Harter Winter.....

Diskutiere Harter Winter..... im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, hier mal kurzer Bericht von der Küste (Ostsee): Dieser Winter scheint dem Wassergeflügel dieses Jahr ganz schön zuzusetzen!:traurig: Wir...

  1. #1 Hoppelpoppel006, 25.01.2010
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    hier mal kurzer Bericht von der Küste (Ostsee): Dieser Winter scheint dem Wassergeflügel dieses Jahr ganz schön zuzusetzen!:traurig: Wir waren vor 2 Wochen in Stralsund an der Ostsee, da bot sich echt ein trauriges Bild. Im Hafen waren auf dem Eis mehrere Stockenten und Komorane wohl angeforen und sind dann verstorben. Es machten sich dann die großen Möwen über sie her. Ähnliches konnten wir auch gestern in Travemünde beobachten.1:nene: Der Winter verlangt dieses mal sehr viel von den Tieren. Die Natur ist wirklich sehr hat. Wenn ich mir da unsere Gänse und Enten ansehe, die habe es wirklich gut. Immer frisches Wasser, Futter und wenns denen zu kalt wird können sie sich in ihren Stall verrkümmeln.:zustimm:

    Gruß aus dem kalten Norden
    Hoppel und die wilden Racker
     
  2. Pezi

    Pezi Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankreich
    Hallo,

    da muss es ja ziemlich schlimm sein, bei euch da oben.... bei uns gehts... wir haben nun so zwischen -1 Grad und +3 Grad und manchmal ist es ein wenig angezuckert mit Schnee ..... ich konnte sogar den Teich wieder einlassen, da der Brunnen eisfrei geworden ist... zur großen Freude meiner Gänse, die gleich ausgiebigst gebadet und gespritzt haben.
    Ab Mitte der Woche hats der Wetterbericht wieder winterlicher angesagt.... mal sehen.
    Meine Gänse gehen jetzt übgrigends auch abends gerne in den Stall, sie warten immer schon ungeduldig, dass ich von der Arbeit nach Hause komme, die kleine Laterne hole und es ihnen im Stall hell mache zum hineingehen. :)
     
  3. #3 Penelope67, 25.01.2010
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    1
    oh je, das ist ja sehr traurig...
     
  4. #4 Hoppelpoppel006, 26.01.2010
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Moin, moin,
    @ Pezi: Na super, siehst Du wie schnell sie sich daran gewöhnen. Und mit etwas Licht geht es noch leichter.:zustimm: Da hat sich Eure Mühe für den Stall doch bezahlt gemacht und die Gänse finden es auch gut bestimmt bei dem ungemütlichen Wetter.:dance: Obwohl bei Euch scheint es nicht so kalt zu sein wie bei uns.

    Bei uns war heute echt der Kälterekord mit -18,5 Grad!!8( Unsere Enten und Gänse kommen nur noch kurz zum Fessen und Trinken aus dem Stall, dann sind sie wieder verschwunden. Zumal der Wind bei uns recht eisig ist.. Selbst mein Auto wollte heute morgen steiken.8( Aber dafür kann man jetzt bei uns auf den Gewässern Schlittschuhlaufen, hat auch was.;)

    Schöne Grüße aus dem furchtbar kalten Norden

    Hoppel und die wilden Racker ;):0-
     
Thema:

Harter Winter.....

Die Seite wird geladen...

Harter Winter..... - Ähnliche Themen

  1. Harte Nuss. Eigentlich kann das nur ein Mornellregenpfeifer sein? Aber kann das sein?

    Harte Nuss. Eigentlich kann das nur ein Mornellregenpfeifer sein? Aber kann das sein?: Hallo zusammen, liege ich hier tatsächlich richtig, oder bin ich um Welten daneben mit meiner Bestimmung? Heute in den "Raistinger Wiesen"...
  2. Winter- oder Sommergoldhähnchen?

    Winter- oder Sommergoldhähnchen?: Hallo, der Kleine sieht doch wie ein Sommergoldhähnchen aus, oder? Damit meine ich die deutlichen Streifen im Gesicht. Grüße, h8cru [IMG]
  3. Stadttauben "verschwinden" im Winter

    Stadttauben "verschwinden" im Winter: Liebe Vogelfreunde, ich beobachte schon seit einigen Jahren die Stadttaubenpopulationen rund um mein Wohnhaus (in Wien). Jedes Jahr im Herbst...
  4. Kernbeisser mit Sommerschnabel im Winter

    Kernbeisser mit Sommerschnabel im Winter: Hallo Experten, wie haben zwei männliche Kernbeisser regelmäßig bei uns am Futterplatz (Norddeutschland, nahe Bremen). Einer hat einen deutlich...
  5. Krähe Rudi und der Winter

    Krähe Rudi und der Winter: Liebe Vogelfreunde, wir wohnen in der Stadt und freuen uns täglich über den Besuch einer bestimmten Krähe auf unserem Balkon. Rudi bekommt kleine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden