Haltung von Ziegensittichen?

Diskutiere Haltung von Ziegensittichen? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Wir überlegen uns Vögel anzuschaffen und waren gerade beim Züchter, der verschiedene Arten hat. Die ziegensittiche haben uns gut...

  1. #1 Nordseengel, 28. Januar 2012
    Nordseengel

    Nordseengel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wir überlegen uns Vögel anzuschaffen und waren gerade beim Züchter, der verschiedene Arten hat.
    Die ziegensittiche haben uns gut gefallen, aktiv und nicht sooo laut.
    Er vermutet, dass sein abzugebender Nachwuchs weiblich ist. Kann man zwei Weibchen problemlos zusammen halten? Die Vögel sind von November und in einer Außenvoliere.
    Werden diese vermutlich noch zahm? Kann man sie ohne Problem dann drinnen halten?
    Er meinte ein Käfig mit 60x60x 130cm reicht wenn die Freiflug haben. Gitterabstand 1,1cm.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan R.

    Stefan R. Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg, Deutschland
    Zwei Hennen würde ich Dir nicht empfehlen. Entweder richten sie sich durch ständiges Eierlegen gegenseitig zu Grunde, oder sie jagen sich gegenseitig, was u.U. zum selben Ergebnis führt.

    Am besten ist Hahn und Henne. Wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass bei zwei Vögeln der Hahn die Henne ständig treibt und animiert. Ich hatte leider in 3 Jahren zwei Hennen verloren, weil sie Legezwang hatten. Das muss aber nicht die Regel sein. Ein harmonierendes Pärchen kann sehr viel Freude bereiten.

    Das Tolle an Ziegen ist, dass sie so clever sind. Meine haben immer von der Voliere aus beobachtet, was draußen passiert und sind, wenn die Türen aufgegangen sind, sofort rausgeflitzt und haben sämtliche Neuerungen untersucht.

    Pass aber auf Dein Bücherregal auf. Ziegen sind starke Nager!
     
  4. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Wieviel Freiflug pro Tag hätten sie bei dir?
    weil die Voli eigentlich schon viel zu klein ist......
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Man sollte in der regel immer ein Paar wählen, ansonsten kann es viele Probleme geben. Ziegensittiche sind den ganzen Tag sehr aktiv. Deshalb ist die voliere auch bei viel Freiflug zu klein. Sie brauchen sehr viel Bewegung.

    Gruß
     
  6. Hendi

    Hendi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    2 Hennen hate ich mal in einer 11 m² großen voliere zusammen sie haben sich nur gejagt also ich würde es dir nicht empfehlen und was hindert dich daran ein paar zu
    kaufen ? Die Voliere finde ich ebenfalls viel zu klein dadurch das die Ziegensittiche sehr verspielt und aktiv sind!!!!!! Ich würde dir wenn du keine wellensittiche willst
    vllt. katharinasittiche empfhelen die sind schön,verschmust,leise,du hast eigentlich freie auswahl an farben und sind nicht sehr aktiv. Ich denke mit viel freiflug wär die voliere ok von der größe!

    Gruß
     
  7. #6 Eule, 8. Februar 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Februar 2012
    Eule

    Eule Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Doppelter Beitrag wurde entfernt.
     
  8. Eule

    Eule Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nordseeengel,

    ich bin auch ein großer Freund der Ziegis.
    Vor ca. 4 Jahren habe ich mir auch ein Ziegenpärchen angeschafft. Genauso blauäugig wie Du im Moment. Ich wollte gerne einen Vogel für die Wohnung. Eine Freundin von mir hatte zwei Graue, von denen sie einen abgeben wollte. Ein Grauer suuuuper. Käfig anschaffen, Wohnung vogelsicher machen, Fenster abhängen..........naja, halt alles was man für so ein Tier an Sicherheit herrichten muss. Zum Glück hat die Freundin den Vogel nach 4 Wochen zurückgenommen.
    Wir sind also zu einem Vogelzüchter, der verschiedene Sitticharten anbot und haben uns informiert.
    Kann man Ziegis auch in der Wohnung halten... naatüürlich, sie sind nicht so laut und schrill wie andere Arten. Brauchen aber Platz zum Fliegen. Ach herrlich, konnte man gut mit leben. Wenig Krach, Platz zum Fliegen war genug und eine gewisse Toleranz ist auch da.
    Nach 4 Wochen hatten sich meine zwei ganz gut eingelebt. Sie fingen an unsere Wohnung zu erobern und fanden sogar den Weg durch die Katzenklappe nach oben in die Wohnung meiner Tochter.
    Alles kein Problem.....
    Inzwischen hatten sie ihre << Stimmchen >> eingesungen!!! Waren denn doch nicht sooo leise. Die gute Jenaer Rauhfaser, mit hohem Holzanteil, bekam immer mehr und größere Löcher. Sämtliche Dekosache, die nicht aus Porzellan waren, wurden weggeräumt, sonst wurden sie, wahrsten Sinne geschreddert, und es gab keine Ecke, in sie sie nicht krochen, vor allem Tiffy, die ständig eine Brutmöglichkeit suchte. Das erste Gelege wurde auf den Käfigboden gelegt und bestand aus zehn Eiern das zweite waren 8. Also aufpassen und gegen Ersatzeier austauschen.
    Blumen, bis auf Orchideen, wurden aus den Räumen vebannt. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie schnell ein Elefantenfuss ca. fünf jahre alt, niedergemacht werden kann.
    Meine Orchideen, die ich bei Freiflug bewachte, sahen bald aus als hätte ich sie mit einem Locher bearbeitet.
    Tja und ansonsten..? In meiner Wohnung enstand der Eindruck, als wäre ich ständig am Wäsche trocknen. Auf allen geraden Flächen... Sitzmöbel, Schränke, Stuhllehen, halt alles worauf so ein Vogel landen könnte und kann, wurde abgehängt, mit Zeitung ausgelegt, mit Bettlaken und Handtücher geschützt. Die Ziegis fressen gerne und viel, vor allem Obst und Gemüse... die Wand hinterm Käfig möglichst mit einer abwaschbaren Farbe streichen.. dementsprechend ist die Verdauung. Immer und überall.
    Nach einem Jahr wollte ich einfach nur wieder in meiner Wohnung leben und wohnen, ohne Kot, Futterreste und Federn.

