Haltung von Pfeifgänsen

Diskutiere Haltung von Pfeifgänsen im Wasserziergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, hier die Zusammenfassung der Infos, zur Haltung von Pfeifgänsen. Also an und für sich ist die Haltung von Pfeifgänsen nicht sehr...

  1. #1 Witwenpfeifgans, 31.01.2006
    Witwenpfeifgans

    Witwenpfeifgans Guest

    Hallo,

    hier die Zusammenfassung der Infos, zur Haltung von Pfeifgänsen.

    Also an und für sich ist die Haltung von Pfeifgänsen nicht sehr Problematisch, wenn man den Ansprüchen der Tier gerecht wird.
    Sie brauchen einen Teich, haben gerne eine größere Wiese mit längeren Gräsern. Des weiteren klettern sie auch ganz gerne, hier werden Baumstümpfe, Steine oder Wurzeln gerne hergenommen.
    Die Nahrung besteht neben einer Futtermischung hauptsächlich aus Pflanzen.
    Außerhalb der Brutzeit bilden die Pfeifgänse Gruppen und vertragen sich gut. Beim Beginn der Brutzeit sondern sich die einzelnen Paare ab und bauen Ihre Nester (in Nistkästen, Schilf oder Gräsern) (Die Gans aber auch der Ganter brüten).

    Die Aufzucht der Küken ist bei den Pfeifgänsen kein Problem, da sich die Gans und auch der Ganter um die Jungen kümmern.

    Im Winter sollte den Pfeifgänsen ein Schutzraum geboten sein (Ich sperre meine Gänse ab –10°C ein.), da sie sehr Frostempfindlich sind.

    Ich hoffe ich hab jetzt die Wichtigsten Gesichtspunkte, zur Haltung von Pfeifgänsen aufgeführt.

    Schöne Grüße

    Witwenpfeifgans
     
  2. #2 zwergsaeger, 01.02.2006
    zwergsaeger

    zwergsaeger Guest

    Pfeifgaense

    Hallo erstmal !

    Welche Pfeifgaense hast du denn und wieviele !
     
  3. #3 Eisente, 01.02.2006
    Eisente

    Eisente Guest

    Witwen und gelbe hast du doch geschrieben oder?
     
  4. #4 Anas formosa, 01.02.2006
    Anas formosa

    Anas formosa Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöningen
    Hallo,
    du schreibst, dass du sie ab -10°C einsperrst. Suchen sie bei schlechtem Wetter auch von allein den Stall auf?
     
  5. #5 Witwenpfeifgans, 01.02.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.02.2006
    Witwenpfeifgans

    Witwenpfeifgans Guest

    Hey,

    ja ich habe Witwenpfeifgänse (2,2) und Gelbbrustpfeifgänse (2,2).

    Nein, von selber haben sie bis jetzt noch nicht den Stall aufgesucht.

    Schöne Grüße

    Witwenpfeifgans
     
  6. #6 Anas formosa, 02.02.2006
    Anas formosa

    Anas formosa Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöningen
    Wie groß ist denn der Stall und wie machst du das mit dem Wassser im Stall hast du da ein kleines Becken?

    Ich habe nämlich Hottentottenenten und ab -5°C fangen die echt zu leiden an, darum hab ich jetzt mein ganzes Entenvölkchen erst mal in ein jetzt rundum geschlossene ehemalige Vogelvoliere von 1,5 * 3m verbannt. Haben zum baden eine alte Duschwanne . . . .
     
  7. #7 Witwenpfeifgans, 02.02.2006
    Witwenpfeifgans

    Witwenpfeifgans Guest

    Der Stall ist ca. 70 m². Es ist ein alter Kuhstall und wir haben ins Fundament ein Becken eingelassen (ca. 1,60 m * 1,00 * 0,60m). Das war ziemlich aufwendig aber jetzt bei diesen Themperaturen macht es sich bezahlt!

    Was hast du denn noch, außer Hottentottenenten?

    Schöne Grüße

    Witwenpfeifgans
     
  8. #8 Anas formosa, 02.02.2006
    Anas formosa

    Anas formosa Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöningen
    Hallo,

    ich habe noch Baikalenten, Pfeifenten (Euro) und Büffelkopfenten
     
  9. #9 Witwenpfeifgans, 02.02.2006
    Witwenpfeifgans

    Witwenpfeifgans Guest

    Bailenten

    Hallo,

    wollte mir auch mal Baikalenten anschaffen. Was muss man bei denen denn so beachten?

