Hamster im Aquarium

Diskutiere Hamster im Aquarium im Hamster Forum im Bereich Nager und Kaninchen; Hallo, und zwar habe ich ein 112l - Aquarium im Keller stehen, da ich gründlich mit dem Thema Fische abgeschlossen habe und gerne einen...

  1. #1 Kathrin1804, 08.06.2009
    Kathrin1804

    Kathrin1804 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    und zwar habe ich ein 112l - Aquarium im Keller stehen, da ich gründlich mit dem Thema Fische abgeschlossen habe und gerne einen nachtaktiven Nager haben möchte, wollte ich mein Aquarium als Hamsterbehausung umbauen. Meine Frage nun, wenn der Hamster in diesem Buddelarium kein Laufrad hat, hat er ja auch keine Möglichkeit nach oben hin auszubrechen, oder? Von der Luftzirkulation her wäre es ohne Abdeckung ja das beste. Ich würde wenn ich doch eine benötige selbstverständlich eine aus gittergeflecht nehmen und nicht die des Aquariums. :zwinker:
    Was habt ihr für Meinungen?
     
  2. #2 Happy Animals, 08.06.2009
    Happy Animals

    Happy Animals Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gevelsberg
    Hi,

    kann mir unter 112 L Aquarium nix vorstellen.

    Wie lang und breit ist es :zwinker:

    Wir haben nur Aquarien und Terrarien für unsere Nager. Wenn oben offen ist, ist das kein Thema mit der Luft.

    Ein Laufrad (ein gutes, geschlossene Lauffläche) sollte aber in keinem Hamsterzuhause fehlen.

    Im Notfall musst du oben Kaninchendraht oder so legen.

    Die Dschungis kommen in der Regel nicht aus einem Aqua raus, bei den Goldis oder Teddys wäre ich vorsichtig, wenn sie irgendwo draufklettern können.
     
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich würde auf jeden Fall eine Abdeckung aus Draht drauf machen. Sonst ist der Kleine schnell mal auf Enteckungstour.

    Wie groß ist ein 112l Aqua denn? Klingt nicht sehr groß, wird also bestenfalls für einen Zwerghamster geeignet sein.
     
  4. #4 Kathrin1804, 08.06.2009
    Kathrin1804

    Kathrin1804 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ok,
    ich tendiere mehr zu Goldis bzw Teddyhamster...
    ein 112l aquarium hat im normalfall die maße 80cm (lang)x 35cm x 40cm, jedenfalls hat meins diese Maße :zwinker:
    Es gibt diverse Gründe, weswegen ich das Aquarium bevorzuge, mein Hund mag z.B. keine Kleintiere, das Aquarium würde dann in meinem Zimmer auf einer Kommode stehen, die 1,20m hoch ist und für meinen Hund ist das Zimmer sowieso tabu. Deswegen ist es auch wichtig, dass alles ausbruchssicher ist. Man muss halt acht darauf geben, dass sich beide Tiere nicht begegnen.
    Vorteile sehe ich auch im Punkto Dreck (womit ich generell keine Probleme habe ;), es kann keine Einstreu daneben fallen. Etwas nachteilig ist es mit dem Zubehör, ich habe aber eine Tränke gefunden, die man mit einem Saugnapf befestigen kann und die hat gerade mal schlappe 2€ gekostet. An Zubehör fehlen mir halt noch die Versteckmöglichkeiten. Einen Hamsternapf habe ich noch im Keller gefunden (mein Bruder hatte mal einen Teddyhamster), aber das Zubehör hängt ja auch von der Rasse des Hamsters ab...
     
  5. #5 Fabian23, 08.06.2009
    Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi,

    also auf eine Drahtabdeckung würde ich auf keinen Fall verzichten.
    Und ein großes Laufrad von knapp 30 cm Durchmessern stellt dann auch keine Ausbruchsgefahr da. Auch könnte man mit einer zweiten Etage mehr Lauffläche schaffen. Und neben gutem Einstreu (ich benutze ein Gemisch aus Hanf- und Miscanthusstreu) brauchst du noch ein Schlafhäuschen, eine Hamstertoilette und Klettermöglichkeiten aus Holz, Kork und Co. und wirklich "hamstergerechtes" Futter.
    Sonst fällt mir jetzt spontan nichts ein.
    Kann ja mal bei Zeiten ein Foto von unserem zeigen.
     
  6. #6 Fabian23, 08.06.2009
    Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    So,

    mal auf die Schnelle aufgenommen:

    [​IMG]

    Bessere Pics folgen.
     
  7. Paddy

    Paddy Bourkesittichliebhaber

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im wunderschönen Allgäu
    hallo Kathrin 1804
    die Maße 80x35x40(cm) finde ich etwas zu klein
     
  8. #8 Kathrin1804, 09.06.2009
    Kathrin1804

    Kathrin1804 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    man kann ja auch noch anbauen, den fantasien sind da keine grenzen gesetzt... allerdings ist das terrarium auf dem pic ziemlich voll gepratscht...
     
  9. #9 Fabian23, 10.06.2009
    Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Da es sich hauptsächlich um Naturmaterialien handelt, finde ich etwas Struktur gar nicht schlecht. Aufgrund der Kameraverzerrung wirkt es wahrscheinlich etwas wirr.
    Die Maße sind übrigens 100*50*50 cm plus knapp 2qm gesicherter Auslauf mit Buddelkiste etc.
     
  10. #10 Christinsche, 11.06.2009
    Christinsche

    Christinsche Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Der Titel klingt so nach Hamster=Wassertier? ;-)

    Ne, mal Spaß bei Seite:

    Ich habe schon mehrere Hamster in Aquarien gehalten - die waren allerdings größer als Deines. Eine Abdeckung - sprich einen Holzrahmen mit Draht bespannt würde ich aber in jedem Fall empfehlen. Meine Hamster haben sich daran gerne "rumgehangelt" und haben es als zusätzliche Klettermöglichkeit benutzt.

    Ich hatte einmal eine Hamsterdame in einem Aquarium, in dem ein Teil mit richtiger Erde befüllt war. Sie hat sich dort einen richtigen Bau gegraben, mit einer Höhle direkt an der Scheibe. Man konnte sie sehr schön beobachten und es schien ihr dort auch recht gut zu gefallen.
     
  11. #11 all about eve, 28.06.2009
    all about eve

    all about eve birdbrain

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schweinfurt
    hallo,

    meine goldhamster dame hatte auch ein aqua 100x40x40.
    das sind die mindestmasse fuer mittelhamster. (goldhamster, teddihamster)
    man sollte unbedingt darauf achten dass die hoehe nicht mehr ist als die breite, wegen der luftzirkulation.


    lg sarah
     
Thema: Hamster im Aquarium
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hamster aquarium

    ,
  2. Aquarium für Hamster

    ,
  3. hamster aquarium set

    ,
  4. aquarium hamster,
  5. hamster aquarium deckel,
  6. abdeckung für aquarium hamster
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden