Handaufzucht

Diskutiere Handaufzucht im Forum sonstige Weichfresser im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende - Fand vor 3 Tagen mein 1.0 Gelbe Jagdelste tot in der Voliere,während das Weibchen auf 4 Eier brütete,.Wir beschlossen Risiko zu setzen und ließen...
A

Addi

Guest
Fand vor 3 Tagen mein 1.0 Gelbe Jagdelste tot in der Voliere,während das Weibchen auf 4 Eier brütete,.Wir beschlossen Risiko zu setzen und ließen das Weibchen bei den Eiern. Heute schlüpfte das erste Küken,. Ich habe jetzt das gesammte Nest in den Brüter gegeben. Kann mir nicht vorstellen, daß das Weibchen allein füttern und warmhalten kann. Nun kommt auf uns wieder eine Heidenaufgabe zu, wobei----jeder der schon einmal Handaufzucht ab Ei gemacht hatt ,weiß das ,daß das Ende vollkommen offen ist.------- Wie oft haben wir schon erleben müssen, das obwohl schon fast völlig befiedert,aus dem Gröbsten raus, sie doch noch zusammenfallen können und sterben. Wir haben auch ein 3Tage altes Seriemaküken, wo sich die Aufzucht als äußerst schwierig herausstellte. Aber wir halten durch. Demnächst mehr, Tschau
 
wünsche Euch viel Erfolg und einen hoffentlich guten Ausgang. Gruß
 
Thema: Handaufzucht

Ähnliche Themen

E
Antworten
16
Aufrufe
447
Ingo
Ingo
K
Antworten
54
Aufrufe
2.166
Sam & Zora
Sam & Zora
Lysann
Antworten
26
Aufrufe
964
Lysann
Lysann
G
Antworten
4
Aufrufe
366
owl
Martina123
Antworten
47
Aufrufe
2.860
Sammyspapa
Sammyspapa
Zurück
Oben