Halsibestimmung...

Diskutiere Halsibestimmung... im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, da ich auf dem Gebiet der Halsizucht noch nicht so lange bin,möchte ich gerne einen Halsi von euch bestimmen lassen..:...

  1. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Hallo,
    da ich auf dem Gebiet der Halsizucht noch nicht so lange bin,möchte ich gerne einen Halsi von euch bestimmen lassen..:

    [img=http://img90.imageshack.us/img90/8783/dbimg125611dr2.th.jpg]

    Es ist einen Henne,und ich tippe auf:

    Zimt-Türkis

    oder

    Zimt-Türkis-Grau

    oder

    Pallid-türkis

    oder

    Pallid-Türkis-Grau

    Von dem alten Besitzer konnte ich leider nichts über die Verpaarung,aus dem sie gefallen ist,herausbekommen.
    Nochwas,habe sie dieses Jahr mit einem Zimt-Grauen Hahn verpaart:

    [img=http://img125.imageshack.us/img125/9549/dbimg115411fk8.th.jpg]

    Und das ist ein Jungtier aus dieser Verpaarung, (kurz nach dem ausfliegen)(tippe da auf Zimt-Türkis-Grau):

    [img=http://img90.imageshack.us/img90/9058/img1887cl7.th.jpg]

    hatten auch noch ein Graues Jungtier...
    Jetzt bin ich mal auf eure langjährige Erfahrung in der Halsizucht gespannt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Halsi

    Halsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    15898
    Hallo Oliver,
    bei den Bildern schlecht zu sagen. Bei der Henne tippe ich aus der Ferne mal auf pastell pallidblau ( pastellblauer Lacewing) oder -grau. Den Unterschied ob blau oder grau kann ich nicht erkennen.
    Beim Jungtier würde ich sagen pallid grau, vom pastellton sehe ich nichts. Aber wie gesagt es ist schwer bei Fotos.
    Wie Pallid mit zimt reagiert, da zwei mal geschlechtsgebundene Vererbung, wissen sicher die Vererbungsspezialisten hier im Forum. Ich praktiziere diese Verpaarung nicht, da zimt mir die pallidfarben zu sehr aufhellt.
     
  4. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Jungvogel

    Hallo,
    wenn du dir den Kopf und den Flügel genau anschaust,sieht du eine grünliche Schattierung.
     
  5. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Also das ist wirklich schwer festzustellen. Hast du nicht noch ein paar Fotos mehr von der Henne? Und die Auflösung sollte auch größer sein. Auf den Fotos kann man ja kaum was erkennen. Gut das die Henne Türkis ist kann man wohl ohne Zweifel sagen. Aber ob nun Zimt oder Pallid oder gar beides, kann man nicht erkennen. Schön wäre auch eine Kopf Studie.

    Vielleicht kriegste Sie nochmal abgelichtet.

    PS: Auf Lothars Webseite ist eine Zimt Türkis Henne zu sehen. Deine sieht dieser Henne sehr ähnlich. Das muss aber nichts heißen.
     
  6. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Achso welche Geschlechter haben die Jungtiere?

    Wenn das Graue (vorraus gesetzt wirklich nur grau) ein Männchen ist, dann hat die Henne kein Zimt drin.
    Wenn es ein Weibchen ist, dann ist Sie nicht Grau sondern Zimt Grau.
     
  7. #6 Menkhaus Martin, 31. August 2008
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    H-Bestimmung

    Hallo , Henne = Pastelhimmelblau (siehe braune Schwungfedern):
    Hahn = Silber spalt in Lacewing .
    Jungtier : Pastelgrauer -Lacewing , keine (schöne)Lacewingzeichnung in den Schwungfedern ( Aufgehellt) , da es über Zimt gezogen ist . MFG Martin
     
  8. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    halsis

    Hallo Martin,
    vielen Dank für die genaue Bestimmung.Tappe seit langem schon im dunkeln,was die Henne betrifft.
    Auch allen Danke für eure Bemühungen!
     
  9. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mit den von Dir angebenen Elterntieren, sollte das Jungtier aber auch Zimt in sich tragen. Und damit kann man auch das Geschlecht des Jungtier sagen. Es ist eine silberne Lacewing Henne. :)

    MfG
     
  10. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Hallo Madas...
    was ist denn ein silberner lacewing?
    Kenn nur Pallid Türkis Grau (pastellgrauer Lacewing):?
     
  11. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Naja, diesmal habe ich das Türkis vergessen gehabt. Also nochmal:

    Es sollte dann eine Zimt Pallid Türkis Graue Henne sein (Zimt Grau = Silber, oder?)

