Handaufzucht

Diskutiere Handaufzucht im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Danke Heike, für Deinen Einsatz in der Sache :prima:. Nicht der Rede wert. *rotwerd*

  1. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Nicht der Rede wert. *rotwerd*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Jessy und Funny, 11. Januar 2008
    Jessy und Funny

    Jessy und Funny Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64732 Bad König
    Hallo Zusammen, also der Tierarzt meinte, sie könnte vom Alter her wirklich 12 Wochen alt sein.Er hat jetzt Federn für die Dna Analyse entnommen um sie auch auf sämtliche Krankheiten testen zu lassen. Er meinte, es könnte durchaus sein, dass die Babys sich aus Hungersnot die Federn dort beim Züchter gegenseitig gerupft haben.Der Tierarzt will den Züchter beim Veterenäramt melden, weil er unhaltbare Zustände hat, denn auch das andere Baby dort hatte keine Federn mit 9 Wochen. Ja, wenn meine Funny gesund ist, werde ich mal zur Heike fahren, um für Funny einen Partner zu holen und dafür danke ich ihr sehr und auch für ihre Untersützung und die Tips.
     
  4. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Klasse, dass Foren manchmal auch schnelle praktische Hilfe bieten können!! :zustimm:
     
  5. #24 Jessy und Funny, 27. Januar 2008
    Jessy und Funny

    Jessy und Funny Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64732 Bad König
    Hallo, wollte nur mal wieder berichten.Es hat sich einiges getan.Meine Funny hat jetzt einen Partner.Habe ihn am Freitag von Heike geholt.Am Anfang war er sehr ängstlich.Er ist ja eine Naturbrut.7 Monate alt.Funny ist gleich auf ihn zu.Es war der richtige Zeitpunkt einen Freund für sie zu holen.Sie hatte keine Angst vor ihm.Er hat sich mittlerweile etwas eingelebt.Sie fressen sogar schon gemeinsam aus einem Napf.Ich lasse den beiden auch alle Zeit der Welt.Funny mag gar nicht mehr aus der Voli raus.Sie ist so begeistert von ihm.Ich lasse ihn jetzt ein paar Tage in der Voli, vor dem ersten Freiflug.Ich möchte nicht, dass er sich erschreckt und dann plötzlich panisch wird.Er soll sich erst richtig wohl fühlen.
     
  6. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Aber Hallo
    das sind ja tolle Nachrichten :beifall:

    So ein klitzekleines Foto der Beiden wäre schon nett :D
     
  7. #26 Kolbenfresser, 27. Januar 2008
    Kolbenfresser

    Kolbenfresser Unvergessenes Grüntier

    Dabei seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Das freut mich auch sehr für euch.
    Ich hoffe für euch dass nichts mehr schief geht und die beiden sich immer verstehen ! :bier:



    Auf so einen Züchter bekomme ich einen richtigen Hass ! Ich hoffe, dass sie ihm alle Tiere nehmen. Absolut verantwortungslos, nicht futterfeste Tiere abzugeben ! 8(
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, das sind wirklich super Neuigkeiten :zustimm: :D!

    Soweit hört sich das auch schon echt gut an :prima:. Dann wollen wir mal hoffen, dass sich die Beiden bald richtig verlieben :zwinker:.

    Bitte halte uns weiter auf dem Laufenden ;).
     
  9. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Mensch das freut mich sehr - und hört sich doch alles schon total super an :zustimm: dass deine Funny gleich so'n Affen an dem Kerlchen gefressen hat - besser kann's doch nicht laufen :beifall:

    Hast du schon einen Namen für den Kleinen?
    Ich bin in diesem Falle EXTREM neugierig :zwinker:
     
  10. #29 Jessy und Funny, 28. Januar 2008
    Jessy und Funny

    Jessy und Funny Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64732 Bad König
    Hallo, also ich habe ihn Rocco genannt.Heute musste ich dir Voli sauber machen.Für ihn war das eine mittlere Katastrophe.Funny ist ganz schön frech.Sie zupft ihn ständig an den Federn und wollte schon ein paar mal auf ihn steigen,ich denke, weil sie wohl dachte, auf seiner Schulter könne man auch sitzen.Er hat sie aber in ihre Schranken verwiesen.Leider sieht sie auf dem Kopf immernoch kahl aus.Heike hat sie ja gesehen und meinte, das waren wahrscheinlich ihre Eltern.Es kann auch sein,dass sie nie richtige Federn auf dem Kopf bekommt.Aber sie hat so ein liebes Wesen und das ist wichtiger, als ihr Aussehen. Wir lieben sie so, wie sie ist.Bald kommen auch die Bilder.
    LG Jessy:freude:
     
