Halsbandsittich - rote Augen

Diskutiere Halsbandsittich - rote Augen im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; [ATTACH] Hey Jungs, so jetzt könnt Ihr hier Eure Erfahrungen über Rotaugen loswerden und müsst nicht immer von einem Beitrag zum Anderen...

  1. #1 m.a.d.a.s, 31. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2013
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Den Anhang 027.jpg betrachten


    Da der Gute wie ein Zimt Türkis Blauer Gockel aussieht, sollte man ihm ein Zimt Henne geben, wenn man auch wieder Zimt Männchen züchten möchte. Ansonsten hat Halsis schon Recht, alles mit mindestens einem Dunkel- bzw. Violetfaktor wäre optimal. Mauve wäre denkbar, dann bekommst Du nur Türkis Kobalt und Kobalt Vögel mit oder ohne Zimt. Eine Kobalt Violette Henne würde auch gehen. Damit könntest Du dann zumindest bei den Weibchen Zimt Blau, Zimt Kobalt, Zimt Violett und Zimt Kobalt Violett erwarten (das Ganze dann auch noch mit Türkis).

    @Martin: Zimter haben doch auch rote Augen, oder? Sieht man auf den Bildern ganz deutlich. ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Menkhaus Martin, 31. März 2013
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Red eyes !!!

    HALLO Stefan,

    hast du den Osterhasen jefrühstuckt ? ? :bier:

    jaja ich weis wat du willst aber Zimter haben dunkelrote Augen was später kaum noch sichtbar ist . Und dat wo du drauf

    hinaus willst ,kennst ja meine Anwort .:zwinker:

    MFOG Martin:0-:0-
     
  4. #3 m.a.d.a.s, 31. März 2013
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Ne war ein Wildschwein. :D

    Und genau so, wie Du es hier geschrieben hast, denke ich, ist es bei den Bleichschwänzen. Vielleicht kann Oliver ja mal seinem BS Violettgrün Nachwuchs von diesem Jahr in die Augen leuchten.

    Grüße Stefan.
     
  5. Zeuss

    Zeuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Danke Ihr Lieben für Eure Antworten!!!!!:beifall:

    Und Ihr Zwei MADAS und MADDIN könnt Ihr mich bitte mal aufklären worum es HIER geht!!!!!:+keinplan:+keinplan:+keinplan:+keinplan:zwinker::zwinker:
     
  6. #5 m.a.d.a.s, 31. März 2013
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Um die Augenfarbe bei Bleichschwänzen. :)
    Ich bin der Meinung das diese Dunkelrot ist, so wie bei rez. Schecken od. Zimt und Martin ist der Meinung, dass diese wie beim Wildfarbenen ist.
     
  7. Zeuss

    Zeuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Dank Dir Stefan für die "Aufklärung" dachte Ihr "rupft Euch die Federn" wegen meinem Hahn?? :zwinker:
     
  8. #7 m.a.d.a.s, 31. März 2013
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Nö. Da gibt es nicht mehr viel zu Rupfen. Auf meinem Kopf wächst nicht mehr viel. :D

    Stefan
     
  9. Zeuss

    Zeuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    :gott::gott::gott::gott: Ich hoffe das geht nicht alles auf Maddin`s Konto :D:D:D

    Noch schöne Ostern, pack den Schneeschieber aus hier schneit es wie verrückt!!! 0l0l
     
  10. #9 oliver s, 31. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2013
    oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Werde morgen mal den Osterhasen fragen,ob er mir ein wenig Zeit lässt,um zu leuchten.....:zustimm:

    ABER:Normalerweise würde mir auffallen,wenn die Bleichschwänze rote Augen hätten,wie die Zimter,da ich doch regelmässig in den Kasten schaue,von klein auf....demnach müsste ich ja bei den frisch geschlüpften sagen können,Bleichschwanz oder nicht.Dem war nicht so...aber ich werde morgen mal leuchten...

