Hat der Farbschlag etwas mit der Lebenserwartung zu tun ?

Diskutiere Hat der Farbschlag etwas mit der Lebenserwartung zu tun ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, Ich wollte fragen ob der Farbschlag eines Wellis mit seiner Lebenserwartung zu tun hat ... Haben z.B. Schwarzaugen , Opaline ,...

  1. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Ich wollte fragen ob der Farbschlag eines Wellis mit seiner Lebenserwartung zu tun hat ... Haben z.B. Schwarzaugen , Opaline , Albonos, Zimter oder anders eine geringere Lebenserwartung als Vögel mit dem Normalen Farbschlag ?

    Danke für eure Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich persönlich glaube das nicht. Ich meine, zeig mir heutzutage mal einen grünen Welli, der auch wirklich nur wildfarbene als Vorfahren hat. Wenn ich mir meine beiden Grünlinge mal anschaue, da war der Vater ein blauer Spangle und die Mutter eine Scheckenhennne. Da ich mit einem der beiden grünen gezüchtet habe weiß ich, dass er auch Opaline Vorfahren gehabt hat. Und er hat zusammen mit einer Rainbowhenne auch wieder Normal grüne gemacht die jetzt wiederum Gene für blau, Opalin und Hellflügel tragen.

    Worauf ich hinaus will ist, wenn du heute einen grünen Welli siehst, dann sieht der grün aus, trägt aber genetisch meistens alles Mögliche mit sich rum. Und die Optik alleine macht sie sicherlich nicht unanfälliger. Da spielen eher so Sachen wie Inzucht, erbliche Vorbelastung oder, und das ist in meinem Augen der wichtigste Punkt, Haltungs- und Ernährungsfehler eine Rolle. Ich will gar nicht wissen, wie viele Vögel früher sterben, weil sie "krankgefüttert" worden sind.

    Mein ältester Grünling ist Henne Tweety, die ist jetzt fast 9. Aber ich habe auch eine Spangle-Henne im gleichen Alter. Und die beiden ältesten Wellis, die ich je hatte waren eine Rezessive Scheckendame, die ist 9 Jahre alt geworden, und ein blauer Opalin-Spanglehahn, der mindestens 8 geworden ist. Genau weiß ich es leider nicht, da er ein Fundtier war. Andersherum ist mir neulich ein wildfarbener im Alter von nur 3 Jahren verstorben. Also allein an der Farbe kann man das, wie gesagt, sicherlich nicht festmachen.
     
Thema: Hat der Farbschlag etwas mit der Lebenserwartung zu tun ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. farbSchlag spangle blau lebensErwartung

Die Seite wird geladen...

Hat der Farbschlag etwas mit der Lebenserwartung zu tun ? - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Zebrafinken Farbschlag Poster

    Zebrafinken Farbschlag Poster: Guten tag, ich suche ein Poster wo Farbschläge mit Bildern abgedruckt sind. Hab zwar schon eins gesehen aber leider auf Englisch. Deutsch wäre...
  3. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  4. Welches Weibchen zu Orange/Schwarzbrust, Hahn?

    Welches Weibchen zu Orange/Schwarzbrust, Hahn?: Hallo , ich habe seit ca. einem Jahr einen oben genannten Hahn. Da er mit seinem bisherigen männlich Partner nicht mehr zufrieden ist und das...
  5. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...