann dies erst ab einer Anzahl von 10 Posts
     
  6. #5 Trucker_Dino, 30.07.2018
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Dann lass halt bei dem Link das www. weg und setz nur den Rest hier rein, das funktioniert....
     
  7. #6 Yoshi63, 30.07.2018
    Yoshi63

    Yoshi63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Karin G., 30.07.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.724
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Yoshi63
    mit deiner transfernow-Angabe kommt man aber nicht weiter (jedenfalls ich)
     
  9. #8 charly18blue, 30.07.2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.709
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich rate Dir sowohl zum Halsbandsittich als auch zum Nymphensittich einen gegengeschlechtlichen Partner/in zu setzen. Man hält Papageien und Sittichen immer zumindest paarweise. Und Nymphen verstehen sich natürlich nicht mit Halsbandsittichen, die würden sich in der Natur ja auch nicht begegnen, da sie aus verschiedenen Kontinenten kommen.

    Wenn Du magst schick mir per E-Mail vom Halsi ein Foto, ich setz es dann hier rein. Ich schicke Dir per PN meine E-Mail-Adresse. PN sind oben im Menü das Briefumschlagzeichen. Weißt Du denn was der Nymph ist? Männchen oder Weibchen?

    Und laß die Erdnüsse weg, die sind viel zu fett sowohl für den Nymphen als auch für den Halsbandsittich. Genauso die Knabberstangen, die enthalten viel zuviel Zucker.
     
  10. #9 Yoshi63, 30.07.2018
    Yoshi63

    Yoshi63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal bedanke ich mich für die Antworten.
    So der halsbandsittich kam aus einer voliere mit Ziegen- und Nymphensittiche also er ist mit den aufgewachsen so war das beim Züchter. Deswegen dachte ich vielleicht vertragen die sich auch aber hab dann gemerkt das funktioniert nicht und der nymph ist ein Hahn.

    Bei den Erdnüssen muss ich aber auch sagen das er die Nüsse an sich nicht wirklich isst also die liegen immer auf dem Boden er knabbert nur an der Schale aber oke Danke für die Tipps lasse die beiden Sachen weg wie sieht es mit Mandeln aus die sind doch bestimmt auch zu fettig?
     
  11. #10 charly18blue, 30.07.2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.709
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    Hessen
    Umso schlimmer, dass Du Erdnüsse mit Schale gibst, das ist eine Quelle für Aspergillose, die man tunlichst vermeiden sollte.
    Auch Mandeln gehören nicht zum Nahrungsspektrum von Nymphen. Dem Halsi kannst Du sie ab und an geben.
     
  12. #11 Yoshi63, 30.07.2018
    Yoshi63

    Yoshi63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte eigentlich auch den halsi der nymph bekommt keine Erdnüsse also darf ich dem halsi jetzt keine mit Schale geben, weil habe das online mal gelesen das die Erdnüsse mögen..
     
  13. #12 Yoshi63, 30.07.2018
    Yoshi63

    Yoshi63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Haben sie die E-Mail bekommen?
     
  14. #13 charly18blue, 30.07.2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.709
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    Hessen
    Ja hab ich und hier ist erstmal das Bild von Deinem Halsbandsittich

    [​IMG]
     
  15. #14 charly18blue, 30.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.709
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    Hessen
    Erdnüsse sind keine Nüsse, sie gehören zu den Hülsenfrüchten. Grundsätzlich verfüttert man an alle Papageien und Sittiche Nüsse geschält in Lebensmittelqualität, eben um eine Infektion mit den Pilzsporen des Aspergillus zu vermeiden. Und im Netz steht leider auch viel Unsinn.

    Das Video kann ich mir so nicht ansehen ohne es herunterzuladen. Hast Du einen Youtube Account? Dann lad das Video dort hoch, kopier den Link und setz ihn hier unter dem Medienbutton ein.
     
  16. #15 Yoshi63, 30.07.2018
    Yoshi63

    Yoshi63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade nochmal das mit den Erdnüssen genauer nachgeschaut und muss sagen Danke das ist echt nicht gut -.-

    Ja das ist mein Yoshi :)
    Haben sie auch das Video gesehen ?
     
  17. #16 Yoshi63, 30.07.2018
    Yoshi63

    Yoshi63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Okay ich versuche es über YouTube
     
  18. #17 Yoshi63, 30.07.2018
    Yoshi63

    Yoshi63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
     
  19. #18 Sammyspapa, 30.07.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    517
    Ort:
    Idstein
    Entweder beißt ihn da irgendwas und es kniept ihn jedes mal und er schnappt danach, oder er kommt langsam aus der Baby-Phase und entwickelt durch die Einzelhaltung Störungen.
    Erdnüsse in Schale kann man schon füttern, aber nur in homöopathischen Dosen und wenn dann unbedingt geröstet. Das tötet die Aspergillosesporen meines Wissens nach ab.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Yoshi63, 30.07.2018
    Yoshi63

    Yoshi63 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das war vorher nie so und auch das mit der Aggressivität, und ich glaube nicht das wenn er aus der babyphase kommt das er dann die Störung „ich beiß mir in den Flügel“ bekommt dann würde er sich ja selbst wehtun oder?. Ich glaube eher das er vielleicht Milben/Läuse hat könnte das sein? Weil er juckt(kratzt) sich schon oft und dann kommt halt so 3-5 mal am Tag das mit dem beißen. Aber ich muss auch sagen das er 3-4 Federn am Flügel verloren hatte (aber nicht alle auf einmal das eine mal hat er 1 Feder verloren ganz außen am Flügel, das hat sehr stark geblutet war vor 3 Tagen als er mit dem nymph sich in die Haare bekommen hatte) und auch 2-3 schwanzfedern die aber schon am wachsen sind das war beim Transport - kann es sein das es ihm wehtut weil die nachwachsen?
     
  22. #20 charly18blue, 30.07.2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.709
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    Hessen
Thema:

Halsbandsittich - krank? Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Halsbandsittich - krank? Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Benötige eure Hilfe

    Benötige eure Hilfe: Habe meine Vogelbilder aus dem Gambia- Urlaub im November einigermaßen einsortiert. Es sind knapp 100 Arten. Allerdings bei diesen 3 Gesellen komm...
  2. Aufnahmeort Thailand _ Benötige Hilfe bei der Zuordnung

    Aufnahmeort Thailand _ Benötige Hilfe bei der Zuordnung: Hallo zusammen, zuletzt habe ich drei Vögel fotografieren können, die ich bisher in unserer Gegend noch nicht beobachtet habe. Bei der Aufnahme...
  3. Bitte um Hilfe bei unserem graupapagei

    Bitte um Hilfe bei unserem graupapagei: Hallo liebe vogel Freunde, Ich bin mit einem graupapagei groß geworden, dieser lebt bei meinen Eltern. Er ist mittlerweile auch fast 30, Wir...
  4. Kalkbeine?! Huhn hat gelbe Krusten hauptsächlich am Bein (nicht Fuß!) Hilfe!

    Kalkbeine?! Huhn hat gelbe Krusten hauptsächlich am Bein (nicht Fuß!) Hilfe!: Hallo ihr Lieben! Ich bin neu hier und hab mich angemeldet weil es unserem neuen zwergseidi Junghuhn/Küken wirklich nicht gut geht. Zuerst dacht...
  5. Meine Halsis - Hilfe Schreiattacken

    Meine Halsis - Hilfe Schreiattacken: Hallöchen liebe Leute, Ich habe mir vor etwa 6 Monaten zwei Halsbandsittiche geholt. Einen aus ner Zoohandlung (grün) und eine vom Züchter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden