Handaufzucht Königssittiche

Diskutiere Handaufzucht Königssittiche im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöchen, ich bin neu hier und hoffe sehr auf euer Schwarmwissen. Seit ein paar Wochen sind wir stolze Besitzer von Zwei Königsittichen,...

  1. #1 ClaudiBirdi, 12.07.2021
    ClaudiBirdi

    ClaudiBirdi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen, ich bin neu hier und hoffe sehr auf euer Schwarmwissen. Seit ein paar Wochen sind wir stolze Besitzer von Zwei Königsittichen, Geschlecht noch unbekannt, bis vorgestern noch per Hand und Spritze gefüttert, wird das Futter nun verweigert und ich bin etwas ratlos was man den beiden füttern könnte. Kolbenhirse wurde schon probiert, nur benötigen sie ja auch Flüssigkeit, was könnte ich ihnen füttern? Obst, Salat, etwas Wasser in den Schnabel träufeln? Bitte helft mir, ich danke euch
     
  2. #2 ClaudiBirdi, 12.07.2021
    ClaudiBirdi

    ClaudiBirdi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Einen Monat sind sie nun alt, am 10.6 geschlüpft und von den Eltern verstoßen
     
  3. #3 Karin G., 12.07.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.798
    Zustimmungen:
    2.064
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo ClaudiBirdi

    habe dein Thema von "Ernährung" zu "andere Sittiche" verschoben. Hoffentlich bekommst du hier auch entsprechende Hilfe.

    Was hast du denn per Spritze bisher verfüttert? Und seit vorgestern nehmen sie wirklich nichts mehr?
     
    ClaudiBirdi gefällt das.
  4. #4 sittichmac, 12.07.2021
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.149
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum,
    bei königen sollte man bis zur fünften woche (35tage) von hand füttern. dann kann man anfangen feste nahrung anzubieten aber es sollte immernoch 1x täglich zu gefüttert werden. ich habe mit vorgekeimtn sonnenblumenkerne sehr gute erfahrungen gemacht. zuerst die kerne selber schälen und den keim den kücken in den schnabel schieben. nach 3-4 versuchen sollten die dann anfangen auf den keimen rumzuknabbern und etwas davon zufressen. dann würde ich die auch immer etwas gekeimte sonnenblumen zurverfügung stellen. die gehen da in den nächsten tagen selber ran und mummeln drin rum. bei 2 vögeln hat man den vorteil das man dafür den natürlichen futterneid ausnutzen kann. wenn einer mummelt dann kommt der andere auch. wenn die da gut rangehen dann kann man ihnen auch die körnermischung dazu stellen.
    mit dem von hand zufüttern kann man vortfahren bis die jungen nicht mehr wollen.
     
    ClaudiBirdi, papugi und Ronja2107 gefällt das.
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.484
    Zustimmungen:
    618
    Ort:
    Kanada, Québec
    bei anderen papageien arten, wenn man mehrere male am tag spritze gibt, geht das so...kuken fangen an futter zu verweigern...also gibt man die erste futterung 2 stunden oder mehr spater... dann anstatt z.b. 3 mal, geht man auf 2 runterusw
    Die verweigerungen ist progressive auch bei anderen mahlzeiten ...normalerweise heisst das nicht das sie futterfest sind aber das sie in eine neue phase der entwickelung kommen...
    Sie brauchen jetzt zuerst rum zu stobern , zu laufen, flugel zu schlagen, ein wenig entdeckung ...danach erst akzeptieren sie futter spritze oder loffel...
    Das ist der normale prozess und wenn man daran denkt wie es in der natur vorgeht ahnelt sich die prozedur in gefangenschaft ziemlich stark..

    Nur, wenn der vogel ein mal futtern verweigert, heist das nicht (wenigstens bei den anderen papageienarten von sonnensittich bis Whk, das sie futterfest sind...man fugt so wie sittichmac beschrieben, verschiedenes futter zu damit sie lernen selber zu fressen...aber den zuschuss von brei gibt man so lange sie wollen-brauchen...
    LG
    Celine
     
    ClaudiBirdi gefällt das.
  6. #6 ClaudiBirdi, 14.07.2021
    ClaudiBirdi

    ClaudiBirdi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank für die Tipps. Jetzt sitzen beide auf meiner Hand und lassen sich wieder füttern und tollen umher und erkunden unsere grosse Voliere
     
Thema:

Handaufzucht Königssittiche

Die Seite wird geladen...

Handaufzucht Königssittiche - Ähnliche Themen

  1. Handaufzucht von 2 Unzertrennliche

    Handaufzucht von 2 Unzertrennliche: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo zusammen Ich war im Urlaub und bin zurück gekommen und hatte 2 süße Küken im Kokosnuss Höhle Die sind...
  2. Handaufzucht Stieglitz

    Handaufzucht Stieglitz: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo! Ich ziehe seit gut zwei Wochen einen Stieglitz (anfangs noch fast nackt) von Hand auf und habe mich...
  3. Sperling Handaufzucht - Gewicht, Piepen

    Sperling Handaufzucht - Gewicht, Piepen: Hallo, wir haben am 19.6. ein Sperlingsküken unterm Nest gefunden. Eierschale lag noch daneben, also wohl höchstens 1-2 Tage alt. Kot bisher...
  4. Es wurde eine Handaufzucht

    Es wurde eine Handaufzucht: Guten Morgen In meinem ersten Beitrag habe ich ja geschrieben, dass ich eine Gelbscheitelamazone bekomme. Jetzt war das Problem, dass die Eltern...
  5. Handaufzucht Stieglitze

    Handaufzucht Stieglitze: Hallo in die Runde Hat jemand Erfahrung mit der Handaufzucht von Stieglitz Nestlingen. Wir sind eine Aufzuchtstation und haben unsere Mühe,...