Haltung

Diskutiere Haltung im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Also ich würde mir gerne einen neuen Vogel(Vögel) zulegen. Früher hatte ich mal 3 Wellensittiche...Vögel finde ich allgemein sehr...

  1. #1 rocky041288, 23. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Januar 2007
    rocky041288

    rocky041288 Guest

    Hallo,

    Also ich würde mir gerne einen neuen Vogel(Vögel) zulegen.

    Früher hatte ich mal 3 Wellensittiche...Vögel finde ich allgemein sehr interessant.

    Nun habe ich ein Auge auf "Weißstirnamazonen" oder "Sonnenpapageien" also Papagei.

    Nun wollte ich mal fragen, ob man sie auch alleine halten kann oder man sie unbedingt zu 2 halten sollte?
    Was ist zu beachten?
    Wie groß sollte der Käfig mind. sein für 1 (2) Papageie?
    Wie ist der hier:
    http://cgi.ebay.de/Montevideo-Dunke...er.com/Kaefig-Volierenbau:::221.html"]Voliere-Kaefig_W0QQitemZ180074835378QQihZ008QQcategoryZ77691QQrdZ1QQcmdZViewItem[/url]
    Ist der in Ordnung?
    Natürlich würde der Papagei nur solange darin sien, bis ich vom Greschäft heim komme.

    Also was meinen sie?
    Was muss ich sonst noch so wichtiges wissen zu den Papageien?

    Hoffe mal auf Kompetente Antworten!

    Danke schonmal im vorraus!

    gruß Tim

    edit: Muss man Papageien bei der Stadt in irgendeiner Weise anmelden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maxi81

    maxi81 Guest

    Papageien wie Amazonen oder Graupapageien muss man anmelden.

    Mit Sonnenpapagei meinst du wohl den Sonnensittich.

    Man sollte IMMER Sittiche und Papageien zu zweit halten, denn es sind Schwarmvögel und kein Mensch kann den Partner ersetzen.


    Zu dem Käfig kann ich nicht viel sagen, da ich nur eine AV habe.
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo tim,
    nein, der käfig ist schon für einen vogel viel zu klein! ich habe einen link rausgesucht, an dem du dich orientieren kannst.
     
  5. #4 rocky041288, 24. Januar 2007
    rocky041288

    rocky041288 Guest

    Hallo,

    Ja genau, den Sonnensittich meine ich!
    Ich habe zur Zeit Kontakt mit einem Züchter, der aber nur noch einen Sonnensittich hat! Ich will ihn haben!
    Er würde natürlich immer frei fliegen können, wenn ich von der Arbeit komme.
    Ich brauche einen Käfig, den man kaufen kann! Also zeigt mir mal ein paar Beispiele, danke!
    Was muss ich sonst noch wissen?
     
  6. #5 Hexe Elstereule, 24. Januar 2007
    Hexe Elstereule

    Hexe Elstereule Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    Viel Spass! Ich hoffe, Ihr alle habt schon eine Hörschwäche, denn so wunderschön die Sonnensittiche sind, so ohrenbetäubend laut kreischen sie. Ich kenne jemanden, der deswegen schon 3 mal umziehen mußte, schließlich hat die Züchterin die beiden Vögel wieder zu sich genommen, weil es keine Lösung gab.
    Kläre das erst mit Nachbarn etc ab, bevor es ein böses Erwachen gibt, das gilt übrigens für fast alle größeren Sittich/Papageienarten. Bevor Du Dich entscheidest, solltest Du vielleicht mal eine Papageienauffangstation besuchen und Dir den Lärmpegel der einzelnen Arten anhören, damit Deine Vögel eines Tages nicht auch dort landen!
    Und Käfig ist nicht: eine robuste Zimmervoliere (LxBxH: ca.1x1x2 m) sollte es schon sein, denn die Vögel sind recht agil und mit ihrem Schnabel können sie viel anstellen.
    Ein Sonnensittich alleine wird immer nach seinem Partner rufen, es ist nur richtig, einen Geschlechtsgenossen dazuzuholen.
    Viele Grüße
    Angie
     
  7. #6 Geierhirte, 24. Januar 2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Na dann hoffe ich mal, dass du, deine Mitbewohner und Nachbarn starke Nerven und Ohren haben. Aratingas sind nämlich laut...seeeeehr laut.
    Ausserdem ist es unverantwortlich dem Tier gegenüber, es sich einfach zu holen, ohne überhaupt zu wissen, was der Vogel benötigt.

