Halsi oder Alex?

Diskutiere Halsi oder Alex? im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, als wir Malika bekamen, war sie zw. 6 und 8 Wochen alt und mußte von uns noch gefüttert werden (2 Wochen). Das war Anfang Juni. Wir...

  1. #1 Spaßvogel, 8. August 2004
    Spaßvogel

    Spaßvogel Guest

    Hallo,

    als wir Malika bekamen, war sie zw. 6 und 8 Wochen alt und mußte von uns noch gefüttert werden (2 Wochen). Das war Anfang Juni.

    Wir gingen von einem voraussichtlich weiblichen Halsi aus. Ich warte schon die ganze Zeit, daß mal eine Feder ausgeht zur Geschlechtsbestimmung!!

    Aber jetzt bin ich mir über die Art nicht mehr so sicher.

    Die Iris hat ins orange umgefärbt (Halsi?)

    Der Ober- und der Unterschnabel sind rein rot. Lediglich der Oberschnabel zeigt eine etwas schwärzliche Säumung. Angeblich haben Halsis "zierliche" Schnäbel. Der von Malika faßt locker meinen Finger und ist größer als der eines Salomenenkakadus. Ich möchte damit nicht gebissen werden!!!

    Der Schädel ist markant, eckig und der Oberkopf abgeplattet.

    Gefiederfärbung:
    Sie färbt um.
    Es ist ein schwärzlicher Tränenstrich vom Schabel zum Aufge entstanden. Der angedeutete Halsring ist breiter geworden im Nacken und sieht eher verwischt aus. Aber immer noch hellgrün.
    Die Flügel sind von vorne gesehen an der äußersten Begrenzung (Flügelbug?)
    leuchtend hellgelb.
    Die Flügelenden waren schon immer dunkelgrün, jetz sind sie fast schwärzlich grün. Die Flügeldecken und der hintere Hals sind nicht mehr grasgrün sondern eher olivgrün (bräunlich überhaucht).

    Danke für Tipps.

    Gruß Linda
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Halsi oder Alex?