Haltung von gleichgeschlechtlichen ZF

Diskutiere Haltung von gleichgeschlechtlichen ZF im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Guten Abend, ich bin neu in diesem Forum. Weswegen ich hier schreibe ist folgendes: ich überlege jetzt schon einige Wochen, mir wieder...

  1. #1 Michaela 22, 14.07.2022
    Michaela 22

    Michaela 22 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,
    ich bin neu in diesem Forum.

    Weswegen ich hier schreibe ist folgendes:
    ich überlege jetzt schon einige Wochen, mir wieder Zebrafinken zuzulegen.
    Bin vielen verschiedenen Tieren aufgewachsen, hatte jetzt aber eine längere Zeit (12 Jahre) keine Haustiere mehr und vermisse es schon sehr.
    Für meinen Sohn wäre es das 1. mal mit einem Tier zu Hause.

    Einen Käfig bekomme ich in den nächsten Tagen geliefert.
    Die Einrichtung des Käfigs und die Planung für Freiflug nach der Eingewöhnung steht auch schon.
    Es gibt aber eine Sache, welche mich nicht in Ruhe lässt.

    Ich will nicht ständig den Stress haben, wenn ich mir ein ZF- Pärchen nehme, dass ich wie ein Schießhund wegen Eiern und Küken aufpassen muss.
    Schließlich will ich ja nicht züchten.

    Nun zu meiner Frage.
    Habt ihr es schon erlebt, dass wenn ihr dem Verkäufer gesagt habt, ihr wollt nur Zebrafinken Hähne kaufen, der dann Theater gemacht hat, es versucht wurde euch umzustimmen oder er euch zum Schluss gar keine verkaufen wollte?

    Ich hatte früher auch schon Vögel, darunter auch ZF. Eine ganze Zeit lang auch nur meine ZF-Jungs Gruppe und das hat sehr gut geklappt und war alles sehr entspannt.


    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
     
  2. Zitrri

    Zitrri Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    204
    Hallo Michaela!

    Herzlich willkommen hier im Forum! Dein Beitrag scheint etwas untergegangen zu sein, daher antworte ich dir mal - auch wenn ich dir wahrscheinlich nicht so wirklich weiterhelfen kann. :)

    Bisher habe ich das nicht erlebt, eben weil ich noch nicht in der Situation war mehrere Hähne zu kaufen.
    Unsere ersten zwei Zebrafinken hatten wir aus dem Tierheim (allerdings war es ein gegengeschlechtliches Paar). Vielleicht wäre das für dich auch ein Anlaufpunkt? Mein subjektiver Eindruck, von dem was ich online gesehen habe, war, dass die auch oftmals mehr Hähne als Hennen haben.

    Für mich wäre das Verhalten des Verkäufers verständlich, wenn er Angst hat, die Hennen nicht mehr loszuwerden und sie deshalb nur in dieser Pärchenform abgibt.
    Alternativ könnte es auch sein, dass der Verkäufer die Tiere sehr gut kennt und die Paarbindungen vielleicht nicht mehr auseinanderreißen möchte. Für die Vögel wäre so eine Trennung natürlich auch schmerzlich. Von Natur aus sind sie ja wenn möglich ein Leben lang mit demselben Partner zusammen.

    Aber das sind jetzt natürlich nur Spekulationen über eine Situation, von der ich nicht mal weiß, ob sie dir passiert ist. :) Das wären für mich nur vorstellbare Gründe, warum man die Tiere möglicherweise nicht so verkauft.

    Und: Gegen die Haltung von nur Hähnen spricht nach meinem Kenntnisstand nichts. Hier im Forum gibt es ja auch welche, die sich für diese Haltungsform entschieden haben und zufrieden scheinen.

    Viele Grüße
    Zitrri
     
    Charlette gefällt das.
  3. #3 Kanarienprinzessin, 28.07.2022
    Kanarienprinzessin

    Kanarienprinzessin Kanarienliebhaberin

    Dabei seit:
    08.05.2021
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo,
    ich halte seit 2 Monaten auch nur Hähne und sie verstehen sich super. Mittlerweile haben sich Paare unter den Männern gebildet und es wird miteinander gekuschelt/geputzt. Diese Haltung funktioniert sehr gut, wenn sie auch charakterlich zueinander passen. Bevor ich sie gekauft habe, hatte ich bereits ein Kanarienpaar (m/w). Somit kamen die Zebrafinken dazu und es verstehen sich alle super.

    Als ich die Zebris gekauft habe, wurde ich von der Verkäuferin schief angeschaut, aber ich wusste was ich wollte. Ihr war es am Ende echt egal ... leider. Manch unwissender wäre dort falsch aufgehoben ...

    LG
     
    Charlette gefällt das.
  4. #4 Gast 20000, 28.07.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.700
    Zustimmungen:
    1.856
    Futter berücksichtigen bei gemeinsamer Haltung von Kanarien und Prachtfinken.
    Gruß
     
  5. #5 Kanarienprinzessin, 28.07.2022
    Kanarienprinzessin

    Kanarienprinzessin Kanarienliebhaberin

    Dabei seit:
    08.05.2021
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Danke für den Hinweis :). Sie sind in 2 Volieren untergebracht. Bekommen das passende Futter.

    LG
     
    Charlette und SamantaJosefine gefällt das.
Thema:

Haltung von gleichgeschlechtlichen ZF

Die Seite wird geladen...

Haltung von gleichgeschlechtlichen ZF - Ähnliche Themen

  1. Bin Anfänger von Papageienhaltung hier meine Geschichte und meine Fragen

    Bin Anfänger von Papageienhaltung hier meine Geschichte und meine Fragen: Ich bin Papageien Anfänger und habe gleich mal angefangen mit Jakob eine Müller Amazone 15 Jahre aus schlechter Haltung gerettet. Ich bin doch...
  2. Haltung von Kanarien in diesem Raum ?

    Haltung von Kanarien in diesem Raum ?: Guten Tag Ich habe heute einen Hobbyraum in einem Keller für meine Kanarien angeschaut und wollte fragen ob man die Kanarien in diesem Raum...
  3. Optimale Haltung von Kanarienvogel

    Optimale Haltung von Kanarienvogel: Hallo Zusammen, wir möchten mit der Haltung von Kanarienvögeln starten und je mehr ich lese, desto unsicherer werde ich. Ich möchte es gut...
  4. Haltung von zwei Hähnen

    Haltung von zwei Hähnen: Hallo Ihr Lieben, mich würde mal interessieren, wer von euch Erfahrung mit der Haltung von zwei Hähnen ohne Henne hat. Ich habe zwar ein paar...
  5. Fragen zur Haltung von Gebirgsloris

    Fragen zur Haltung von Gebirgsloris: Hallo :0- Ich wollte mich zwecks der Haltung von Gebirgsloris informieren und denke, dass ich hier ganz gut dafür aufgehoben bin :) Erstmal zu...