Hat jemand Erfahrung mit dieser Bio-Lampe?

Diskutiere Hat jemand Erfahrung mit dieser Bio-Lampe? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Freunde, wir haben seit 4 Wochen zwei Kanarien: Pipsi(w)-März'2003 und Pupsi(m)-Juli'2004, und machen uns Gedanken über...

  1. Petra&Rudi

    Petra&Rudi Guest

    Hallo Freunde,

    wir haben seit 4 Wochen zwei Kanarien:
    Pipsi(w)-März'2003 und Pupsi(m)-Juli'2004,
    und machen uns Gedanken über Tageslichtverhältnisse für die Beiden.
    Habe bei eBay ein Angebot über folgende Lampe ausfindig machen können.
    Sofortkauf für 21 Euro. Art.-Nr.: 4344202529
    Hat jemand von Euch mit solchen Lampen Erfahrungen sammeln können???
    ---
    Hier ist die bei eBay beschriebene Lampe:
    ---------------------------------------
    Bio-Licht-Vollspektrum-Lampe mit UV, auch als Tageslichtlampe bezeichnet,
    entspricht zu 96% dem natürlichen Sonnenlicht. (Bitte Merkblatt, anfordern).
    Birdlamp:
    Um die Bedingungen als Birdlamp zu erfüllen muß die Vollspektrumlampe folgende Bedingungen erfüllen:
    1. Sie muß UV-Licht enthalten, da die Vögel im UV-Bereich sehen können,
    auch zur Vitamin D-Erzeugung wichtig!
    2. Sie muß flimmerfrei sein. Vögel haben ein viel größeres Bildauflösungsvermögen !
    3. Die Kelvinzahl soll nicht höher als 5800 Kelvin sein! Aufsatz über das Sehen von Papageien und Sittiche sende ich ihnen gerne zu!
    Vollspektrumlicht wird in jeden Baubiologiebuch empfohlen!
    Wirklich echte, neutrale Farbwiedergabe-hohe Farbbrillianz-hohe Kontrastschärfe-Wiedergabe feinster Farbnuancen.
    Farbtemperatur ca. 5700 Kelvin, Farbwiedergabe RA 96, CRI 96 CE
    Wichtig: Gerade wenn es auf Farbechtheit ankommt, hat Vollspektrumlicht die höchste Lichtqualität! Die Kelvin sagen leider nichts über die Lichtqualität aus, sondern geben nur den Farbton an. Die Lichtqualität wird mit dem
    Farbwiedergabewert RA angegeben, RA96 heißt, daß er 96% dem Sonnenlicht entspricht! Mit Glühbirnenfassung E27, einfach Glühbirne raus und Bio-Licht rein! Vollspektrumlicht wurde in den USA in den sechsiger Jahren für die NASA und Atom-U-Booten entwickelt und in Deutschland unter den Handelsnamen True-Lite bekannt.
    Mit EVG-Elektronik für flimmerfreien Betrieb. 23W entsprechen ca. 100W Glühbirne für Zimmer. 15W entsprechen 60W Glühbirne für Schreibtischlampe.
    ---
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LaTiTaKanari, 25. Dezember 2004
    LaTiTaKanari

    LaTiTaKanari Guest

    Hallo :0-

    Vor einiger Zeit hatten wir schoneinmal eine Diskussion über die Bird Lamp und ob sie notwendig ist. Dazu wurde schon sehr viel geschrieben und diese Themen sind auch noch aktuell. Würde vorschlagen, Du gibst bei Suchen einfach mal "Bird Lamp" ein. Da wirst Du ganz sicher genug Informationen erhalten. :zustimm:
     
  4. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Petra,

    > Hier ist die bei eBay beschriebene Lampe:

    Tu einfach das, was der Verkäufer anbietet: das Datenblatt anfordern. Wenn du das, was darin steht, hier schreibst, kann man mehr dazu sagen.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  5. Petra&Rudi

    Petra&Rudi Guest

    @LaTiTaKanari: Danke für INFO - Ich habe bereits die Suchfunktion in Anspruch genommen, leider über Erfahrungen speziell mit dieser Lampe nichts gefunden.
     
  6. Petra&Rudi

    Petra&Rudi Guest

    @Stefan.S: DANKE...
    Das Datenblatt/Merkblatt habe ich angefordert, leider noch keine Reaktion des Anbieters dazu. Die Auktion ist inzwischen beendet. Habe noch mal 'ne eMail geschrieben. Ich denke, wegen der Weihnachtsfeiertage nicht jeder unbedingt am PC hocken muss.
     
