Handaufzucht unserer Blaustirnamazone

Diskutiere Handaufzucht unserer Blaustirnamazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, Wir sind etwas verunsichert, wie und wieviel unsere Blaustirnamzone essen muss. Wir haben ihn vorher immer 3 mal täglich gefüttert mit...

  1. #1 Monika & Michae, 3. Juli 2001
    Monika & Michae

    Monika & Michae Guest

    Hallo,

    Wir sind etwas verunsichert, wie und wieviel unsere Blaustirnamzone essen muss.
    Wir haben ihn vorher immer 3 mal täglich gefüttert mit einer Ladung von 35ml (6 Wochen alt) mit der Spritze.
    Nun soll er eigentlich schon 45ml 3 mal täglich bekommen, laut Aussage des Züchters.
    Wir füttern also jetzt kontrolliert (Kropf) in gewissen Abständen.

    Im Moment wiegt er 380gr., das Gewicht hat sich seit 2 Wochen nicht mehr geändert.

    1. Frage: Wieviel muss er mit 7 Wochen wiegen, oder wie muss die Gewichtszunahme in der Regel sein?

    Da es mühselig ist ihn mit der Spritze zu füttern (jedenfalls glauben wir das, weil er *g* und den Kopf wegzieht),
    versuchen wir ihm das Selbstessen Stück für Stück beizubrigen.
    Er hat einen Teller mit Melone, Apfel und Kiwie.
    So ab und zu lekt oder isst ein wenig?!?

    2. Frage: Wann isst er selbständig und wann braucht er keine Babynahrung mehr?

    Vielen Dank.
    Monika & Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Doris

    Doris Guest

    Hallo,
    Wie gesagt, ich würde mich beim Füttern unbedingt an den Kropf des Kleinen halten. Wenn er voll, aber nicht prall gefüllt ist, passt die Menge. Wird zuviel gefüttert kann es passieren, dass das Futter beim kleinsten Druck auf den Kropf wieder hochkommt. Wenn ihr euch noch unsicher seit würde ich raten, eher weniger und dafür öfters zu füttern als den Kleinen vielleicht "vollzustopfen". ;)
    Leider kann ich euch hier nicht weiterhelfen, da ich blöderweise bei meiner Handaufzucht damals (Blaustirnamazone, ab der 4. Woche) keine Aufzeichnungen gemacht habe. :( Ich hoffe aber, dass noch jemand anderes hier diese Frage beantworten kann!
    Genauso fing es bei meinen Küken auch an. :D Zuerst wird das Futter aus Neugierde beknabbert, erst später wird es wirklich gefressen. Meine Vögel gingen zuerst immer an Keimfutter und Banane. Das Obst hatte ich in den letzten Wochen leicht püriert und mit dem Brei vermischt gefüttert (mit Löffel), somit kannten sie den Geschmack schon ein wenig.

    Wann genau der Vogel futterfest sein wird, kann euch niemand sagen. Mein Pauli war damals mit 18-20 Wochen einigermaßen futterfest. Einzelvögel sind eher "Spätzünder", man kann auf jeden Fall keine wochengenauen Angaben machen, da es mitunter große Unterschiede gibt.
     
  4. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    zu den gewichten kann ich auch nichts sagen.

    meine beiden handaufzuchten waren ab der 13 woche soweit, daß sie nur noch am späten nachmittag und abends vor dem schlafengehen ne portion brei gekriegt haben. clyde war schon viel früher selbständig als bonnie, die ihr baby image auch jetzt noch pflegt:)

    prinizpiell kannst du die vögel füttern bis sie jahre alt sind*g* ich habe ab ca 19 wochen angefangen nur noch alle paar tage brei zu geben. jetzt kriegen sie noch so ca 1 mal die woche brei, aber nicht weil sie es bräuchten.

    sehr wichtig ist es zu beobachten wie gut die vögel die körner schon selber die körner knacken können. solange sie darin noch zu ungeübt sind solltest du auf keinen fall mit dem füttern aufhören.

    biete immer genug frisches obst und gemüse an und quelle das körnerfutter in den ersten monaten vor, bzw gib gequollene körner dazu, die kriegen sie leichter auf.

    liebe grüße
    kuni
     
  5. Robert

    Robert Guest

    Bei unserer Blaustirnamazone haben wir im Alter von 4 Wochen immer versucht Ost als Beigabe zu geben (vor allem Bananen !). Mit der Zeit hat er sich auch für Körner interessiert. Allerdings habe ich am Anfang ca. nach 8 Wochen die Körner geschält gegeben, denn er musste lernen die Körner zu knacken. Damit wurde auch der Bezug Mensch Tier optimiert. Wichtig war aber in dieser Zeit immer wieder Wasser zum Trinken an zubieten, was er auch mit der Zeit angenommen hatte. Seitdem bin ich die erste Bezugsperson obwohl er auch zu meiner Frau auf die Schulter geht wenn ich nicht zu hause bin.
    Ich hoffe ich konnte Dir mit meiner Aussage helfen, und stehe Dir natürlich für weitere Info's zur Verfügung, was meine Erfahrung betrifft.
    viele Grüsse
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Handaufzucht unserer Blaustirnamazone
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ab wann blaustirnamazone mit Brei füttern

    ,
  2. blaustirnamazone ab wieviel monaten

Die Seite wird geladen...

Handaufzucht unserer Blaustirnamazone - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  4. Agressive Blaustirnamazone

    Agressive Blaustirnamazone: Ich wende mich an euch, weil ich dringend ehrlichen Rat brauche! Mein Chicco ist eine männliche 3 1/2 jährige Blaustirnamazone, handaufgezogen....
  5. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...