Hanfpflanzen für Vogelfutter

Diskutiere Hanfpflanzen für Vogelfutter im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Pollerzistin ... dicke runde Kügelchen (meine Portion extra Hanfsamen für zu dünne Kanarienhähne vor der Zucht), bis Du platzt! Ich...

  1. Flocke

    Flocke Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe ich nicht, warum darf er seine Kaffeemühle nicht mitbringen?

    Gruß Flocke :S
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    na was hab ich denn da für hübsche Bilderchen geschossen?
    Hanf in schönster Ausführung: locker 2 Meter hoch und wunderschön im Wind wogend - und das mitten in Deutschland...
    Eine kleine Zusatzinformation: Hanf darf in Deutschland schon angebaut werden, man braucht allerdings dafür eine Genehmigung.

    MfG,
    Steffi

    Übrigens: Die Bilder entstanden ganz in meiner Nähe auf den Vogelfutterfeldern des Herrn Heubeck.
     

    Anhänge:

  4. ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Weil die Aufgabe dann lösbar wäre!

    Moin Flocke

    Mit der Kaffeemühle schlage ich die Hanfkörner für die gerade abgesetzte Kanijugendbande immer kurz an.

    Dabei zerbrechen dann die dicken Schalen der Hanfkörner, sodass die Jungen auf den Geschmack kommen können und sich anschließend selbst an der schwierigen Aufgabe versuchen.
     
  5. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    ja, das Feld sieht sehr schön aus - und mancher hat hier zum ersten Mal große Hanfpflanzen gesehen . Ich sah sie zum ersten Mal, obwohl H.H.schon 2004 ein Hanffeld hatte - versteckt zwischen dem Maisfeld .
    Wer hat eigentlich mal das Hanfbier probiert ????
    Soll ja ziemlich bitter sein . rasti
     
  6. Fabian75

    Fabian75 Guest

    hallo Rasti, überhaupt nicht das Hanfbier schmeckt etwa wie ein Boxer Bier.
    Evt. gibt es div. Sorten Bier, aber das was ich gerne trinke ist ganz normal im geschmack!

    Ach für die Unwissenden, Hanfbier endhält kein THC. Ganz normales Bier :zwinker:
     
  7. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    ich bin kein Biertrinker ( gibt es auch in Bayern :D ) , hörte aber von der Bierprobe im Feld verschiedene Meinungen von : na ja bis igitt und gewöhnungsbedürftig :D rasti
     
  8. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Rasti,

    hab das Hanfbier probiert, obwohl auch ich als eingeborene Bayerin kein Bier mag ("Augen zu und durch..." ;) ). War zumindest besser als das Weizen- oder Dinkelbier. Aber geschmeckt hat´s mir trotzdem nicht - bleib lieber bei meinem Mineralwasser...

    MfG,
    Steffi
     
  9. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Alfread,

    Wobei natürlich nach BTM der Anbau von Nutzhanf beantragt und angezeigt werden kann. Oder man darauf vertrauen kann, dass der ungenehmigte Anbau zum 'Eigenbedarf' (natürlich THC-frei für die Pieper) zwar verboten ist, aber praktisch nicht strafrechtlich verfolgt wird.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  10. Paty

    Paty Guest

    In punkto hanfpflanzen...

    ... Könnten wir Euch hier in der schweiz noch was bieten, biggrins! :dance:
    Bis vor 3monaten konnte man hier hanf, mit thc- gehalt :zwinker: , in diversen läden völlig legal und die verschiedensten sorten davon kaufen!
    Doch seid das volk mal wieder gegen die legalisierung gestimmt hat, wurden sämtliche läden geschlossen, hanfplantagen wurden gerodet, existenzen im keime erstickt.
    Hier in luzern allein gab es 44hanfläden!!! 8o

    Die frage die sich da stellt ist, warum muss sich ein ganzes land derart betäuben?!? :?

    Nun, jetzt wird es einfach wieder auf der strasse ge- und verkauft, meist in pärken, meist um spielplätze herum.
    Und sicherlich nicht als vogelfutter... Bigsmile! :D


    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Motte

    Motte Guest

    >>Die frage die sich da stellt ist, warum muss sich ein ganzes land derart betäuben?!? <<

    ...why can't we not be sober.....


    Die Frage musst Du nicht allein im Bezug auf die Schweiz stellen, Paty.

    Seit jeher hat der Mensch sich Drogen gegönnt. Es gab Zeiten wo es unter Adeligen üblich war dem Gast etwas Opium zu gönnen. Kaffe, Tabak, Alkohol, was auch immer, der Mensch steht drauf. Warum das so ist kann ich Dir nicht sagen. Das ist heute wie damals so, nur das nach und nach immer mehr illegal wurde.

    Alkohol ist natürlich nach wie vor erlaubt. Absinth ist mittlerweile auch wieder legal
     
  13. birkenholz

    birkenholz Guest

    ........

    ..... die Frage stellt sich nicht mehr, wenn die Regierung den Hanf aus der Illegalität heraus geholt hat - sprich mit einer kräftigen Steuer belegt hat -
    Alkohol und Nikotin sind der Erzfeind unserer Volksgesundheit - schweineteuer die Beseitigung der Folgen - aber dank der Steuereinnahmen - wohl gelitten. 8( 8(
    gruß birkenholz
     
Thema: Hanfpflanzen für Vogelfutter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hanf vogelfutter anbauen

    ,
  2. vogelfutter hanf anbauen

    ,
  3. hanf vogelfutter

    ,
  4. paty_11 mail,
  5. futterhanf im garten,
  6. darf man cannabis aus vogelfutter im garten halten,
  7. hanf im vogelfutter,
  8. vogelfutter hanf rauchen,
  9. hanf im garten durch vogelfutter,
  10. futter hanf anbauen,
  11. vogelfutrerhanf verboten,
  12. hanfsame von vogelfutter anpflanten erlaub,
  13. darf man futterhanf anpflanzen,
  14. futterhanf,
  15. hanfpflanze aus vogelfutter legaler,
  16. hanfsamen vogelfutter anbauen,
  17. hanf im garten durch vogelfutter strafbar,
  18. vogelfutter hanfsamen anbauen,
  19. hanf vogelfutter rechtliches,
  20. hanf vogelfutter rauchen,
  21. vogelfutter hanf im garten,
  22. hanfpflanzen im vogelfutter,
  23. futterhanf im Garten strafbar ,
  24. http:www.vogelforen.derecht-gesetz93621-hanfpflanzen-fuer-vogelfutter.html,
  25. hanf aus vogelfutter
Die Seite wird geladen...

Hanfpflanzen für Vogelfutter - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinkenfutter

    Zebrafinkenfutter: Hallo! Ist diese Zusammensetzung zu empfehlen? :) Senegalhirse 48%; Plata Hirse 33%; Kanariensaat 8,5%; Mannahirse 6%; Rote Hirse 3%; Negersaat 1,5%
  2. Haltbarkeit Vogelfutter

    Haltbarkeit Vogelfutter: Hallo, ich möchte aus Kostengründen gerne einen 25kg Sack Wellensittichfutter kaufen (falls jemand weiß wo ich eine kleinere Packungseinheit für...
  3. Gartenrotschwanz - welches Futter?

    Gartenrotschwanz - welches Futter?: Guten Tag. Was verfüttert man am besten an ausgewachsene Gartenrotschwänze? Worauf stürzen die sich wie die Geier? Vielleicht auf solch...
  4. Vogelfutter riecht nach CHEMIE

    Vogelfutter riecht nach CHEMIE: Hey Leute, ich habe mal eine Frage an euch. Ich musste nun auf ein anderes Vogelfutter ausweichen, teilweise aus geldproblemen und teilweise...
  5. Ungras im Vogelfutter?

    Ungras im Vogelfutter?: Liebe Vogelfreunde, seit zwei Jahren macht sich in unserem Garten ein Ungras breit - die weiche(?) Trespe. Als junges Gras sieht es recht...