Hamster nagt an Käfig, Gitter, Karton....

Diskutiere Hamster nagt an Käfig, Gitter, Karton.... im Hamster Forum im Bereich Nager und Kaninchen; ich hab seit dezember 2006 2 neue dschungaren, 1x grau und 1x weiß, 2 weibchen. anfangs hielten wir sie zusamen in einem stinknormalen käfig, nach...

  1. #1 pumasocke, 11.07.2007
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    ich hab seit dezember 2006 2 neue dschungaren, 1x grau und 1x weiß, 2 weibchen. anfangs hielten wir sie zusamen in einem stinknormalen käfig, nach 2 tagen gabs terror, also hat jeder einen eigenen bekommen.

    mein freund und ich haben uns dann eigens für die kleinen einen holzkäfig anpassen lassen, weil die kleinen weder artgerecht noch schön sind. der neue hat 2 stockwerke = 3 etagen, 120 x 60 x 60 groß, in der mitte ist er durch ein gitter getrennt.

    die beiden haben also genügend fläche zum laufen, toben etc.
    der käfig beinhaltet klopapierrollen, teeschachteln (als haus), laufrad, 2 leitern, heuhäuschen etc.

    unsere weiße, città ist ne ganz brave, läuft im laufrad und ist auch sonst ne ganze ruhige.

    piselli, die graue, ist die quierlige, anfangs gabs keine probleme. das laufrad gefällt ihr nicht soo sonderlich, aber dafür gefällt ihr die außenwelt umso besser. naja, jedenfalls nagt sie seit ca 1 monat ständig am gitter in der mitte, das sie von città trennt. mittlerweile haben wir über das gitter einen karton gegeben, damit sie sich nicht weh tut. aber den nagt sie auf wie ne wilde. außerdem hängt sie sich auch beim käfig, der oben zu öffnen ist, ebenfalls mit gitter geschlossen, an. sie turnt herum und nagt. es ist teilweise so nervig laut, dass ich in der nacht munter werde und nicht mehr schlafen kann.

    ich weiss, das nagen an gitterstäben ein fehlverhalten ist und zb durch enge verursacht wird. aber der käfig ist groß, sie erhalten obst und gemüse, zi verschiedene fertigmischungen, manchmal ein leckerli... also auch abwechslungsreich.

    was ist los mit ihr??
     

    Anhänge:

  2. #2 Rico&Zoe, 11.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.07.2007
    Rico&Zoe

    Rico&Zoe Guest

    Hallo,

    ich vermute das deine Piselli ihre Konkurentin Città wittert und deshalb rüberwill, aber nicht um Freundschaften zu schließen...

    Wenn mein Knöddel unbedingt raus will, nagt er auch am Gitter, aber er macht es nur wenn er mich sieht. (Das ist dann ganz witzig, sitzt erst im Sandbad und putzt sich, sieht mich und rennt sofort zum Gitter). Ich lass ihn dann auch immer raus.
    Einmal hatte ich den Käfig von Knöddel in dem Raum wo ich die Hamster laufen lasse. Mopsi hab ich laufen lassen, er rannte dann immer und war nicht aufzuhalten :p nur dann nicht, er ist zum Käfig von der Konkurrenz und bei (Mopsi&Knöddel) haben genagt, da Sie unbedingt zu dem anderen wollten.

    Ich habe mir für den Käfig holzreste besorgt und damit die Hamster getrennt, dadurch riechen die den anderen nicht so extrem und kann auch nicht so angenagt werden (zumindest stört das nicht).
    In der obersten Ebene würde ich bei Piselli alles rausräumen wo sie nach oben klettern kann.
    Wo klettert sie hoch? Vermutlich am Trenngitter? Die können aber von einer erhöhung (Haus oder so) auch dran springen.
    Nach oben würd ich so Sachen wie Laufrad, Klopapierrollen stellen. Alles wo man nicht draufklettern kann.