  11. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Jessy,
    gerade erst habe ich diesen Thread gelesen und dann sofort das Happy End mitbekommen. Ich freue mich sehr für Euch und bin mir sicher, dass die zwei Grauen bei Euch ein super Zuhause gefunden haben. So wie Du hier berichtet hast, liegen die zwei Dir wirklich sehr am Herzen.
    Und auch an Heike einen herzlichen Dank für den Einsatz, irgendwie tut es auch mal richtig gut hier im Forum einen positiven Bericht zu lesen. Genau solche Berichte bestätigen doch auch, dass es sooo wichtig ist, ein Forum wie dieses zu haben.
    Auch wir haben bei Anschaffung der Grauen gedacht schon soviel zu wissen (oft waren es aber Falschinformationen der Züchter um gut zu verkaufen) und wurden hier eines Besseren belehrt!

    Dir Jessy wünsche ich viel Spaß mt den Beiden Rocco und Funny und uns hier viele weitere Berichte von Dir. Danke auch Dir, dass Du so ehrlich warst und auch Hilfe angenommen hast.
    Liebe Grüße
    Kati
     
  12. #31 Jessy und Funny, 29. Januar 2008
    Jessy und Funny

    Jessy und Funny Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64732 Bad König
    Vielen Dank Kati für deine netten Worte.Ich hoffe sehr, ihnen einen schönes zu Hause gegeben zu haben.Natürlich weiss ich noch nicht annähernd alles über diese tollen Vögel, aber ich gebe mir große Mühe alles darüber zu lernen und ich bin sehr froh, dass es Menschen wie euch gibt, die einem mit Rat und Tat zur Seite stehen.An Heike natürlich ein besonderes Dankeschön.Sie hat manchmal Stundenlang mit mir telefoniert und super Tips gegeben.Und meiner Funny einen Freund. Ich berichte weiter
    LG Jessy
     
  13. #32 Jessy und Funny, 2. Februar 2008
    Jessy und Funny

    Jessy und Funny Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64732 Bad König
    kuscheln?

    Mein Mann und ich haben sich ganz schön zurückgenommen, was das Kuscheln mit Funny angeht.So 2 mal am Tag bekommt sie ihre Sreiheleinheiten.Ansonsten ist sie bei Rocco.Jetzt ist es so, dass sie ständig zu ihm geht und ihren Kopf senkt damit er sie krault.Und sie versucht ihm Küsschen zu geben.Leider stösst er sie jedesmal barsch zurück, und das tut mir immer so leid.Sie nervt ihn sonst überhaupt nicht mehr.Sie fressen auch zusammen aus einem Napf.Also soweit ist es eigentlich recht harmonisch.Nur, er will nicht wirklich viel von ihr wissen.Liegt das jetzt daran, dass er mit seinen 7 Monaten noch nicht geschlechtsreif ist und nicht weiss, was er mit ihr anfangen soll und sie vielleicht eine Elternersatz in ihm sucht? Oder muss es bei ihm erst noch funken? Ich möchte mich gerne weiterhin zurückhalten, aber es ist sehr schade für sie, weil ich das Gefühl habe, dass sie einsam ist, obwohl er bei ihr ist.:(
     
  14. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Das ist auch okay so. Macht ihr wunderbar :zustimm:

    Du, manche sind halt von der schnelleren Truppe und Rocco braucht halt einfach noch Zeit. Am Alter KANN es liegen muss aber nicht.
    Luan war auch 7 Monate und war da ganz anders.....
    Du kannst dich aber echt glücklich schätzen - deine beiden fressen gemeinsam aus einem Napf, Funny akzeptiert ihn voll - da haben andere viel mehr Probleme! Ich finde das wirklich grosse Klasse, dass Funny ihm sogar schon ihr Köpfchen hinhält - einfach irre für die kurze Zeit....
    Rocco wird schon noch merken, was Funny für ein nettes Mädel ist :trost:
    Warte mal in 3 bis 4 Monaten sieht alles sicherlich anders aus.

    Du machst das bisher ganz prima und ich würde an deiner Stelle nichts verändern. Zweimal täglich Streicheleinheiten für Funny und ansonsten lass' sie bei Rocco - so wie bisher auch. Das wird schon noch und sie kommt sicherlich klar damit. Es wäre nicht gut, wenn du sie aus "falschem Mitleid" nun ständig betüddelst;).
     
  15. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Ich schliesse mich da an: Versuche es weiter so zu machen.
    Aufmerksamkeit kann man ja auch nicht nur mittels "Kraulen" geben ;)
    Immer wieder viel mit den beiden plappern. Mal an die Voliere gehen mit einem Leckerli für beide (möglichst gleichzeitig, falls der Neue das nicht aus der Hand nimmt, dann klemm oder lege es ihm sichtbar wohin...).