    Meine zwei sind inzwischen in einer schönen Aussenvoliere. Es geht ihnen gut und es war eine gute Idee sie anzuschaffen. Es gibt auch Abgabevögel..........

    Lasst Euch nicht von einem Züchter erzählen, dass man Ziegis, ohne Probleme in der Wohnung halten oder schaut Euch die Wohnung der Züchter an......... sind Vögel drin.??
    Wenn ja, wie sind sie untergebracht. Oder schaut in den Anzeigen für Vögel die Rubriken..... Sittichpärchen 1 Jahr alt umstädehalber abzugeben ...an, ruft dort an und fragt warum.

    Solltet Ihr Euch für diese, wirklich bezauberten und absolut liebenswerten Tiere entscheiden,?? Glückwunsch und viel Spass und sucht Euch schon die Stelle im Garten wo die Aussenvoliere hin soll.

    Gruss Eule
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Stefan R.

    Stefan R. Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg, Deutschland
    Hallo Eule,

    Du hast Deine zwei behalten und jetzt in einer Außenvoliere oder?

    Ich habe mich dann entschieden, meinen Nymphensittich-Schwarm aufzustocken und die Ziegen beim Züchter in die Außenvoliere zurückzugeben. Ziegensittiche sind für die Wohnung nicht geeignet, da teile ich Deine Erfahrungen zu 100%.

    Meine Nymphensittiche können mittlerweile ohne Aufsicht stundenweise raus - bei den Ziegen damals undenkbar, wenn man ein wohnliches Zuhause haben will.

    Überlegt Euch die Anschaffung also gut.
     
  11. Eule

    Eule Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    @ Stefan,

    meine zwei sind in einer schönen Aussenvoliere.

    Gestern musste ich Anton das Schnäbelchen etwas kappen, es war zu lang geworden, jetzt motzt er mit mir.

    lg Anne
     
Thema: Haltung von Ziegensittichen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittich haltung

    ,
  2. ziegensittiche haltung

    ,
  3. ziegensittich käfig

    ,
  4. ziegensittich haltung käfig,
  5. haltung ziegensittich,
  6. http:www.vogelforen.delaufsittiche231169-haltung-ziegensittichen.html,
  7. ziegensittich haltung wohnung,
  8. ziegensittich halten,
  9. haltung von ziegensittichen,
  10. ziegensittich farbschläge,
  11. ziegensittich käfig ausstattung,
  12. haltung ziegensittiche,
  13. ziegensittiche artgerechte haltung und pflege,
  14. ziegensittich richtige haltung,
  15. kann man zwei ziegensittich hennen halten,
  16. Ziegensittich frisst orchidee,
  17. ziegensittich im käfig halten,
  18. ziegensittich voliere,
  19. wieviel platz brauchen ziegensittiche,
  20. voliere für ziegensittiche,
  21. ziegensittich käfiggröße,
  22. springsittich haltung,
  23. außenvoliere für ziegensittiche,
  24. können ziegensittich hennen in einen käfig gehalten werden,
  25. ziegensittich erfahrung
Die Seite wird geladen...

Haltung von Ziegensittichen? - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich und Musik oder Fernseher

    Ziegensittich und Musik oder Fernseher: Wir betreuen zur Zeit die Ziegensittiche unseres Sohnes. Da wir kein eigenes Vogelzimmer haben, wohnen die beiden bei uns im Wohnzimmer. Stört es...
  2. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  3. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  4. Geschwister Haltung

    Geschwister Haltung: Hallo. Ich wollte mal fragen ob eine ara Geschwister Haltung generell nicht sein soll oder geht es doch?
  5. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG