Handzahm

Diskutiere Handzahm im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Guten Abend, also ich habe ein Welli weibchen die zurzeit alleine ist,weil ich dachte er würde schneller zahm wen er alleine wäre,irrtum. Sie...

?

Wird ein neuer Welli zahm wenn der alte es nich ist?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 18. Oktober 2008
  1. Ja,der neue wird Zahm.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Nein,der neue nimmt vorbild an dem alten.

    1 Stimme(n)
    4,0%
  3. Es kommt auf den Vogel an.

    22 Stimme(n)
    88,0%
  4. Ich bin mir nicht sicher.

    2 Stimme(n)
    8,0%
  1. #1 KanarienWelli, 28. September 2008
    KanarienWelli

    KanarienWelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45139 essen
    Guten Abend,
    also ich habe ein Welli weibchen die zurzeit alleine ist,weil ich dachte er würde schneller zahm wen er alleine wäre,irrtum.
    Sie will und will einfach nicht (mehr) Handzahm werden,die ersten Tage war sie ein wenig Zahm,doch plötzlich traut sie sich nicht mehr in der nähe der Hand.Ich versuche es immer wieder.
    Aber nun habe ich eingesehen,es wird nix,also möchte ich ihr einen Hahn dazu hollen.Ich habe im i-net einige Züchter gefunden bei denen steht``Hand gewöhnt werden Zahm´´.
    Würde ein neuer Welli wirklich Zahm werden,obwohl der ander(`alte´)nicht Zahm ist,oder wird er sich an meinem(`alten´)die Angst abschauen?
    Gute Nacht,KanarienWelli und die einsame Laila
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    eine frage (nicht böse gemeint):
    wieso müssen sie denn unbedingt zahm werden?
    es liegt immer am vogel ob er sich traut auf die hand zu kommen oder nicht. manche mögen das einfach nicht und wollen eben in ruhe gelassen werden.
    da ist ja auch ansich nichts schlimmes dabei!
    man muss einen vogel ja nicht "rumtragen".
    wellis beobachten ist doch immer super! und dafür ist die handzahmheit doch völlig egal.
    also: einfach einen zweiten vogel anschaffen (deine kleine wird sich sicher freuen und auch für dich wirds noch schöner zu beobachten sein was die kleinen so treiben) und schauen wie er sich verhält!
    wenn du regelmäßig vorsichtig mit ihm übst kann es sein dass er schnell lernt dass deine hand nichts schlimmes ist und er wird sie neugierig untersuchen. falls nicht: auch nich schlimm!
    grüße mamavogel
     
  4. #3 KanarienWelli, 28. September 2008
    KanarienWelli

    KanarienWelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45139 essen
    Hallo,:)
    natürlich muss sie nicht Handzahm werden,es wäre nur schön wenn ich sie in den Käfig setzen und so.Eigentlich habe ich mich schon etwas damit angefreundet das,das nicht klappt,deswegen kriegt sie bald eine Voliere.
    Gute Nacht mamavogel;)
     
  5. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ein kleiner tipp wie du sie in den käfig bekommst auch wenn sie deine hand nicht leiden kann ;) :
    du kannst ihr ein stöckchen (oder auch einen holz-kochlöffel ;) ) hinhalten auf das sie draufklettern kann. dann kannst du sie damit in den käfig tragen.
    die meisten mögen das lieber als direkt auf die hand zu gehen.
    zumindest ist bei uns das kochlöffeltaxi sehr beliebt :)
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Es kommt wirklich ganz auf den Vogel an. Man glaubt es meistens nicht, bis man es nicht selbst erlebt hat, aber jeder Welli hat einen völlig eigenen Charakter.
    Ist dein zweiter Welli also ein richtiger "Spring-ins-Feld" und von Anfang an sehr neugierig, wird er sich kaum von deinem Angsthasen beeinflussen lassen. Ist er aber auch so ängstlich, wirst du es beim zähmen schwer haben.
    Oder aber die beiden machen sich gegenseitig Mut und es ist alles ganz einfach.

    Ich würde sagen, besorge den Hahn und lass dich überraschen! :)
     
  7. ReineSoleil

    ReineSoleil Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75015
    Ich habe mittlerweile vier Wellis. Meine beiden ersten waren noch nie handzahm und nur einer von den beiden kommt auf ein Holzstängel um ihn in den Käfig zurück zu setzen (sollte das mal nötig sein). Der andere flattert dann nach ein paar Minuten hinterher, sodass es mich nicht stört, dass er einfach nicht das Stöckchen annehmen möchte.
    Bei meinen beiden "Neueren" war der eine sofort zahm und kam auf die Hand. Dachte dann zuerst auch, dass sich das ändern würde, sobald er mit den anderen im Käfig wäre, aber ist nicht so. Jetzt hab ich eben vier Wellis, einer davon ist handzahm und super neugierig mit allem was uns Menschen angeht, einer kommt immerhin auf die Stange und die anderen beiden wollen eben einfach nicht. Hab mich damit abgefunden und hab trotzdem ganz viel Freude mit den Vieren :-)
     
  8. #7 KanarienWelli, 30. September 2008
    KanarienWelli

    KanarienWelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45139 essen
    hallo,
    dann auf gut Glück,im Oktober,wenn die Voliere fertig ist,hollen wir einen Hahn dazu.
    Aber welche farbe würde zu meiner Hene passen,grün,gelb,blau...?
    (Foto 1. beitrag.)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Patrizia

    Patrizia Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne / NRW
    Hallo,

    unsere Wellis sind auf nicht sehr zahm, aber mit viel Geduld kommen sie zwischenzeitlich innerhalb ihres Käfiges auf den Finger und lassen sich streicheln. Wenn sieödraußen sind, keine Chance. Bitte lass die Finger von Züchtern, die ihre Tiere als handzahm anpreisen. Hier handelt es sich um Vögel, die viel zu früh von ihren Eltern getrennt worden sind und an die menschliche Hand gewöhnt wurden. Das ist Tierquälerei!

    Gruß
    Patrizie
     
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    OT: Bitte nicht streicheln, und schon gar nicht im Käfig. Viele Halter erkenn es es da gar nicht, dass ihre Tiere in eine Art Schockstarre verfallen und einfach nur warten, bis der Mensch wieder weg ist. Das deine Pieper außerhalb des Käfigs abhauen, bestätigt das nur.
    Im Käfig haben Hände, bis auf zum Wechseln des Futters und Wassers, nichts verloren.
    Zähmungsversuche also immer außerhalb des Käfigs! :)

    @KanarienWelli: Die Farbe, die dir gefällt! :zwinker: Warte doch einfach ab, meistens verguckt man sich eh in einen ganz bestimmten Vogel und dann sind alle Vorsätze, einen ganz bestimmten Farbschlag zu kaufen, dahin... ;)
     
Thema:

Handzahm