Handaufzucht v. Blaustirnamazone

Diskutiere Handaufzucht v. Blaustirnamazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe seit einer Woche eine 11 Wochen alte Amazone u. weiß nicht so recht ob ich das richtig mache mit der Handaufzucht!! Ich gebe...

  1. #1 Unregistered, 6. September 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo,

    ich habe seit einer Woche eine 11 Wochen alte Amazone u. weiß nicht so recht ob ich das richtig mache mit der Handaufzucht!!
    Ich gebe Ihr 4 x täglich 10 ml Nutribird A19 u. zwar mogens um 09:00, mittags um 13:30, abends um 18:30 sowie spät abends gegen 22:30. Das Nutribird mische ich im Verhältnis 1:2, also 1 Teil Futter u. 2 Teile Wasser!!! Ich wäre sehr dankbar für antworten, zudem hätte ich gerne gewust wann eine Amazone in der Regel Futterfest ist, meine zumindest macht noch keine anstalten irgend etwas von selber zu sich zu nehmen!!!

    Bernd Duisberg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    HZ v. Amazone

    Hallo Bernd,

    erst einmal muß ich sagen, das ich es persönlich nicht so toll finde wenn Vögel mit der Hand aufgezogen werden und noch dazu nicht futterfest vom Züchter verkauft bzw. von Leuten gekauft werden, die keinerlei Ahnung davon haben.

    In so einem Fall kann mehr Schaden anrichtet werden, als dem Tier geholfen ist.

    Amazonen sind in der Regel mit ca. 12 Wochen futterfest, sodaß es eigentlich nicht mehr notwendig ist, großartig zuzufüttern.
    Außer vielleicht etwas Banane oder Brei.
    Aber auch nur solange, bis der Vogel seinen Rythmus für eine regelmäßige Futteraufnahme gefunden hat.

    Sicher ist die Zeitangabe der Futterfestigkeit kein fester Punkt. Dieser kann um ca. 2 Wochen nach unten bzw. nach oben variieren.

    Meist sind die Vögel mit 12 Wochen futterfest.

    So langsam müßte die Amzaone also mit der selbständigen Körneraufnahme und weichem Obst beginnen.

    Hast Du schon mal probiert ihr z.B. Banane anzubieten?

    Man versucht auch hiermit den Vogel schon mal an festere Nahrung zu gewöhnen.
    Und ihn dann konitinuierlich ans Körnerfutter zu gewöhnen.

    Wie gesagt. Mit 12 Wo, aber spätestens 15 Wo müßte ein Vogel futterfest sein.

    Hast Du evtl. auch schon mal bei dem Züchter nachgefragt, wo Du sie erworben hast bzw. was hat er Dir überhaupt für Infos mit auf den Weg gegeben, wie Du Dich weiter verhalten sollst?

    Ist, wie ich so sehe, keine einfache Situation, die nicht unbedingt notwendig war, wenn man sich noch die Zeit geduldet hätte (auch wenns schwer gefallen wäre) bis der Vogel futterfest gewesen wäre und ihn dann erworben hätte.

    Nun gut. Ist nicht mehr zu ändern.
    Deshalb würde ich dazu raten. Einmal beim Züchter nachzufragen und mit dem Zufüttern von Banane beginnen.

    Aber ich denke, die anderen hier werden Dir auch noch Tips geben, wie sie es in dem Fall handhaben würden.
     
  4. Mrniceguy

    Mrniceguy Guest

    Hallo Pico,

    erstmal recht herzlichen Dank für Deine doch sehr sachkompetente Antwort, sicherlich kann man geteilter Meinung sein was die Handaufzucht v. Papageien betrifft !! Über eins läßt sich natürlich hier nicht streiten, artgerecht ist es auf jeden Fall nicht. Nichts desto Trotz befinde ich mich in der Situation das ich meine nun mit der Hand aufziehen muß, was natürlich auch meine eigene Schuld ist (möchte mich ja gar nicht beschweren) aber ich denke, dass ich ein sehr verantwortlicher Mensch bin u. alles mir mögliche anstrengen werde um diesem wunderschönen Tier eine möglichst gute u. annähernd artgerechte Zukunft zu ermöglichen, deshalb auch meine Anstrengung hier möglichst viel v. sachkompetenten Leuten wie Dir mir anzueignen u. daraus zu lernen, denn bekanntlicherweise ist noch kein Meister v. Himmel gefallenl. Sehr dankbar wäre ich noch für eine Bewertung meiner Fütterung ob das so in Ordnung ist!!!

    Gruß

    Bernd
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    erst mal herzlichen glückwunsch zum neuen familienmitglied.

    ich habe meine beiden handaufgezogenen blaustirnamazonen im alter von 14 wochen bekommen. zu dem zeitpunkt bekamen sie abends noch eine mahlzeit. zu dem nutribird kann ich nichts sagen, ich habe mit kaytee gefüttert, aber das nutribird hat einen guten ruf.

    fütterst du mit einem löffel oder mit der spritze? wenn du mit der spritze fütterst würde ich empfehlen auf den löffel umzusteigen, dann muß dein kleiner nämlich selber was tun um satt zu werden*ggg* mach den brei langsam aber sicher weniger flüssig, dann muß er richtig kauen.

    ich habe immer ein töpfchen fertiggemacht, ne menge ging ja auch daneben, vielleicht solltest du nicht gerade einen smoking zum füttern anziehen*ggg*. ausserdem ist es eine gute idee eine küchenpapierrolle greifbar zu haben wenn der kleine dann satt ist.

    ich habe immer so viel gefüttert bis die beiden nichts mehr wollten. gleichzeitig hatten sie aber schon ihre ganz normalen körner und obst/gemüserationen im käfig.

    gibst du auch gequollene körner? bei meinen beiden hat die züchterin ab der achten woche angefangen, sie mit körnern bekannt zu machen. natürlich konnten sie sie da noch nicht knacken, aber sie haben es schon mal spielerisch versucht. mit gequollenen körnern erleichterst du deinem baby das knacken der schalen. du spülst die normale futtermischung gut ab und legst sie über nacht in wasser. morgens wäscht du sie dann noch mal gründlich ab und gibst es dann in den käfig.

    außerdem solltest du ihm regelmäßig banane, apfel, birne etc. geben. dann solltest du die abstände beim füttern langsam aber sicher verlängern.

    amazonen sind sehr unterschiedlich wann sie futterfest werden. die 12 wochen sind der durchschnittswert, aber mein clyde z.b. nahm mit 12 wochen nur noch den "anstandshappen" weil bonnie ja auch was bekam und er sich sozusagen in erinnerung halten mußte*ggg*, bonnie hingegen würde vermutlich heute noch gefüttert werden wenn ich im alter von 20 wochen nicht gesagt hätte "jetzt reichts!":D

    es gibt kein alter in dem ein vogel futterfest sein "muß", solange du den eindruck hast, daß der kleine es noch braucht, solltest du es ihm auch geben.

    aber ein wenig anschubsen solltest du schon, sonst kann das seeeehhhhr lange dauern*ggg*

    ich hoffe ich habe deine fragen beantwortet, wenn du weitere hast, dann immer her damit. ich wünsche dir ganz viel freude mit deinem baby. ...und ein vorsichtiger hinweis: EIN papagei ist KEIN papagei!;) :D
     
  6. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hi Bernd!

    Eigentlich ist alles gesagt worden.

    Ich wollte nur kurz erwähnen, das dein Aufzuchtfutter gut und nahrhaft ist (wenn Löffelfütterung) und Du höchstens noch morgens und abends füttern solltest.
    Außerdem sollte Dir der Züchter alles genaustens erklärt haben, wenn er so ein junges Tier weggibt :k

    Ja, am besten viel Obst und eingeweichte Körner - auch Weichfutter wie halbierte gekochte Kartoffel, reis etc.
    Wichtig: Genau wie der Brei sollte es unbedingt warm sein.
    (Lippenprobe)

    Und: bereits jetzt setzt die "Erziehung" ein!
    Laß die Amazone zu bestimmten, gleichbleibenden Zeiten raus und ignoriere sie, wenn sie schreit, um etwas zu erreichen, sonst hast Du bald einen Tyrannen.

    Wäre nett, wenn Du dich bald wieder melden würdest, um uns zu berichten!!
     
Thema: Handaufzucht v. Blaustirnamazone
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blaustirnamazone richtig aufziehen

    ,
  2. blaustirnamazone von hand aufziehen

    ,
  3. blaustirnamazone Futter ab der 75 woche

    ,
  4. blaustirnamazone an körner gewöhnen,
  5. blaustirnamazone wann futterfest,
  6. ab wann sind blaustirnamazonen futterfest
Die Seite wird geladen...

Handaufzucht v. Blaustirnamazone - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Agressive Blaustirnamazone

    Agressive Blaustirnamazone: Ich wende mich an euch, weil ich dringend ehrlichen Rat brauche! Mein Chicco ist eine männliche 3 1/2 jährige Blaustirnamazone, handaufgezogen....
  4. Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben

    Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben: Hallo zusammen, Luna ist am Freitag als 2. Goldnacken bei uns eingezogen. Laut Züchter 4 Monate alt und futterfest. Dem ist aber nicht so! Sie...
  5. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...