    Wieviele Ostereier bieten mir denn die jeweilige Partei Stefan gegen Martin fürs Ergebnis...????:zwinker:
     
  11. #10 Menkhaus Martin, 1. April 2013
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    ja da brat mir doch einer den Osterhasen ,Stefan jetzte haben die rez. Schecken auch schon rote Augen :+keinplan ? Also bei uns im Norden nicht .

    Mein Freund Oliver es lässt sich über alles reden .

    MGFOG Freund Martin :0-
     
  12. #11 Edelsittichfan, 1. April 2013
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Martin,

    die Wahrheit liegt wie so oft in der Mitte. Ich meine ihr liegt beide richtig. Nur sollte man das ganze etwas differenzieren.

    rez. Schecken aus der Zimtreihe haben dunkelrote Augen ohne Augenring.
    rez. Schecken aus der Lacewingreihe ( Pallid ) haben rote Augen ohne Augenring.
    rez. Schecken aus sonstigen Primärmutationen haben dunkle Augen ohne Augenring.
     
  13. #12 m.a.d.a.s, 1. April 2013
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Morgen,

    es sagt ja keiner, dass die roten Augen so beschaffen sind, wie beim Lutino oder Pallid. Es nun mal ein Fakt, dass die Augen beim rez. Schecken oder Bleichschwanz am Anfang rötlich sind und sich dann nach dunkel bzw. sehr dunkel rot ändern.
    Hier noch mal ein Bild von einem Bleichschwanz Jungen, wo rote Augen zu erkennen sind. Und das rot kommt nicht vom "Roteaugen-Effekt":

    [​IMG]

    Stefan
     
  14. Halsis

    Halsis Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Ihr "Streithähne",
    erlaubt bitte, dass ich zu dieser Diskussion auch meinen Senf gebe, wenn ich auch neu hier bin und möglicherweise nicht die Kenntnisse von Mutationen und Vererbung habe wie z.B. Stefan und Martin.
    Ich habe auch schon etliche Schecken und Bleichschwänze gezogen. Ich konnte bei keiner dieser Mutationen ein dunkelrotes Auge erkennen, obwohl ich immer auf die Augenfarbe geachtet habe. Vielleicht konnte ich dies mit meinen schlechten Augen nicht wahrnehmen. Bei den Zimtern allerdings erkenne ich die dunkelroten Augen deutlich.

    Wünsche Allen gute Zuchterfolge!

    Halsis

    Mitleid kriegt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!
     
  15. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Hallo,

    also die gibts doch hier gar nicht.....:bier:

    Also ich hatte eben die Erleuchtung.......,wie ich schon gestern geschrieben habe,ist auch mir niemals eine solche rötliche Färbung der Augen aufgefallen.Nach meiner Erleuchtung,hat sich dies bei mir auch Bestätigt.Keine roten Augen,nicht mal dunkelrot.......:+klugsche
    Aber vielleicht gibts auch bei den Bleichschwänzen unterschiedliche Kombinationsformen...wie bei den Lutions....???:+keinplan
     
  16. #15 m.a.d.a.s, 1. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2013
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Oliver,

    danke für Deine Mühe mit dem Nachsehen. Jedoch muss ich noch einmal nachfragen, wie Du das Ganze angestellt hast? Bitte mal kurz schildern. Danke.

    So hier nun noch ein paar Bilder von einem meiner Nachwuchs Geier der rote Augen zeigte (gleicher Geier, aber immer verschiedener Einfallswinkel vom Licht). Die anderen habe ich damals nicht auf rote Augen hin untersucht, weil es mir zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst war bzw. nicht aufgefallen war. Sollten dieses Jahr wieder ein paar Bleichschwänze fallen, dann werde ich drauf achten. Hinzu zu fügen wäre noch, dass beide Jungtiere aus diesem Nest im Alter von über einem Jahr immer noch keine wirklich sichtbare Iris zeigten. Eher so eine halbdurchsichtige, wie bei den Opalinen:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Großaufnahme:

    [​IMG]

    Und hier zwei Jungtiere (Türkis Violett und Blau beide spalt Opaline) vom letzten Jahr mit Blitz fotografiert, die keine roten Augen zeigen, was ja zu erwarten ist.
    Qualität ist leider sehr mies, da das Foto nur schnell mit dem Handy geschossen wurde. Aber die Funkelaugen sind zu sehen.

