Hat der Farbschlag Auswirkungen auf die Größe?

Diskutiere Hat der Farbschlag Auswirkungen auf die Größe? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, zusammen! Wie ich jetzt dank sachkundiger Hilfe aus dem Vogelforum weiß, habe ich 2 Pfirsischköpfchen, wobei das eine wildfarben ist....

  1. Owl2911

    Owl2911 Guest

    Hallo, zusammen!

    Wie ich jetzt dank sachkundiger Hilfe aus dem Vogelforum weiß, habe ich 2 Pfirsischköpfchen, wobei das eine wildfarben ist. Dieser Piepmatz ist ein ganzes Stück kleiner als der andere, kann die "Wildfarbe" hierfür verantwortlich sein? Oder gibt es da keine Auswirkungen, ist es eben nur ein Farbschlag? :s
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guido

    Guido Guest

    Hi Andrea
    Soweit ich weiss hat der Farbschlag nix mit der Grösse zu tun. Hennen sind meistens etwas grösser als Hähne, meistens auch dominanter, sind eben Weiber :D
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  4. netpillo

    netpillo Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi,

    indirekt kann das schon zusammenhängen:

    je ausgefallener/"unnatürlicher" der farbschlag, desto mehr wurde rumgezüchtet = desto kleiner und schwächer werden die agas.

    passt in deinem fall aber nicht.

    gruß, netpillo :0-
     
  5. #4 BoeserENGEL, 2. November 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    ich denke, dass es nix damit zu tun hat.

    meine theorie ist eher, dass es so ist wie bei den menschen. wir sind ja auch nicht alle gleich groß.

    meine zwei schwarzköpfchen auch nicht

    und unter meinen 4 nymphen gibt es eine riesenhenne.
     
  6. netpillo

    netpillo Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi,

    ick zitiere AGA aus einem anderen thread zum thema:

    "Normalerweise sind ehr die Mutationen allgemein kleiner als die wildfarbenen Tiere, da diese noch in ihrer Wildform sind."

    aber sonst ists schon richtig, gibts große und kleine..

    bei mir :
    SK wildfarben w ist größer als ihr wildfarbener PK-hahn.
    blaue SK henne größer als ihr blauer hahn

    und die blaue henne ist größer als die wildfarbene..

    gruß, netpillo :0-
     
  7. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    HI Andrea,

    hab dir ja schon im anderen Thread darüber geantwortet!

    Um so mehr man neue Farbmutationen hervor züchtet, desto kleiner werden die Vögel gegenüber ihren wildf. Artgenossen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hat der Farbschlag Auswirkungen auf die Größe?