    Gruß Claudia
     
  3. #3 pumasocke, 12.07.2007
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    *gg* das is klar, piselli hat sich schon mal durch genagt und sich mit città angelegt, die leider den kürzeren zog. :( diese stelle haben wir jetzt ausbruchsicher gemacht.

    ich geb piselli e oft raus, sie is viel quierliger und dauernd geht ihr nase wie bei einem häschen, ständig am schnuppern. aber im laufrad hab ich sie bis jetzt nur 2x gesehen.

    wir haben auch schon überlegt, statt den karton holzspannplatten zu nehmen um das nagen zu vermeiden.

    in der oberen ebene ist fast nix, das kisterl mit sand zum baden, die futterschüssel, gras und ein häuschen. die jumpt ja irgendwie nach oben. also sie lehnt sich zur trennwand und hackt sich dann irgendwie beim deckelgitter
    ein und hantelt so herum.

    an dem trenngitter kann sie nicht hoch, das ist auf ihrer seite mit karton zugemacht. ;)
     
  4. #4 Tweety2006, 12.07.2007
    Tweety2006

    Tweety2006 Zebrafinkmama

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Der Käfig ist 1,20 und in der Mitte getrennt? Also hat jeder nur 60 cm Länge?

    Das ist viel zu klein.

    Gitternagen hat viele Ursachen: zu eng/klein, Langeweile und nebenan der Feind.
     
  5. #5 lanzelot, 12.07.2007
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.601
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    gib ihr ein augedientes auqaruim gefüllt mit ungedüngtem torf und sand und spänen da kann sie dann drinne graben* was ihrem verhalten entgegen kommt dann ist sie ausgelasteter..und verteile auf allen ebenen ihr tägliches futter damit sie sich das scuhen muß...ich denke mal eher das sie lange weile hat...an das vorhandensein eines* feindes* können sich auch zwerghamster gewöhnen , die andere lady scheint nur genügsamer zu sein
     
  6. #6 pumasocke, 12.07.2007
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    @ tweety2006

    der käfig ist 120 x 60 x 60! also für jeden 60 x 60 x 60, sie haben 3 ebenen, mit jeweils diesen maßen, da ist genügend lauffläche, artgerecht ist 80 x 50 x 40.

    hmm... auf langeweile hab ich auch schon getippt, aber sie hat alles was es gibt bzw mir bekannt ist, was ich rein geben kann und gut für sie ist. hat jemand sonst noch ideen was einen hamster beschäftigen kann??

    bzgl. feind, città nagt ja auch nicht. :?
    anfangs haben sie sich sogar gut verstanden, dann wurde città zur piselli böse. jetzt ist es umgekehrt. sind die beiden aber gemeinsam heraussen und toben zb auf dem bett herum, gibts keine zankerein.


    @ lanzelot

    unten im käfig gibts jede menge einstreu in form von sägespänen und oben eine eigene schüssel mit viiiel chinchillasand. ;)

    das mit dem futter hab ich auch schon versucht, aber dann gräbt sie von oben rum die ganze einstreu nach unten, sodass das laufrad nicht mehr geht. *gg* hab auch schon ganze klopapierrollen rein, mit papier dran, zum selber zerlegen.

    ich hab das gefühl, wenns nach piselli geht, würde sie am liebsten den ganzen tag im zimmer herum düsen. sie ist total flink und furchtbar neugierig.
    sie schnuppert so süss mit der nase, dass man es sogar hört, so wie eben bei einem kaninchen. :)

    das komische ist ja, das piselli nur oben, beim deckel am gitter bzw eigentlich am karton nagt. die anderen 2 etagen lässt sie in ruhe. nur obenrum ist sie lästig.
     
  7. #7 Tweety2006, 13.07.2007
    Tweety2006

    Tweety2006 Zebrafinkmama

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Möchtest du in einem Zimmer mit 2x2m rumlaufen?

    Genügend Lauffläche heisst: 1m geradeaus laufen können. Das gilt auch für Zwerghamster!

    Das Futter muss im Streu verteilt werden. In der Natur müssen sie auch suchen. So sind sie 1-2 Stunden beschäftigt. Die Einstreu sollte 15-20cm tief sein. Wenn das Rad dann nicht läuft, besorg eine neue Unterkunft. Zum knabbern und Nestbau brauchen sie auch Heu. Ebenfalls schön verteilen. Ansonsten jede Menge zum klettern und spielen. Muss aber alles aus Holz sein.
     