    [​IMG]

    Hier beim neuen Besitzer (fast 1-jährig):

    [​IMG]

    Vielleicht war das Zuchtpaar auch Träger von anderen versteckten Mutationen (NSLino od. Bleichkopffalbe), was ich jedoch leider nicht beweisen bzw. wiederlegen kann. In drei Zuchtjahren sind jedoch nur Bleichschwänze und Spalter gefallen. Keine anderen Farbvögel.
     
  17. #16 m.a.d.a.s, 1. April 2013
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Nix Aprilscherz. Purer Züchter-Ernst.
     
  18. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    ..

    Alsoooo....bin zu meinen Vögel gegangen,bewaffnet mit einer Taschenlampe,habe dann die Volierentür geöffnet..habe dann noch einen Metallhocker mitgenommen....Habe mich dann in der Voliere neben dem Nistkasten plaziert.Bin auf den Hocker gestiegen,habe den Nistkasten geöffnet...Habe dann ausschau nach meinem jungen Bleichschwanz gehalten....habe ihn dann heraus genommen.....oh,was vergessen...habe vorher noch die Taschenlampe aus meiner Hosentasche genommen....Dann habe ich dem Geier in die Augen geleuchtet und was habe ich gesehen..ein schwarzes Auge mit einem sehr hellen Kranz drumherum.....habe dann alles Rückwärts,wie oben geschrieben,gemacht....:gimmefive
     
  19. #18 Zeuss, 1. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2013
    Zeuss

    Zeuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hey Oliver, das hast du aber fein gemacht, aber Du hast vergessen die Taschenlampe anzumachen:idee:, bevor du den Vögelchen in die Augen leuchtest. Dafür bekommst du sicher ein dickes Lob von Stefan!!!!:beifall::beifall::beifall: :zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sittichmac, 1. April 2013
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    vieleicht war die lampe in seiner hosentasche schon an.:idee:
     
  22. #20 m.a.d.a.s, 1. April 2013
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Danke. Dann hat dein BS Junges schon einen weißen Augenring??? Kannst Du eventuell ein Foto machen, wenn es das Brutpaar bzw. die Jungen nicht zu sehr stört. Wäre nett.

    Grüße Stefan
     
Thema: Halsbandsittich - rote Augen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halsbandsittich

    ,
  2. halsbandsittich küken

    ,
  3. halsbandsittich züchter

    ,
  4. halsbandsittich mutationen,
  5. gkgs halsbandsittich,
  6. halsbandsittich rote augen wildfarbene eltern wahrscheinlichkeit,
  7. halsbandsittich weiß,
  8. halsbandsittich züchten,
  9. gelbkopf sittich,
  10. halsbandsittich rote augen ,
  11. halsband sittich rote augen,
  12. halsbandsittich küken augen schwarz,
  13. halsbandsittichküken,
  14. halsbandsittich kobalt,
  15. zucht halsbandsittich,
  16. opaline halsbandparkiet,
  17. halsbandsittich albino rezessiv,
  18. halsbandsittich Futter ,
  19. halsbandsittich 3 wochen,
  20. halsbandsittich blau,
  21. halsbandsittich vom küken zum hahn,
  22. halsbandsittich nestlinge,
  23. halsbandsittich küken 3 Wochen,
  24. halsbandsittich cremino,
  25. halsbandsittich rote und schwarze augen
Die Seite wird geladen...

Halsbandsittich - rote Augen - Ähnliche Themen

  1. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  2. Snoopys Auge

    Snoopys Auge: Hallo, habe jetzt wieder mal ein Problem... Und zwar fing alles damit an, dass Snoopys Augenlieder geschwollen waren. Wir sind natürlich damit zu...
  3. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  4. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...