    Hier die Ergebnisse, wenn die beiden Eltern verpaart:

    1.0 Zimt Grau (Silber) / pallid
    x 0.1 Zimt Türkis
    % from all 1.0
    12.5% 1.0 Zimt Grau /pallid
    12.5% 1.0 Zimt Blau /pallid
    12.5% 1.0 Zimt Türkis Grau /pallid
    12.5% 1.0 Zimt Türkis /pallid
    12.5% 1.0 Zimt Grau
    12.5% 1.0 Zimt Blau
    12.5% 1.0 Zimt Türkis Grau
    12.5% 1.0 Zimt Türkis
    % from all 0.1
    12.5% 0.1 Zimt Grau
    12.5% 0.1 Zimt Blau
    12.5% 0.1 Zimt Türkis Grau
    12.5% 0.1 Zimt Türkis
    12.5% 0.1 Zimt Pallid Grau
    12.5% 0.1 Zimt Pallid Blau
    12.5% 0.1 Zimt Pallid Türkis Grau (das sollte dann dein Jungtier sein, da heller Kopf und Schwungfedern)
    12.5% 0.1 Zimt Pallid Türkis

    MfG
     
  12. #11 Menkhaus Martin, 2. September 2008
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    H.Bestimmung

    Hallo ,Oliver und Madas . Die Moeglichkeit besteht auch mit einem pastelsilber-Lacewing . aber dafür ist mir das Jungtier zu dunkel .Ich gehe von einem Pastelgrauen -Lacewing aus .mfg Martin
     
  13. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du auch gerne machen. Jedoch ist dann ein Elterntier kein Zimter (welches dann die Mutter sein sollte). Du bist aber davon ausgegangen, dass bei Eltern Zimter sind, daher muss das Junge auch Zimter sein.

    So hier nun nochmal ein Foto eines Lacewing (Pallid) Türkis.

    [​IMG]

    @Oliver: Sieht deine Henne so aus?

    Oder so (Zimt Türkis)?

    [​IMG]
     
  14. #13 Menkhaus Martin, 3. September 2008
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    H-Bestimmung

    Hallo Oliver , nach nochmaligen Hinschauen bin ich mir sicher das die Henne ein Pastellhimmelblauer Halsband ist . Wobei ich beim 1,0 nicht mehr so sicher bin. Hast du vom Hahn noch ein anderes Foto ? Es koennte nach dem Foto auch ein Lind (misty) Grauer sein /spalt in Lacewing . mfg Martin
     
  15. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    O gott...was ist das nun schon wieder..habe ich ja noch nie gehört..Werde die Tage wieder Fotos machen von dem Hahn.Habe ihn vor einem Jah bei einem Belgier gekauft,der ihn selber als silber gekauft hat....
    Vielen Dank für eure Antworten..
     
  16. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Wieder hochschieb....

    Hallo,
    hier noch mal ein Foto der Henne.Wir sind uns ja immer noch nicht sicher,welche Mutation es ist.Sie wurde dieses Jahr mit einem Pallid-blau verpaart und es fielen 4 blaue,die meiner Meinung aber einen pastellfaktor haben.
    Kann es sein,das die Henne Übergossen türkis blau ist???

    [​IMG]

    [​IMG]

    und noch ein Jungtier:

    [​IMG]
     
  17. Halsi

    Halsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    15898
    ...den pastell ..Lacewing( türkis Pallid) würde ich bei dem Bild ausschließen, da ist mir der Kopf nicht gelb genug und das mit dem Nachwuchs paßt auch nicht.
    Wenn da ein Pallid der Vater war sind ja alle vier blaue= Hähne spalt in pallid
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Oliver,

    bei den vier blauen Jungtiere werden nicht alle den Türkisfaktor haben (jedenfalls das auf dem Bild scheint keinen zu haben), aber nach der Jugendmauser weiß man da mehr.

    Zur Henne: übergossen würde ich ausschließen, da die Schwungfedern auf den neuen Bildern eher bräunlich wirken. Was dann mehr für Zimt spricht. ich würde auch Halsi recht geben, der Kopf sieht auf den neuen Bilder doch nicht nach Pallid aus. Also sollte deine Henne eine Zimt Türkis sein.

    Demnach wären die blauen Jungtiere von diesem Jahr alles Hähne, die spalt in Zimt und Pallid sind.

    Hast Du auch ein aktuelles Foto von den Jungtieren aus dem letzten Jahr?
     
  20. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    leider nicht mehr...

    Hi,
    leider habe ich keine Jungvögel mehr vom letzten Jahr.Man kann eben nicht alles behalten.Damals war auch ein silberner Hahn an der Henne dran.Die 4 blauen Jungvögel werden wir aber mal behalten.
     
Thema:

Halsibestimmung...