Hat jemand Erfahrung mit Polyoma

Diskutiere Hat jemand Erfahrung mit Polyoma im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ist hier jemand, der Erfehrungen mit Polyoma hat? Zu unserer Situation: Wir haben 3 Graue. Gogo (Kongo) ist eine Handaufzucht und...

  1. Jurikp

    Jurikp Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38302 Wolfenbüttel/ 33034 Brakel
    Hallo,

    ist hier jemand, der Erfehrungen mit Polyoma hat?

    Zu unserer Situation:
    Wir haben 3 Graue. Gogo (Kongo) ist eine Handaufzucht und 2,5 Jahre alt. Jacko ist ein Wildfang (Timneh) ist vermutlich aus 2001 und ein zugflogener Vogel. Seit 4 Monaten ist Lora (Kongo) bei uns, sie ist eine Naturbrut und wird Ende Mai 1 Jahr alt.

    Aus einer bestimmten Vermutung heraus haben wir die Geier testen lassen und es wurde festgestellt, dass Lora Polyoma hat :+shocked: Nun haben wir natürlich auch Angst für die beiden anderen. Nun haben einige gesagt, wir hätten keine Chanse, die wären bereits beide angesteckt, obwohl der Test negativ ausfiel :nene:

    Wir klammern uns natürlich an die Hoffnung, dass dem nicht so sei und wir die anderen beiden noch irgendwie schützen können...

    Kennt sich jemand aus? Habt Ihr ne Ahnung zur Lebenserwartung? Könnt Ihr uns irgend welche Tipps geben?

    Übrigens: Ein Anruf in der Klinik in Hannover hat nichts gebracht.

    Gruß
    Maria
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. espiral

    espiral Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehrte- Hannover
  4. espiral

    espiral Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehrte- Hannover
    und
    polyoma[ Home ] [ Nach oben ] [ Quarantäne in der Ziervoglhaltung ] [ Pacheco Krankheit ] [ polyoma ] [ PBFD Federverlustsyndrom ] [ Drüsenmagenerweiterung ]
    www.papageienfreunde-im-web.de/polyoma.htm - 12k - Im Cache - Ähnliche Seiten
     
  5. espiral

    espiral Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehrte- Hannover
    und
    Papageienpark-Bochum - Heike Mundt GmbH - Heike Mundt-Poettgen ...Der Polyoma – Virus gehört zu der Gruppe der Papovaviren und ist auf Grund seiner hohen ... Polyoma ist ein sehr kleiner Virus, der über Staub und ...
    www.papageienpark-bochum.de/pub/index.php?page=polyoma - 12k
     
  6. espiral

    espiral Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lehrte- Hannover
  7. #6 selinamulle, 29. Februar 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Maria,

    ich würde den infizierten Vogel getrennt setzten und die anderen beiden testen lassen und falls dieser test negativ ist noch mal nach 60 tagen nachtesten lassen... Der Polyomatest bei Euerem "inifzierten" Vogel würde ich auch nochmal wiederholen lassen, da die PCR-Tests eine gewisse Fehlerquote aufweisen.

    Gruß
    Sabine
     
  8. Jurikp

    Jurikp Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38302 Wolfenbüttel/ 33034 Brakel
    Daran haben wir auch schon gedacht. Es ist halt so, dass die Lora sehr an Gogo hängt. Wenn die mal nicht in einem Raum sind, schreit sie nach ihm. Ich habe halt die Befürchtung, dass es ihr dadurch noch schlechter geht. Außerdem soll die Krankheit ja duch Staub usw. übertragen werden. Selbst wenn die beiden getrennt sitzen, ist die Gefahr der Infizierung sehr hoch.
     
  9. #8 Tierfreak, 1. März 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Maria,

    ich verschieb mal in "Krankheitsforum", da ich denke, dass Du dort noch mehr Antworten dazu erhalten wirst, da ja auch Halter anderer Arten betroffen sind und Erfahrungen haben :zwinker:.
     
  10. Jurikp

    Jurikp Mitglied

    Dabei seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38302 Wolfenbüttel/ 33034 Brakel
    PBFD nicht Polyoma

    Wir haben heute die Ergebnisse schriftlich bekommen und es ist nicht Polyoma sondern PBFD, was natürlich auch nicht besser ist. Wir werden deshalb die Kleine verkaufen. Ein Käufer kommt voraussichtlich morgen vorbei. Er hat einen Hahn, der positiv auf PBFD und erst 2 Jahre alt ist. Obwohl es mir total schwer fällt, mich von der Kleinen zu trennen :traurig: -die ist so süß- wird es wohl das Beste sein.

    Dann hoffen wir natürlich, dass unsere beiden anderen davon verschont geblieben sind. Doch das werden wir erst in einigen Wochen wissen.
     
  11. #10 selinamulle, 1. März 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo,
    tu mir bitte einen Gefallen und gibt den Vogel nicht voreilig weg! Ich habe Euch eine PM geschrieben und weiß, dass es bei den Virustests viele falsch positive Ergebnisse gibt. Habe gerade darüber noch letzte Woche mit unserem TA (sehr Vogelkundig) gesprochen. Ich weiß von einigen Papas die erst positiv getestet wurden und nach einer Bioresonanztherapie negativ!

    Was machst Du, wenn in einigen Wochen das Ergebnis kommt, dass die anderen es auch haben? Verkaufst Du dann alle?

    Wer kauft eigentlich einen PBFD positiven Vogel?

    Gruß
    Sabine
     
  12. #11 charly18blue, 1. März 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.370
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    wenn die Kleine PBFD positiv ist und sie die ganze Zeit mit den anderen Papageien zusammen war, mußt Du sie jetzt auch nicht mehr wegegeben. Dann ist das Kind schon in den Brunnen gefallen. Nimm doch mal Kontakt zu Merlino auf, eine Freundin von mir. Sie hat zwar keine Grauen, aber ihre Nymphen haben ebenfalls PBFD und sie hat es prima im Griff und kennt sich mit der Problematik sehr gut aus. Lies Dir das Infoblatt von ihr über PBFD durch. Vielleicht hilft Dir das weiter.

    Liebe Grüße Susanne
     
  13. #12 Püppchen, 2. März 2008
    Püppchen

    Püppchen Guest

    Die Leute, die auch ein infiziertes Tier haben und ich habe den Eindruck, es werden immer mehr.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 selinamulle, 2. März 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Ich glaube nicht, dasss es immer mehr werden, sondern das es jetzt nur jemand feststellt! Ein positiver Circo-Vieren-Nachweis sei übrigens kein PBFD sagte mir mein TA am Mittwoch noch. Wenn man nach Viren sucht findet man auch welche waren seine Worte.

    Gruß
    Sabine
     
  16. #14 tweety1972, 7. März 2008
    tweety1972

    tweety1972 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88512
    Huhu,

    ja viele suchen einen PBFD pos. Papagei,da es verdammt schwer ist einen pos. zu finden, spreche da ja aus Erfahrung.:) Aber kaum einer wird ihn auf normalen Weg kaufen, da die ganzen TA kosten, Medikamente usw. noch dazu kommen und vorallem nicht für 350 Euro 8o
    Sorry aber ich dachte du wolltest die Kleine behalten und nun lese ich die Verkaufsanzeige :? Viele haben dir versucht zu helfen und haben dir viele Tip´s gegeben.

    Lg Nicole
     
Thema:

Hat jemand Erfahrung mit Polyoma

Die Seite wird geladen...

Hat jemand Erfahrung mit Polyoma - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  3. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  4. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  5. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...