  8. #8 pumasocke, 13.07.2007
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    es is ja nicht so, dass meine hamster im minikäfig wohnen. :(

    sicher, 1 m geradeaus für jeden wäre am besten, ABER wo soll ich einen 2m langen käfig hingeben!? soviel platz hab ich nicht in meinem zimmer. darum hab ich ja auch 3 ebenen machen lassen, um das somit wieder in der waage zu halten. wenn sie 1m lauffläche haben und keine ebenen drin sind, is es auch nicht mehr.

    bestimmtes futter geb ich in die schüssel, wie die früchte, gemüse oder minisamen. die verstreu ich nicht.

    einstreu ist genug drin, das foto ist alt, das war zu beginn, wie der käfig geliefert wurde und tw vieles nur provisorisch war.

    heu hab ich auch drin, aber piselli hat viel lieber klopapier, dass sie zerfetzen kann und von der einen etage in die andere trägt.

    sie hat auch holz und so eine art wurzelstock drin, eben zum klettern, diverse rollen, schachteln, leitern etc

    es ist ja nicht so, dass sie jeden tag knabbert, aber 1-2x in der woche kommt es schon vor. meistens am wochenende und es ist erst seit kurzem.
     
  9. #9 Tweety2006, 13.07.2007
    Tweety2006

    Tweety2006 Zebrafinkmama

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Deine Hamster müssen doch gar nicht nebeneinander stehen, also muß der neue Käfig ja auch nicht 2m lang sein. Du kannst sie doch auch übereinander stellen.

    Ist denn am WE irgendwas anders? Besonderes Futter? Mehr Aufregung wegen Besucher oder so?

    Vielleicht kannst du ja von irgendjemanden ein ausrangiertes Aquarium bekommen. Dann kann die eine dort rein und die andere hat dann 1,20 zur Verfügung.
     
  10. #10 pumasocke, 14.07.2007
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    da hast du recht, aber zu dem zeitpunkt, wie wir den käfig anfertigen lassen haben, haben sich die beiden noch gut verstanden. ich hab zur sicherheit eine einbaubare trennwand machen lassen, für den fall, dass es mal streit gibt.

    übereinander stellen it problematisch mit dem aufmachen des käfiges. der käfig hat ne heraustrennbare vorderfront aus plexi und obenrum ist ein gitter, welches aufklappbar ist. herab nehmen vom anderen fällt flach, der käfig wiegt 30 kg.

    für getrennte plätze, also 2x 1m käfige, hab ich keinen passenden platz. der einzige wäre direkt beim fenster beim heizkörper, wo es warm und zu hell ist. :(

    nein, es ist am WE nichts anders als unter der woche. ich bin tagsüber kaum im zimmer, von dem her ist es auch ruhig. aber jetzt ist mir was geschossen. mein kleiner bruder (16) hört am WE ab und zu es lauter musik. vielleicht fühlt sich piselli dadurch am tag in ihren schlaf gestört, ist einfach feinfühliger und ist deshalb abends "aggressiver"!? kann dies sein?

    werd ihn sonst bitten, musik bitte etwas leiser zu stellen bzw piselli in dieser zeit "evakuieren".
     
  11. #11 cuxgirl8633, 15.07.2007
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Huhu,

    ja das kann sein das dein hamster sich da absolut gestört fühlt.
    Zu laute musik ist für die furchtbar ich merks an meinem hamster wenn ich mal auf stufe 14 musik höre.
     
  12. #12 Nymphiemaus, 15.07.2007
    Nymphiemaus

    Nymphiemaus Guest

    Hallo,
    du könntest doch den Käfig so abtrennen, dass er in der Mitte der mittleren Ebene getrennt ist. Also so, dass ein Hamster die komplette untere Etage und die halbe mittlere Etage und der andere die Komplette obere Etage und die andere Hälfte der mittleren Etage nutzen kann.
    So haben sie 120 x 60 zum laufen und noch 60 x 60 als Extra dazu.

