Handaufzucht oder Naturbrut?

Diskutiere Handaufzucht oder Naturbrut? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; nicht alle hz sind gleich......!!!!! dir lieber spezi drücke ich morgen ganz doll die daumen das alles gut über die bühne geht... frag alles...

  1. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    nicht alle hz sind gleich......!!!!!

    dir lieber spezi drücke ich morgen ganz doll die daumen das alles gut über die bühne geht...

    frag alles was für dich wichtig ist....vielleicht machst dir vorab einen kleinen spickzettel damit du auch nichts vergißt...

    bin natürlich sehr gespannt auf deinen bericht morgen was bei dem ganzen raus gekommen ist
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 Computerspezi, 30. April 2007
    Computerspezi

    Computerspezi Guest

    Danke fürs Daumen drücken - Das werd ich morgen sicher brauchen !

    Bericht kommt dann morgen gegen Abend....
     
  4. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    wehe nicht.......lach

    kannst ja die zeit bis morgen dafür nutzen ein wenig deine wohnung umzugestalten.....damit kann man sich wunderbar ablenken und die zeit vergeht wie im fluge.....

    aber wenn du dir morgen nicht wirklich sicher bist.....dann überleg es dir besser noch mal ob du den grauen wirklich mitnimmst....

    auf der anderen seite wie die anderen schon schrieben......wer weiß was dann mit dem kleinen passiert....
    wird halt dann eventuell mit der vergesellschaftung bischen schwierig.....aber bis dahin ist ja noch zeit....

    wie gesagt schau dir alles in ruhe an......und dann entscheide....
     
  5. Theo2006

    Theo2006 Guest

     
  6. #65 Computerspezi, 1. Mai 2007
    Computerspezi

    Computerspezi Guest

    Juhuuu...heut ist es endlich soweit....
    Bald gehts los zu dem Grauen.....:dance:

    Einen Kaufvertrag hab ich schon in 3facher Ausfertigung ausgedruckt.
    Den hab ich mir aus dem Netz per Google geholt.

    schaut Euch den Kaufvertrag mal bitte an.

    Kann man den so nehmen?


    mfg Andre
     
  7. #66 Naschkatzl, 1. Mai 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Sorry, der Link lässt sich bei mir leider nicht öffnen.


    Grüssle
    Corinna
     
  8. #67 Computerspezi, 1. Mai 2007
    Computerspezi

    Computerspezi Guest

    Ups. wieso das denn? der is doch richtig...
    Naja, ich pack den ma schnell auf meinen Server....

    Hier nochmal der Link zum Kaufvertrag auf meinem Server.

    Der Link sollte jetzt so gehen....

    Kann man den Vertrag so nehmen? Ist der rechtens so?
     
  9. #68 Visconti, 1. Mai 2007
    Visconti

    Visconti Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gemeinde Schiffdorf
    Hmh; es ist doch ein Privatverkauf, oder?
    Da fallen die uneren Punkte ja alle weg! Denn die Vögel sind ja nicht tä untersucht und im Todesfalle können Dir die Verkäufer ja auch keinen "Ersatz" beschaffen. Aber ansonsten find ich den Vertrag "normal".
    Viel Freude mit den Geierlein und toi, toi, toi, dass sie gesund sind!:beifall:
     
  10. #69 Computerspezi, 1. Mai 2007
    Computerspezi

    Computerspezi Guest

    Naja. Wieso sollten die unteren Punkte wegfallen?
    Da steht doch, dass der Verkäufer das Geld zurückzahlen muss oder falls vom Käufer gewünscht, einen Ersatzvogel geben muss.
    Wenn der Verkäufer also keinen Ersatz leisten kann, so muss er eben das Geld zurück zahlen.

    Was ist denn, wenn ein Verkäufer einem einen Vogel verkauft, der todkrank ist, obwohl man es dem Vogel nicht ansieht?
    Oder der Verkäufer den Vogel aufgrund von Kostengründen für TA-Behandlungen oder Ähnliches verkauft?
    Da muss der Käufer doch ein Anrecht auf Rückerstattung oder die Möglichkeit haben, vom Kauf zurücktreten zu können.
    Oder?

    Ich meine, man hofft ja nur das Beste. :zwinker:
    Aber irgendwie abgesichert sein muss man doch auch.
     
  11. #70 Naschkatzl, 1. Mai 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Aber dann würde ich mit dem Vogel sofort zu einem TA fahren und ihn untersuchen lassen, bevor die Dame ne Möglichkeit hat das Geld auszugeben.

    Denn wie Du ja geschrieben hast ist sie Hartz IV Empfängerin. Und mal ehrlich wo nichts mehr ist kannste auch nichts zurückverlangen.


    Grüssle
    Corinna
     
  12. #71 Computerspezi, 1. Mai 2007
    Computerspezi

    Computerspezi Guest

    Ja da hast Du wohl sicherlich recht.
    Aber von daher kommt es mir auch sehr recht, dass die Dame sich auf eine Ratenzahlung einlässt. :zwinker:
    Denn wenn da was ist, gibts einfach den Restbetrag nicht. Dann hätte ich nicht ganz soviel in den Sand gesetzt.
    Werd auch sehen, dass ich einen etwas besseren Preis als die 700 Euronen bekomme, denn die Voliere brauch ich net wirklich. Vielleicht für 1 oder 2 Wochen aber dann fliegt die eh bei ebay rein.
    Das ehemalige Schlafzimmer wird ja zur Voliere umgebaut (Grundfläche 4mx3mx3m). Reicht das für 2 Graue? *LACH*

    Aber wie schon gesagt, hoffe ich mal das Beste.

    Bin voll aufgeregt und kanns kaum erwarten.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. fisch

    fisch Guest

    Ich will ja nicht schwarzmalen, aber bei Privatkäufen kann man die Gewährleistung/Garantie ausschließen (siehe Privatkäufe bei ebay).
    Daher sollte es durchaus schriftlich vereinbart werden, dass der Vogel erst vom TA untersucht wird und dann eventuelle Preisnachlässe greifen.
    So einfach Geld einbehalten ist zwar praktisch, aber wenn es ein Privatkauf mit Garantieausschluss ist, hast du keine rechtliche handhabe dafür.

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  15. #73 Computerspezi, 1. Mai 2007
    Computerspezi

    Computerspezi Guest

    Sooo....Nun ist er doch bei mir gelandet...

    Den Thread mit meinem Bericht findet ihr hier.
     
Thema:

Handaufzucht oder Naturbrut?

Die Seite wird geladen...

Handaufzucht oder Naturbrut? - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben

    Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben: Hallo zusammen, Luna ist am Freitag als 2. Goldnacken bei uns eingezogen. Laut Züchter 4 Monate alt und futterfest. Dem ist aber nicht so! Sie...
  5. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Ich habe diesen Post schon im allgemeinen Forum gepostet, aus Versehen. Eine meiner...