Halsbandsittiche und Schwangerschaft der Freundin ;-)

Diskutiere Halsbandsittiche und Schwangerschaft der Freundin ;-) im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, wir haben zuhause zwei Halsbandsittiche und haben vor einer Woche erfahren, daß meine Freundin schwanger ist. Jetzt würde ich...

  1. #1 Erich & Rosa, 15. Juni 2004
    Erich & Rosa

    Erich & Rosa Guest

    Hallo zusammen,

    wir haben zuhause zwei Halsbandsittiche und haben vor einer Woche erfahren, daß meine Freundin schwanger ist. Jetzt würde ich gerne von Euch erfahren, worauf ich jetzt spontan achten sollte, da wir die beiden definitiv behalten wollen. Meine Ideen fangen bei diversen Vogelkrankheiten an, die übertragbar sind, bis hin zu aufgewirbeltem Staub und Federn, die ja beim Freiflug nicht wirklich zu vermeiden sind. Kann es Allergien geben, die ausgelöst werden, wenn das Baby da ist?

    In der Hoffnung, daß sich einige dazu äußern,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Schwanderschaft / Vögel ??

    Hallo Danilo

    Erstmal meinen Herzlichen Glückwunsch und das ohne Flacks !
    Erstens zu den Krankheiten , ( Wo ich nicht klar weiß welche Du meinst? ) Wenn Deine Tiere im Augenblick nix haben und es keine neuen Vögel dazu kommen ist die Gefahr bezüglich Erkrankungen meines Erachtens gleich Null !

    Zweitens : Federstaub , die Federn selbst weniger , ist natürlich für einen Säugling nicht von Vorteil , da müßtet Ihr zur Vorsorge die Vögel schon in einem anderen Raum halten , was auch noch gut wäre öffters mal feucht wischen ( wenn möglich Fußboden mäßig ) oder mit einem verstärkten Staubfilter-Sauger reinigen.
    Was aber auch gut vorbeugt , die Vögel in der Woche öfters mal mit lauwarmen Wasser einstäuben . Staubverhinderung !!
     
  4. #3 bentotagirl, 19. Juni 2004
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Wenn deine vögel jetzt nicht krank sind glaube ich auch nicht das irgenwelche Gefahr besteht. Ich würde die vögel auch nicht im gleichen Zimmer halten in dem das Baby ist. Nach einigen Wochen ist das aber kein Problem mehr.
    Ich habe Nymphies und die sind immer auf dem boden rumgelaufen und haben mit der Milchflasche und den Zehen von meinem Sohn gespielt da war er so zwei Monate alt. heute ist er drei meine Tochter ist vier . Beide haben keine Allergien oder sonstwas. Beide lieben die vögel und die Vögel sie :)
     
  5. #4 Erich & Rosa, 19. Juni 2004
    Erich & Rosa

    Erich & Rosa Guest

    Hallo und danke für Eure Antworten und Glückwünsche :D ,

    das mit dem Staub verhindern (saugen, Filter öfter reinigen) und dem duschen klingt logisch. Zumal das ja im Moment schon aktuell ist und nix mit dem Baby zu tun hat.

    Und gesund sind unsere Beiden auch. Ich dachte nur, daß sie evtl. an etwas erkranken könnten, was schädlich sein kann. Aber warum sollen sie ausgerechnet jetzt krank werden, wenn es 3 Jahre gut ging, oder!? :D
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Halsbandsittiche und Schwangerschaft der Freundin ;-)