Harrisons Bird Foods

Diskutiere Harrisons Bird Foods im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, hat jemand von Euch schon mal die Harrisons Bird Foods Pellets ausprobiert. Ist dies überhaupt was für unsere Kleinen???? Dieses...

  1. #1 Papagei1978, 3. Januar 2011
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Hallo,

    hat jemand von Euch schon mal die Harrisons Bird Foods Pellets ausprobiert.

    Ist dies überhaupt was für unsere Kleinen???? Dieses Futter gibt als Umstellfutter, Erhaltungsfutter und zur Zucht.

    Ich habe dieses Futter noch nicht gefüttert, wollte nur mal wissen ob es überhaupt geeignet wäre.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Ich hab´s mal ausprobiert, aber meine Vögel mochten es garnicht! :nene: Nur meine Taube findet das lecker. :D
     
  4. MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Kann es sein, dass das Zeug ziemlich teuer ist?
     
  5. #4 Papagei1978, 3. Januar 2011
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Ja, es ist sehr teuer.
    Ich dachte ja auch nur als Snack, für so zwischen durch, denn meine haben sehr viel Freude dran, härte Leckerein zu zerknacken. Und Sonnenblumenkerne sind wegen des Fettgehaltes ja nicht so toll.

    Momentan bekommen sie diese beim Clickertraining und ich brauche eine Alternative für welche sie beim Training eben alles tun würden.
     
  6. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Das genannte als auch das bunte Kaytees habe ich unseren Nymphies, die ja eher konservativ sind, in einem neuen & ungewöhnlichen "Napf" angeboten und, siehe da, nach ein paar Tagen wurden die roten & grünen Pellets nicht mehr nur angeknabbert und zielgerichtet rausgeschmissen, sondern alle Kaytees mit Begeisterung von allen Nymphies gleichermaßen gefressen!
    Die sind DAS Leckerchen hier geworden 8o :D. Naja, gleich nach KoHi :D!

    Die farblosen Harrisons Pellets (die erinnern auch ein bischen an Einstreu ;) ) finden hier allerdings keine Freunde.
     
  7. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Versuche es mal mit Johennisbeerkernen, da sind unsere ganz wild drauf.
    Die Kerne sind in etwa so groß wie Mohnsamen.
     
  8. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Physalis wäre doch eine Alternative.....ist bei uns DER Renner.

    Das Harrison Futter hatten wir mal früher mal bei unseren Wellis ausprobiert, weil´s leichter verdaulich ist und wir einen Mega-Hahn hatten....allerdings wurde das Futter mit dem A**** nicht angeguckt. Ich seh´s ja jetzt auch bei unseren Sperlies. Wenn ich jetzt, wo sie erwachsen sind, neue Obst- oder Gemüsesorten ausprobieren will, ist das immer erfolglos. Was sie von Klein auf nicht kennen nehmen sie im Alter kaum an.
     
  9. #8 Papagei1978, 7. Januar 2011
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Habt ihr auch schon mal getrocknete Granatapfelkerne oder Hagebuttenkerne ausprobiert???
    Physalis lieben sie nicht so.
     
  10. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    haben wir nicht.....aber ich fürchte, brauchen wir auch gar nicht versuchen....wie gesagt,neue Dinge werden jetzt eher abgelehnt.

    Klar, bei Kernen ist es einfacher. Die kann man unters Futter mischen.
     
  11. #10 Papagei1978, 8. Januar 2011
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Ja, es sind richtige Mimosen!:D


    Die Erfahrung habe ich auch schon gemacht, es wird gemeckelt und gezetert, wenn es nicht nach den Vorlieben der gnädigen Dame und des Herren geht. :+schimpf:+schimpf:+schimpf
     
  12. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi,

    Harrison habe ich auch hier. Aber nur zum testen, ausprobieren, angewöhnen. Im Krankheitsfall würde ich immer wieder umstellen. Den Leberschaden hatten wir mit Harrison damals super im Griff.

    Von daher... ist ja extrudiertes Futter - keine Pellets.

    Sehr gutes Mittel, welches von Tierärzten sogar empfohlen wird.

    Nur halt teuer, für nur mal "testen", sag ich immer
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hi,
    warum getrocknete Granatapfelkerne? Meine lieben sie frisch aus der Frucht. Damit sind sie dann auch gut beschäftigt.
    Ansonsten schwören meine Piepsis und ich auch auf Kaytee.
    Muss wirklich lecker sein. Ob ich es mal selbst probiere?:zwinker:
     
  15. #13 Papagei1978, 20. März 2011
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Ich mische gerne unter das Hauptfutter sämtliche Kerne und deshalb die frage nach getrockneten Granatapfelkernen.
    Frische habe ich auch schon probiert, kamen nicht so gut an.
    An Obst futtern sie am liebsten Erdbeere, Kaktusfeige und Kiwi, an Gemüse liebend gern Möhre.
     
Thema:

Harrisons Bird Foods

Die Seite wird geladen...

Harrisons Bird Foods - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  2. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  3. Handbook of the Birds of the World

    Handbook of the Birds of the World: Hallo! Hat jemand einen Zugang zu "Handbook of the Birds of the World Alive" (HBW Alive) hbw.com ? Hätte gerne die Seite über Gallicolumba...
  4. Haltbarkeit Nutri Bird A21

    Haltbarkeit Nutri Bird A21: Halo ihr Lieben, Ich hoffe ich bin hier richtig gelandet. In den nächsten Tagen bekomme ich ja welli Nachwuchs und hatte vorsichtshalber Nutri...
  5. Bird Kabob

    Bird Kabob: Hallo :0- Kennt Ihr das Knabberspielzeug Bird Kabob ?? :) Meine Flauschis sind ganz wild darauf. Katharinasittiche wie Wellensittiche genauso. In...