    Ich weiß ja nicht, ob das machbar ist, war aber meine erste Idee, als ich den Käfig gesehen habe :)
     
  13. #13 pumasocke, 16.07.2007
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    @ Nymphiemaus

    die idee ist super! an das hab ich noch gar nicht gedacht. eigentlich ist es auch umsetzbar, da alle 3 ebenen mittels herausnehmbaren gitter getrennt sind. jetzt muss ich nur mehr schauen, ob das laufrad auch in der mitte platz hat, weil das EG genau so hoch ist, dass das laufrad schön platz hat. mal gucken.

    danke für den tipp! =)
     
  14. Luhmi

    Luhmi Guest

    Abwechslung und Originalität

    Hi, die Käfige brauchst du nicht trennen - außer, du willst das.

    Ich habe auch einen Ds.-Hamster und davor, hatte ich zwei Teddyhamster.

    Es ist nun mal so, das deine Hamster sich gegenseitig riechen. Egal, ob es gleichgeschlechtig ist oder das andere Geschlecht, es wird immer ein Tier darunter geben, was unbedingt zum anderen TIerchen will. Aber nicht aus Freundschaft - sondern eher aus RIvalität.
    Dsungarische Zwerghamster sollten nur, als Geschwisterpaar (gleicher Wurf) gehalten werden! Auch hier, nur die Weibchen - keine Männchen.
    Sind es keine Geschwister - oder ist ein Männchen dabei, gibt es früher oder später Streß!

    Gitternagen liegt auch daran, das Abwechslung und Originalität fehlen!
    Der Käfig, muß nicht unbedingt riesen groß sein. Es reicht, wenn in einem kleinen Käfig, täglich individuelle Aufgaben vorhanden sind.
    Mein Dsungarischer Zwerghamster, bekommt mal Kokosfasern rein, dann verstecke ich sein Fressen neu, gebe ihm mal 2 Gefässe mit D.-Sand rein, stelle täglich einwenig um.
    Seitdem, nagt meine Kleine keine Gitterstäbe. Da sie tag täglich etwas neues erkunden kann. Und wenn ihr das alles mal egal ist - geht sie in ihr Laufrad (nicht lange) und geht danach schlafen.

    Alles Gute, deinen Kleinen und dir.
     
Thema: Hamster nagt an Käfig, Gitter, Karton....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Zwerghamster karton rollen

    ,
  2. hamster knabbert ersten tag an gitter

    ,
  3. goldhamster käfig wie groß

    ,
  4. Karton käfig,
  5. hamster 1 tag im karton
Die Seite wird geladen...

Hamster nagt an Käfig, Gitter, Karton.... - Ähnliche Themen

  1. Zwei Paare in getrennten Käfigen aber im selben Zimmer

    Zwei Paare in getrennten Käfigen aber im selben Zimmer: Hallo zusammen, ich bin neu hier angemeldet, informiere mich aber schon eine ganze Weile hier zu allem Möglichem. Aber zu meinem Problem habe ich...
  2. Hamster für die Werbung "schreddern"

    Hamster für die Werbung "schreddern": [MEDIA] Ich dachte, nein, nicht dachte, mir ist die Kinnlade runter gefallen als ich das beim Frühstück sah... Das geht gar nicht, das ist weder...
  3. Kanarienvogel baut Nest außerhalb des Käfigs

    Kanarienvogel baut Nest außerhalb des Käfigs: Hallo, ich besitze momentan 3 Kanarienvögel, einer von denen ist auf jeden Fall ein Männchen und die anderen beiden (wahrscheinlich) Weibchen. Die...
  4. 55411 Blinder Welli sucht Käfig

    55411 Blinder Welli sucht Käfig: Hallo, ich habe einen Wellensittich-Hahn aufgenommen, den ich in meine Außenvoliere integrieren wollte, habe allerdings gemerkt das er fast oder...
  5. Zugeflogener Nymphensittich fliegt frei

    Zugeflogener Nymphensittich fliegt frei: Hallo liebe Vogelfreunde, mit ist ein Nymphensittich zugeflogen. Ich bitte euch, mir eure Experten-Meinung über meinen Vogel zu schreiben, danke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden