Handaufzucht

Diskutiere Handaufzucht im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Kanarienaufzucht Hallo! Ich habe eine dringende Bitte! Seit heute morgen habe ich einen erst wenige Tage alten Kanarienvogel aufgenommen, der...

  1. #1 MiriamB., 24.07.2007
    MiriamB.

    MiriamB. Guest

    Kanarienaufzucht

    Hallo!
    Ich habe eine dringende Bitte!
    Seit heute morgen habe ich einen erst wenige Tage alten Kanarienvogel
    aufgenommen, der nicht mehr gefüttert wurde.
    Wie oft am Tag muss ich ihn füttern und muss ich beim Anrühren des Futters
    etwas wichtiges beachten? Ich habe ihn bis jetzt 2mal mit Aufzuchtsfutter, das mit Wasser und Apfel vermischt war, gefüttert.
    Kann ich noch etwas anderes machen, oder reicht das?
    Danke für schnelle Antworten!
    Miriam
     
  2. #2 Zugeflogen, 24.07.2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westfalen
    Hallo und willkomen im Forum,

    am besten besorgst du die Handaufzuchtfutter. Das gibt es im gut sortierten Fachmarkt.

    Wie oft füttern - hmm, ich habe noch keine HZ gemacht. Ich würde mal so alle 2 std. machen.
    Schau mal wie schnell der Kropf des Jungtieres leer ist.
    Nachts natürlich nicht.
     
  3. #3 Matze86, 24.07.2007
    Matze86

    Matze86 AZ 48272

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg, Germany, Germany
    Also ich hatte mal gelesen (glaube sogar hier im Forum) das man Küken, welche mal per Hand aufziehen möchte alle 2Std. füttern sollte. Aber wie meine Vorredner schon schrieb am besten schauen wann der Kropf wieder leer ist, aber denke so als Richtsatz alle 2Std.

    Matze
     
  4. Moni

    Moni Guest

    Wieso wurde der denn nicht mehr gefüttert? Sieh auf alle Fälle zu, dass Du Handaufzuchtfutter verwendest. In "normalem" Aufzuchtfutter sind teilweise Sachen drin, die ein Küken noch nicht allein "kleinkriegt". Handaufzuchtfutter ergibt einen wunderbaren Brei. Den Apfel würde ich weglassen, zumindest nicht dauernd geben. Und gut warmhalten den Kleinen!
     
Thema:

Handaufzucht

Die Seite wird geladen...

Handaufzucht - Ähnliche Themen

  1. Es wurde eine Handaufzucht

    Es wurde eine Handaufzucht: Guten Morgen In meinem ersten Beitrag habe ich ja geschrieben, dass ich eine Gelbscheitelamazone bekomme. Jetzt war das Problem, dass die Eltern...
  2. Handaufzucht Stieglitze

    Handaufzucht Stieglitze: Hallo in die Runde Hat jemand Erfahrung mit der Handaufzucht von Stieglitz Nestlingen. Wir sind eine Aufzuchtstation und haben unsere Mühe,...
  3. Notgedrungene Handaufzucht

    Notgedrungene Handaufzucht: Wir haben ein Nymphensittich Pärchen. wir haben die beiden von ihrem vorbesitzer mehr oder weniger gerettet, denn der muttervogel war in einem...
  4. Handaufzuchten - Fehlprägung mit unschönen Folgen

    Handaufzuchten - Fehlprägung mit unschönen Folgen: Ich erstelle dieses Thema nochmal neu, weil in vielen Threads immer wieder Erfahrungen mit Handaufzuchten (HA) geschildert werden. Vielleicht...
  5. Zebrafink Babys Handaufzucht und dann?

    Zebrafink Babys Handaufzucht und dann?: Hallo, meine Zebrafink Babys wurden mit der Hand aufgezogen. Sie sind jetzt relativ groß. Meine Frage ist wie bringe ich das selbstständige Essen...