  7. Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21423 in Deutschland
    Eure Frage zur Lampe

    Hi Petra & Rudi,

    zufällig seh ich hier Eure Anfrage bezüglich der True-Lite-Birne. Ich kann nur sagen, dass ich beste Erfahrungen damit gemacht habe. Und ich bezahl bei meinem Zoohändler dafür 29,90 €. Das Angebot ist also garnicht schlecht. Nun, da kommt ja auch noch Porto hinzu, so kommt Ihr etwa auf den selben Preis. Ich hatte die Birne in eine Stehlampe für ca. 1/2 Jahr eingedreht. Die Lampe stand vor dem Kistenkäfig mit 2 Zebrafinken. Mittlwerweile hab ich einen sehr großen Kistenkäfig mit diversen Piepern darin und einer True-Lite-Leuchtstoffröhre, die im Kistenkäfig unter der Decke montiert ist. Das ist sehr viel komfortabler. Aber für den Anfang kann ich Euch zu der Glühbirne raten. Sie reicht meist aus, um den Käfig auszuleuchten und spendet den Tieren echtes Tageslicht mit gesunder UV-Bestrahlung, weil sie in der Wohnungshaltung ja eher nie mit dem Sonnenlicht in Kontakt kommen, was sie gesund und bei Laune hält (wir Menschen brauchen ja ebenfalls Sonnenlicht zur Gemütsaufhellung...). Der Stoffwechsel der Tiere wird angeregt, also kürzere Mauserzeiten. Tipp von mir: Ich hatte damals das Problem, dass die Birne nicht in die Lampenfassung passte. Zoohändler gab mir den richtigen Tipp zum Einsetzen der Birne: Man muss in der Lampenfassung (natürlich Strom dabei abschalten, sonst werden Ihr zu Brathähnchen, grins!!!) den kleinen Metall-Nubsi etwas hochziehen mit einem Küchenmesser oder so. Hat funktioniert, nun saß die Birne fest in der Lampenfassung. Die Birnen haben auch eine recht gute Lebensdauer (man spricht von ca. 2 Jahren). Liebe Grüße, Evi aus Winsen :0-
     
  8. #7 Fleckchen, 7. Januar 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    wir haben nicht die True-Lite sondern eine Viva-Lite und unseren Piepsern und uns hat es bisher ganz gut getan. Sie ist bei uns in einer normalen Deckenlampe eingeschraubt, was auch ohne Probleme geht. Es gäbe diese Energiesparlampe auch für eine E14 Fassung (moderne Lampen haben fast nur diese schmale Fassung) oder als Halogenbirne.
    Du kannst dir hierunter Herstellerinfo und hier Kaufmöglichkeit (im Onlineshop unter Vollspektrumlicht) Informationen besorgen.
    Meine Kopfschmerzen von der Arbeit am Bildschrim haben sich damit gebessert und unsere Piepser sind besser drauf, auch wenn es draußen eher trübes Wetter ist.
    Viele Grüße
    Iris
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Alfred Klein, 7. Januar 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.496
    Zustimmungen:
    184
    Ort:
    66... Saarland
    Auf Dauer sind Leuchtstoffröhren günstiger.

    Habe eine Osram Biolux 36W mit elektronischem Vorschaltgerät. Die Osram ist eine True-Light-Röhre.
    Die Lampenfassung mit dem EVG hat 37,50€ gekostet, war also relativ teuer.
    Dafür kostete die Röhre, hier im Handel gekauft, nur 7,85€ plus MwSt.
    Wenn man die Röhre also auswechseln will oder muß spart man schon einige Euro´s.
    Auf Dauer gesehen ist es also preisgünstiger sich die Mühe zu machen eine Leuchtstofflampe zu installieren.
     
  11. #9 Petra&Rudi, 10. Januar 2005
    Petra&Rudi

    Petra&Rudi Guest

    Danke

    Vielen herzlichen Dank für Eure Beiträge... :beifall:
    Wir haben uns sehr gefreut... DANKE... :0-
     
Thema: Hat jemand Erfahrung mit dieser Bio-Lampe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. biolampe gelb

    ,
  2. bijo lampe

Die Seite wird geladen...

Hat jemand Erfahrung mit dieser Bio-Lampe? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Tierarztpraxis Dana Ströse

    Erfahrungen Tierarztpraxis Dana Ströse: Hallo ins Forum, Ich möchte in die Runde fragen ob jemand mir die Praxis von Tierärztin Dana Ströse empfehlen kann in Warendorf ? Ich frage weil...
  2. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  3. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  4. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  5. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...