    Du musst wissen, dass du unbedingt 2 Vögel nehmen solltest !!! Gerade die südamerikanischen sind sehr sozial und benötigen einen gegengeschlechtlichen Partner. Dann solltest du dich erstmal informieren, was sie fressen, wie groß der Käfig, besser Voliere, sein muss.
    Es gibt so vieles, was du wissen musst, damit es die Vögel bei dir gut haben werden.

    Schau mal wegen der Käfiggröße hier: Klick
    Und hier bekommst du alle anderen Infos über Sonnensittiche: Klick

    Bitte überlege dir ganz genau, ob du diesen Vögeln gerecht werden kannst. Dann steht einer Haltung nichts mehr im Wege.

    LG, Olli
     
  8. #7 rocky041288, 24. Januar 2007
    rocky041288

    rocky041288 Guest

    Sie sind laut? Dann ist dieser wohl doch nichts für mich!

    Welcher Großsittich / Papagei ist nicht so laut und auhc leicht zu halten?

    gruß tim
     
  9. #8 Gruenergrisu, 24. Januar 2007
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    der erfahrene Papageienhalter empfiehlt den Kameraden aus Plüsch......ist extrem leise, handzahm, benötigt wenig Platz und kostet wenig. Alles Eigenschaften, die ein lebendiges Tier garantiert nicht erfüllen kann. Das kann ja wohl alles nur ein (schlechter) Scherz sein.
    Wie kann man nur ernsthaft erwägen, einen einzelnen Vogel den ganzen Tag einzusperren, um ihm dann vielleicht mal abends ein wenig Freiflug zu gewähren. Und wenn man dazu abends keine Zeit hat......dann läßt man es eben?
    Über die Suchfunktion und die FAQ kann man sich hier gut über die Haltungsbedingungen der Vogelarten informieren. Dazu würde ich bei ernsthaftem Interesse dringend raten. Ferner gibt es handliche Bücher zu kaufen, die in den letzten Jahren geschrieben wurden und recht gut die Bedürfnisse von Vögeln in Gefangenschaft beschreiben.
    Grüße
     
  10. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    also das muss ich auch sagen,wenn du einen vogel willst der nicht krach machen soll,dann hol dir einen aus plüsch,den kannst du auch alleine halten.es gibt auch welche mit batterien,die sprechen sogar,hab ich mal meiner oma geschenkt,echt supi ersatz:gut weiter zuempfehlen für leute,die einfach nur haben wollen,weil es schön aussieht aber der lärm nicht sein darf.informiere dich bitte vorher genau,bevor du dir was anschaffst.gruss:idee:
     
  11. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Laut ist gar kein Ausdruck!!!
    Die Sonnis sind echt wunderschön, wollte ich auch mal...so auf den ersten Blick...
    Hab aber dann mal neben einem Pärchen gestanden. Eine Unterhaltung war nicht mehr möglich! Irre!:+party:

    Generell sind fast alle größeren ziemlich laut.
    Nimm dir das zu Herzen (nicht ganz so ernst nehmen, ist nicht wissenschaftlich fundiert!!):
    Je größer der Vogel, desto weitere Strecken kann er fliegen. Und je weiter er dann von seinem Schwarm weg ist, desto lauter muss man sich untereinander rufen können...:D :D

    Was verstehst du denn unter "leicht zu halten"?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 rocky041288, 25. Januar 2007
    rocky041288

    rocky041288 Guest

    Hallo,

    wenn man mal was sagt, kommen immer gleich dumme Antworten wie immer....ihr habt halt die Ahnung und wenn ein Neuling da ist, dann wird man dumm angemacht, für was gibt es dann überhaupt noch Foren?

    Habe mich nun umentschiedne für 2 Maximilianpapageie?
    Wie findet ihr sie?
     
  14. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo.

    Also, die Maximilianpapageien gehören zu den "ruhigeren" Papageien. Aber auch sie können laut werden, meist in den Morgen- und Abendstunden. Aber das ist erträglich. Schau doch mal den anderen Papageien rein, dort wirst du viel Informationen finden.

    Aber ich möchte dir weiterhin sagen, dass jede Papageienart ihre eigenen, speziellen Bedürfnisse hat. Bitte informiere dich bitte genau über die Art, für die du dich letztendlich entscheidest. Ein paar Bücher sind Pflicht, frag dann einfach noch mal nach.

    LG, Olli
     
Thema: Haltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sonnenpapagei haltung

    ,
  2. papagei haltung Sonnenpapagei

Die Seite wird geladen...

Haltung - Ähnliche Themen

  1. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  2. Geschwister Haltung

    Geschwister Haltung: Hallo. Ich wollte mal fragen ob eine ara Geschwister Haltung generell nicht sein soll oder geht es doch?
  3. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  4. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  5. haltung von rotnasen fruchttauben

    haltung von rotnasen fruchttauben: wer kennt preise