Haltung der Nymphis

Diskutiere Haltung der Nymphis im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi ich wollte mal fragen ob man Nymphen mit Rosellas zusammen halten kann und wenn wieviel platz 2 Nymphen und 2 Rosellas brauchen....:idee:...

  1. #1 Martin Gabel, 18. Juli 2006
    Martin Gabel

    Martin Gabel Imperator des Federfiehs

    Dabei seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich wollte mal fragen ob man Nymphen mit Rosellas zusammen halten kann und wenn wieviel platz 2 Nymphen und 2 Rosellas brauchen....:idee: :idee: :+klugsche :+klugsche
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Rosellas können sehr aggressiv werden, in der Brutzeit kann das für andere Vogelarten sogar tödlich enden.

    Eine gemeinsame Haltung ist daher nicht möglich.
     
  4. #3 Stefan R., 18. Juli 2006
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    ich sage immer: Eine bunte Vogelschar ist lieb und nett, aber am wohlsten fühlen sich die Vögel unter Artgenossen.

    Zwar habe ich selber eine Gemeinschaftshaltung, aber ich empfehle diese nicht, da es bei weitem nicht so unkompliziert ist, wie man zunächst meint.

    Ich habe gewusst, was auf mich zukommt. Aber Du solltest Dir gut überlegen, ob Du Deinen Vögeln artfremde Vögel dazugesellen willst.

    Rosellas gehen, wie jayleane schon schrieb, gar nicht, da diese viel zu aggressiv werden können.
     
  5. #4 Martin Gabel, 19. Juli 2006
    Martin Gabel

    Martin Gabel Imperator des Federfiehs

    Dabei seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Und Burgsittiche????:+klugsche :+klugsche Und ich wollte fragen wie man sie dann Füttert suchen sie sich ihren Napf??
     
  6. Liora

    Liora Guest

    meinst Du Bourkesittiche?

    :zustimm:
     
  7. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Martin


    Man hat mehr Freude , und weniger Probleme wenn man bei einer Art bleibt .

    Ich denke , Du bist ein Anfänger in der Vogelhaltung .;)

    Nymphen werden ca. 25 Jahre alt . Deshalb lieber eine Art zu Zweit , oder später im Schwarm bei genug Platz .

    Du hast Dich jetzt für Nymphen entschieden . Sammle Erfahrungen mit den zauberhaften Gesellen. :)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Martin Gabel, 19. Juli 2006
    Martin Gabel

    Martin Gabel Imperator des Federfiehs

    Dabei seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Werd ich machen Pine:zustimm: (ja ich meinte Bourkesittiche)

    Juhhhhhhhhhhuuuuuuuuu Alexis kommt Hermes ist nicht mehr allein:trost: :trost: :trost: !!!!!!!!!!!!!
     
  10. #8 Stefan R., 19. Juli 2006
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Gratuliere:) Und gute Entscheidung. :zustimm:
     
Thema:

Haltung der Nymphis

Die Seite wird geladen...

Haltung der Nymphis - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  3. Geschwister Haltung

    Geschwister Haltung: Hallo. Ich wollte mal fragen ob eine ara Geschwister Haltung generell nicht sein soll oder geht es doch?
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...