Haltung von Prachtrosellas

Diskutiere Haltung von Prachtrosellas im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Habe eine Voliere mit 1,6 höhe 1,0 breite und 1 tiefe und eine mit gleichen Maßen aber 2,0 m breite. Kann ich darin ein...

  1. #1 Unregistered, 11. April 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo!

    Habe eine Voliere mit 1,6 höhe 1,0 breite und 1 tiefe und eine mit gleichen Maßen aber 2,0 m breite.

    Kann ich darin ein Rosellapärchen halten?

    Was brauchen Rosellas, wie sind sie und wie laut sind sie?

    Wie habe ich mir diesen schönen Vogel bei Volierenhaltung vorzustellen?

    Die Vögel sollen auf sich bezogen sein und den Menschen nur zum Futtergeben brauchen.


    Danke für hoffentlich viele Infos,

    Carsten S
    Bonn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Guest

    Hallo :)

    Ich denke wenn die Vögel jeden Tag Freiflug haben dann geht die Volierengröße, die mit 2 m breite ist natürlich am besten (umso größer umso besser)

    habe eben auch deinen anderen Threat im Allgemeinen Forum gelesen und von der lautstärke her sind Rosellas schon angenehmer als Aga´s
    Ich persönlich empfinde Rosellas für nicht so besonders laut. Sie haben zwar sicher auch mal ihr Phase aber im allgemeinen ist der ton doch schon sehr angenehm. meißt klingt er flötend und glucksend.

    Du solltest bei der Anschaffung darauf achten das du ein Pärchen holst und nicht zwei Gleichgeschlechtliche -> vorallem die Hähne sind untereinander nicht so verträglich.

    Leider halte ich keine Rosellas aber vom Verhalten her was ich bei anderen Rosellas sehe ist
    das sie eher lebhaft sind, sich oft am Boden der Voliere aufhalten, gerne ein bad nehmen und im allgemeinen doch sehr angenehme Vögel sind.

    Zur Fütterung gibt man ihnen eine Körnermischung für Großsittiche (mit wenig SBK) und natürlich Obst und Grünzeug ... Kolbenhirse ist auch sehr beliebt :)

    Soo, ich hoffe das dir noch ein paar Rosellahalter was erzählen können ;)
     
  4. #3 Karinetti, 11. April 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo rosellainteressierter Gast!

    Ich habe 2 Rosellasittiche, ein richtig harmonierendes Pärchen mit einem weiblichen und einem männlichen Geschlecht. Du solltest auf alle Fälle darauf achten, dass du dir 2 gegengeschlechtliche Rosellas anschaffst. Wenn Rosellas etwas nicht passt, können sie ganz schön verrückt werden, vorallem was ihre Stimme betrifft.

    Meine beiden Rosellas sind total ausgeglichen, man hört sie kaum, sie verhalten sich sehr ruhig und singen angenehme Töne. Ich hab keine Angst, dass sie da ein Nachbar aufregt, denn sie sind wirklich nicht so laut. Aber wehe ich würde den Hahn der Henne entführen oder umgekehrt, ich glaub ich könnte sofort ausziehen. *g* Da gibts ein Riesengeschrei. Deshalb gehe ich immer pärchenweise zum Tierarzt.

    Rosellas sind sehr dankbare Vögel finde ich.
    Sie sind sehr schön anzusehen, habe eine schöne Stimme, können sogar ein bisschen imitieren (zB einen Wecker *tütütüt*)
    Rosellas können 30 Jahre alt werden, baden total gerne, entweder besprüht man sie mit Sprühflasche oder sie baden in einer Schale oder auf Salatblättern. Rosellas sind sehr geschickte Flieger, wenn sie die Möglichkeit zum Langen Strecken fliegen haben, dann nutzen sie das auch ganz aus.
    Rosellas haben einen starken Charakter, einen ganz besonders lieben, wenn man sie beobachtet, kann man sich stets erfreuen und manchmal sogar einen richtigen Lachkrampf bekommen. Jaja, sie sind wirklich ganz frohe und bunte Sittiche!
    Bisschen frech sind sie allerdings auch! *hihi*

    Ich finde, dass Rosellas sehr pflegeleicht und unkompliziert sind. Sie können gut auf sich aufpassen, sind nicht blöd und man erkennt schnell, ob sie sich wohlfühlen oder nicht.

    Zum Fressen bekommen meine Rosellas eine Mischung aus verschiedenen Körnern, gekeimten und gequollen Körnern, viel Gemüse und Obst, Kräuter und Grünzeug. Äste zum Benagen, Sand zum Herumwühlen, Wasser und selbstgepresste Fruchtsäfte zum Trinken.

    Hirse gibts zur Belohnung, denn auf die fahren sie total ab.

    Meine Rosellas stürzen sich eigentlich auf alles Essbare. Da muss man manchmal natürlich auch ein bisschen aufpassen, dass sie nichts falsches erwischen.

    Die Käfiggröße ist sicherlich okay, aber Freiflug sollten sie dennoch bekommen. Das gleicht die Vögel einfach aus, sie sind dann viel glücklicher und können auch dem Fliegen besser nachgehen. Ich habe ein eigenes Vogelzimmer, da haben sie ständig freiflug. Als Käfigvögel waren sie viel unruhiger und lauter, aber jetzt sind sie ausgeglichener denn je. Was also bedeutet: je größer und mehr Platz, desto besser. *smile*

    Rosellas sind sehr skeptisch gegenüber dem Menschen, es gehört ne Menge Zeit und Geduld und auch Glück dazu, sie zahm zu bekommen. Sie gehen dem Mensch eher aus dem Weg, als dass sie an ihm interessiert sind, vorallem, wenn sie zu zweit sind.

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  5. #4 Birgit W., 12. April 2002
    Birgit W.

    Birgit W. Guest

    Ichh bin ein fauler Rosellahalter .....

    und schlage dir einfach vor, lieber Carsten, daß du als allererstes die Beiträge hier im Forum liest. Gerade in letzter Zeit (und auch früher) stehen hier viele Beiträge zu Rosellahaltung allgemein.

    Liebe Grüße

    Birgit
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Haltung von Prachtrosellas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prachtrosellas

    ,
  2. Haltung von Prachtrosella

    ,
  3. wie halte ich prachtrosella

    ,
  4. prachtrosella haltung,
  5. prachtrosella käfiggröße
Die Seite wird geladen...

Haltung von Prachtrosellas - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  3. Geschwister Haltung

    Geschwister Haltung: Hallo. Ich wollte mal fragen ob eine ara Geschwister Haltung generell nicht sein soll oder geht es doch?
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...