    Ich pfeiffe und singe oft mit meinen beiden :D
    Z.B. wenn ich die Wohnung sauber mache oder das Vogelzimmer.... husche also immer mal wieder hin und her.... dabei wird gepfiffen, getrellert, und immer wieder spreche ich die beiden an.
    Die finden das scheinbar ganz toll, und plappern und pfeiffen dann auch irgendwann mit ;)

    Will also sagen: Zuwendung geht wirklich nicht nur über direkten Körperkontakt - das wird dein Mädchen sicher auch bald zu schätzen wissen :)

    LG
    Alpha
     
  16. #35 Jessy und Funny, 3. Februar 2008
    Jessy und Funny

    Jessy und Funny Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64732 Bad König
    Dankeschön,ihr habt recht.Ich werde so weiter machen und ihnen Zeit lassen.Ich spreche viel mit ihnen.Habe auch das Gefühl,dass Rocco langsam seine Angst vor mir verliert.Ich gebe Funny ja noch zeitweise ihren Brei.(Sie nimmt ihn aus der Spritze in den Schnabel).Rocco ist so neugierig.Gestern konnte er fast nicht widerstehen.Er ist ganz nah an die Spritze und hätte zu gerne mal probiert, aber kurz vorher hat ihn die Panik wieder gepackt.Also für eineinhalb Wochen bei uns, finde ich das schon ganz prima:freude:,also vielen Dank für eure Antworten.Ich berichte weiter.
    LG Jessy
     
  17. #36 Jessy und Funny, 10. Februar 2008
    Jessy und Funny

    Jessy und Funny Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64732 Bad König
    Hallo, ich wollte mich mal wieder melden.Also mittlerweile ist es so, daß sie miteinander schmusen.BZW. Er lässt sich graulen, der Pascha:zwinker:.Hat allerdings micht wirklich Lust das zu erwidern.Vor ein paar Tagen waren sie dann gemeinsam draussen.Das erste Mal für ihn.Vorher wollte er absolut nicht raus.Er ist immernoch sehr scheu, aber ich kann jetzt direkt neben ihm stehen und er frisst. Nur vor der Hand hat er immernoch Angst.
     
  18. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Jessy,

    ich freue mich über die Fortschritte von Rocco. :dance::prima::zustimm:
    Du wirst merken das es mit jedem Tag besser wird und das Vertrauen Euch gegenüber auch größer wird. :zwinker:
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #38 Jessy und Funny, 11. Februar 2008
    Jessy und Funny

    Jessy und Funny Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64732 Bad König
    Hallo Heike, ja es ist echt schön mit ihm.Vor allem die beiden zu beobachten ist klasse.Eines ist klar, sie ist der Chef.Wenn sie frisst und das kann Stunden dauern, wartet er ganz brav, bis sie fertig ist.Er sitzt nebendran und wartet.Seine Lieblingsbeschäftigung ist schaukeln.Er springt auf die Schaukel und wenn es nicht mehr schaukelt, springt er wieder drauf.Und mittlerweile weiss ich gar nicht mehr, wer ruft.Sie hat seine Töne drauf und er ihre.Das ist echt toll.Ich denke, sie sind ganz glücklich, die zwei und das ist das aller wichtigste.
    Viele Liebe Grüsse, auch an deine ganze Papageienschaar.
     
  21. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Die Szene kenne ich *8 Jahre zurückdreh*
    Aber Rocco weiß halt, das Funny noch wachsen muß und viel nachzuholen hat.:+klugsche

    Dieses Phänomen beobachte ich inzwischen bei allen meiner jungen NB. Sind Alles "Schauckel-Fetischisten":D

    Sehe ich auch so.:zustimm:

    Danke, werde es ausrichten.:prima: Die Bande hat gestern zum ersten Mal in diesem Jahr die AV über mehrere Stunden genießen können.:dance:

    Frühling kann kommen!! :+klugsche
     
Thema:

Handaufzucht

Die Seite wird geladen...

Handaufzucht - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben

    Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben: Hallo zusammen, Luna ist am Freitag als 2. Goldnacken bei uns eingezogen. Laut Züchter 4 Monate alt und futterfest. Dem ist aber nicht so! Sie...
  4. Handaufzucht & Kauf - ist hier etwas zu beachten?

    Handaufzucht & Kauf - ist hier etwas zu beachten?: Hallo zusammen, wir haben uns für die Bourkesittiche entschieden und hatten fürher schon Wellensittiche. Ein großer Montanakäfig ist in silber...
  5. Junge Amsel im Garten verwaist???

    Junge Amsel im Garten verwaist???: Ich bräuchte einen Rat: In unserem Garten habe ich heute morgen eine junge Amsel beobachtet, die so aussah, als sei sie verletzt. Sie hüpfte...