    Schöne Grüße

    Witwenpfeifgans
     
  10. #10 Eisente, 02.02.2006
    Eisente

    Eisente Guest

    hast du deine Büffelkopf jetzt auch auf der Duschwanne?
     
  11. #11 Anas formosa, 03.02.2006
    Anas formosa

    Anas formosa Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöningen
    Bleibt mir leider nichts anderes über, da der Erpel in der Mauser stecken geblieben ist also halb alt halb neu Gefieder hat und durchnässt. Er ist sonst die Zeit auch schon immer von allein in die Hütte gegangen um nicht auszukühlen. Hab auch schon alles durch beim Tierarzt- zuerst hatte er etwas fieber, was aber bald wieder weg war, dann hab ich auf anraten alle entwurmt, ich biete veschiedenstes Futter, Lundi Premiun, Regular, etwas Weizen und Täglich Mehlwürmer, die grade der Erpel auch sehr gierig frisst. Aber viel gebässert hat sich nicht! Aber zumindest ist ihm anzusehen, das die Wärme und und der Schutz vor wind und wetter ihm gut tut! Ich hatte es auch schon mit Einzel sperren versucht, dann laufen aber beide amog! Die müssen sich zumondest immer sehen!!!!!

    Hast du evtl nen Rat- Eisente!

    Außerdem bekommen sie zwei mal täglich frisches Wasser
     
  12. #12 zwergsaeger, 03.02.2006
    zwergsaeger

    zwergsaeger Guest

    Hallo erstmal !

    Na das mit dem Kuhstall ist Ideal da friert das Wasser nicht ein ! Hast du auch eine Ablaufrinne installiert oder wie machst du den täglichen Wasserwechsel ?
     
  13. #13 Witwenpfeifgans, 03.02.2006
    Witwenpfeifgans

    Witwenpfeifgans Guest

    Hallo,

    ja ich kann druch eine Rinne, die im Stall schon vorhanden war, dass Wasser in eine Güllegrube ablaufen lassen.

    Schöne Grüße

    Witwenpfeifgans
     
Thema: Haltung von Pfeifgänsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. witwenpfeifgans haltung

    ,
  2. baikalente haltung

    ,
  3. baikalenten haltung

    ,
  4. witwenpfeifgaense haltung,
  5. pfeifgänse haltung,
  6. gelbbrustpfeifgänse,
  7. baikalenten,
  8. witwenpfeifgans mit zwergkanadagans halten,
  9. haltung von pfeifgänsen,
  10. witwenpfeifgans
Die Seite wird geladen...

Haltung von Pfeifgänsen - Ähnliche Themen

  1. Aymarasittich Legenot oder normale Brutentwicklung?

    Aymarasittich Legenot oder normale Brutentwicklung?: Hallo zusammen, wir haben seit letztem Spätherbst ein jetzt ca. ein Jahr altes Aymarasittichpärchen. Obwohl die Schlafhöhle gar kein Dach, ein...
  2. Königssittichhahn alleine - Gruppenhaltung nur Haehne möglich?

    Königssittichhahn alleine - Gruppenhaltung nur Haehne möglich?: Der Hahn ist Witwer. Eine Zucht ist nicht vorgesehen. Alleine möchte ich ihn nicht lassen, hat Gesellschaft anderer Gross-Sittiche. Ist eine reine...
  3. Übernehme Pflege von Beo' s

    Übernehme Pflege von Beo' s: Liebe Forengemeinde, wie oben genannt, werde ich in absehbarer Zeit die Pflege für diverse Vögel übernehmen. Es ist sind anderem 2 Beos dabei....
  4. Anschaffung/Eingewöhnung/Haltung y más

    Anschaffung/Eingewöhnung/Haltung y más: Buenas, Ihr werdet es sicherlich bereits ahnen ... wieder so ein neues Forenmitglied mit naiven Anliegen. Ich bin froh, dass ich aus der Ferne das...
  5. Neue Blaustirnamazone, Haltung, Fütterung, Vertrauen

    Neue Blaustirnamazone, Haltung, Fütterung, Vertrauen: Hallo, ich bin neu hier im Forum. Seit etwas über einer Woche haben wir ein neues Familienmitglied und heute kommt ein zweites dazu :) Unsere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden