Haltung von Carduelieden

Diskutiere Haltung von Carduelieden im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo zussamen was kann ich zussamen halten in eine Voliere mit den maßen BxTxH 4x4x2,die kann ich auch Meter weisse trennen.Ich habe bis jetzt...

  1. adolf

    adolf Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zussamen

    was kann ich zussamen halten in eine Voliere mit den maßen BxTxH 4x4x2,die kann ich auch Meter weisse trennen.Ich habe bis jetzt 1.1 Magellan und möchte Erlenzeisige,Hänflinge,Grünlinge evtl.Stieglitz halten.Kanarien möchte ich abgeben,die waren bis jetzt ca 30 St.mit 2.2 Magellan zussamen.

    Gruss Adolf Killimann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iskete

    iskete Guest

    Hallo Adolf!

    Ich habe Deinen Thread in den Unterforum Cardueliden verschoben!

    Magellanzeisig, Hänfling, Grünfink und Stieglitz sind ok für die Gemeinschaft!

    Ich würde Erlenzeisig abraten, weil Magellan- und Erlenzeisig sehr nah verwandt sind und vermischt werden könnten. Außerdem sind sie in Brutstimmung sehr aggressiv, also sie heftig durcheinander streiten können.
     
  4. #3 Heinz-Franz, 23. April 2007
    Heinz-Franz

    Heinz-Franz Guest

    Hallo Adolf,

    meiner Meinung nach, kannst du (bei UNTERTEILUNG!!!) die genannten Arten paarweise unterbringen. Bei der genannten Größe und einer Gemeinschaftsvoliere würde ich zu den Magellan ein oder max. zwei Paare setzen. Hier könntest du "ruhige" Arten bevorzugen (z.B. Dompfaff oder Stieglitz). Jeweils aber nur ein Paar pro Art und bei Zuchtinteresse würde ich erstmal nur ein weiteres Paar zu den Magellan setzen.

    Auswahl der Art hängt auch von den Gegebenheiten in der Voliere ab (Bepflanzung und Versteckmöglichkeiten).

    schönen Gruß Heinz-Franz
     
  5. iskete

    iskete Guest

    Hallo Heinz-Franz!

    Ich habe schon selber Stieglitz, Hänfling, Birken- und Erlenzeisig in großen Gemeinschaftvolieren erfolgreich gezüchtet!!! :+klugsche :zwinker:
     
  6. #5 Heinz-Franz, 23. April 2007
    Heinz-Franz

    Heinz-Franz Guest

    Hi Danny,

    schon möglich, aber hängt auch von der Erfahrung ab. Je unerfahrener der Halter ist, desto unkomplizierter sollten die Zuchtbedingungen sein. Der Beginn der Carduelidenzucht sollte doch erfolgreich sein und kann immer noch ausgeweitet werden.

    Gruß Heinz-Franz
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Was bei Müller geklappt hat, kann bei Meier schief gehen.
    Darum immer mit dem geringsten Risiko arbeiten!
     
  8. #7 Heinz-Franz, 23. April 2007
    Heinz-Franz

    Heinz-Franz Guest

    Hallo Sigg,

    werte das als Zustimmung:zwinker:

    Finde, dass man sich bei der Vogelzucht von unbekannten Arten vorsichtig herantasten sollte. Umso mehr Freude hat man dann auch an den Tieren und kann sich weiter vortasten.

    Viel Freude am Hobby und viel Erfolg in Haltung und Zucht!

    Gruß Heinz-Franz
     
  9. iskete

    iskete Guest

    Hallo Siggi!

    Du züchtest auch selber die Prachtfinken in Gemeinschaftvolieren! Wie Du Nonnenastrild erfolgreich züchtest und uns Deinen Bild zeigt--> Nonnen-, Grauastrild und Dunkelroter Amarant!!! :+klugsche :zwinker:
     
  10. iskete

    iskete Guest

    Hallo Ihr liebet!

    Wer hat Interessant, lies bitte meinen Bericht--> Klick! :zustimm:
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Na, zumindest hatte ich einen Todesfall. Das habe ich auch geschrieben, oder ist das nicht bei dir angekommen? Bei mir liegt die Sache aber so, daß ich mir immer des Risikos bewußt bin, darum empfehle ich auch nicht so etwas.
    Selbst bei so friedlichen Arten, die du bei meiner Mischhaltung erwähnt hast, gab es also Probleme, was ist denn erst mit Zeisigen etc. in der Brutzeit?
    Hier ist das Aggressionspotential doch 10 Mal höher!
    Also wirst du von mir keine Empfehlungen hören, die ein Risiko für Neulinge beinhaltet. Ich weiß zum Beispiel, das eine Vergesellschaftung, die im Jahr 2005 tadellos funktionierte, in 2006 Mord und Totschlag zur Folge hat.
    Also gibt es für mich immer nur artgleiche Haltung als Empfehlung!!
     
  12. #11 iskete, 24. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. April 2007
    iskete

    iskete Guest

    Hallo Siggi!

    Na, ja! Ich habe Dich verstanden! :D

    Die Zeisige werden in Brutstimmung sehr aggressiv, nur wenn sie andere Vögel in der Nähe von ihrem Nest fortjagen, ansonsten sie friedlich mit andere Vögel am Futter- und Wasserplatz zusammen sind.

    Erst nach der Brutzeit können die Neulinge zu andere Vögel zusammen werden. Bisher habe ich keine Probleme gehabt!
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. adolf

    adolf Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Also werde warscheinlich eine trennung vornehmen und zwar 2 meter breite mit Sichtschutz werde Magellan mit Dompfaff und Erlenzeisig mit Grünling zussamen halten.Ansonsten danke für Eure Antworten.

    mfg.Adolf Killimann
     
  15. #13 Heinz-Franz, 24. April 2007
    Heinz-Franz

    Heinz-Franz Guest

    Dann viel Spaß beim Umbau und viel Erfolg mit deinen neuen Pfleglingen!

    Gruß Heinz-Franz
     
Thema:

Haltung von Carduelieden

Die Seite wird geladen...

Haltung von Carduelieden - Ähnliche Themen

  1. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  2. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  3. haltung von rotnasen fruchttauben

    haltung von rotnasen fruchttauben: wer kennt preise
  4. Mit welchen Rassen kann man Sebright zusammen halten?

    Mit welchen Rassen kann man Sebright zusammen halten?: Hallo ich habe die Hühnerrasse Sebright und wollte fragen mit welchen anderen Rassen man diese zusammenhalten kann weil ich weiß das sie sehr...
  5. Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?

    Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?: Hallo liebes Forum! erstmal eine kleine Vorgeschichte: Ich hatte zwei Gelbseitensittichhennen (der Züchter meinte, es sei egal ob gleich- oder...